Dienstag, 10. Dezember 2019

Zu hoch...

-unbezahlte Werbung/Namensnennung-Erkennung-

...und einfach zu klein. 
Das denke ich mehrfach 
bzw. möchte ich dann zu 
gerne "Inspector Gadget" sein.

So auch hier auf dem Geländes des hiesigen Bauernmarktes (klick)wo auf dem Weg von oberhalb nach unten dieser Granatapfelbaum steht. Sie laden förmlich dazu ein gepflückt zu werden.



"Zipfelig" schön und witzig fand ich diese Weihnachtsmützen die an einer Gärtnerei über einen Fahnenmast gezogen wurden.




Geteilt mit:
vierzehntägig bei Wortperlen

Montag, 9. Dezember 2019

Caracol


Sie sind ja immer gut besucht


all die Futterstationen für die Canarios und Co.


Wie, ihr seht niemanden?

Immer noch nicht?


Ok,  fliegen konnte sie nicht aber sie
 schlängelte sich förmlich runter


noch winzig aber mit einem,
 so wie ich finde, 
sehr schönem Muster auf ihrem Haus.





⏬⇊⇊⏬
In Weihnachtspause aber dennoch:
 der Fokus am Montag bei Christa

Sonntag, 8. Dezember 2019

T in die → neue Woche ~171


Die Nummer 8  am heutigen Sonntag

gif-zwei Bilder

und möge euer Tag genau so strahlend aussehen
wie der Himmel und die Fassadenfarbe


Ich wünsche euch einen
 wundervollen zweiten Advent
 sowie Start in die neue Woche.



Wer mitmachen möchte der darf sich gerne verlinken. 




Hinweis : Hiermit mache ich jede Person die sich verlinkt darauf aufmerksam dass
diese Verlinkung über einen Drittanbieter erfolgt und die Daten auch dort gespeichert 


sowie eventuell verarbeitet werden.
 

  In diesem Link von Inlinkz (klick) ausführlicher beschrieben.




Samstag, 7. Dezember 2019

Teide mit Schnee

 -indirekte unbezahlte Werbung durch Links-

Hinweis:alle Aufnahmen sind Screenshots von heute morgen.

Bis dato auch nur durch die Webcams gesehen
gab es durch die Regenfälle seit Donnerstag
 auch auf dem Teide den ersten Schnee


Hier kann man dann auch sehr gut erkennen 
das es vom Süden angeschaut weniger


als vom Norden her ist.


Wer auch mal gucken mag hier auch nochmal im Post
(fester Bestandteil auf der Sidebar) die Links:


...und wer einen Blick auf die menschengrosse 
Krippe von La Orotava gucken möchte:


Zitat im Bild ☼ 270






Wer Lust hat mitzumachen, der kann gerne hier (klick) nachlesen.



 ! → Beachtet auch immer die Urheberrechte (oben im hier klick beschrieben),← !

eine Nichtbeachtung eurerseits kann sehr schnell  für euch zu  
Anzeigen sowie Geldbußen führen.  
 
Hinweis : Hiermit mache ich jede Person die sich verlinkt darauf aufmerksam dass
diese Verlinkung über einen Drittanbieter erfolgt und die Daten auch dort gespeichert 
sowie eventuell verarbeitet werden.
 In diesem Link von Inlinkz (klick) ausführlicher beschrieben.

Mit deiner Verlinkung hier wird dem zugestimmt.



Freitag, 6. Dezember 2019

Día de la Constitución

 
Genau am Tag wo andersort Nikolaus gefeiert wird, wurde am 6. Dezember 1978  die Verfassung per Volksentscheid von der spanischen Bevölkerung abgestimmt und angenommen. Die Franco-Diktatur war somit Vergangenheit und die Demokratie wurde offiziell eingeläutet. Auf einen Schlag wurden Kirche, Verwaltung und Militär, die die Diktatur Francos unterstützt hatten, entmachtet, und Spanien wurde zu einer parlamentarischen Erbmonarchie, in der der König das Staatsoberhaupt ist aber sich somit zu den Grundsätzen eines demokratischen und sozialen Rechtsstaates bekannt wurde.
 
 
 
Dies ist seitdem ein Nationalfeiertag, auch wenn man hier auf der Insel doch einige Geschäfte findet die geöffnet sind.
 
Den Brauch des Nikolaus gibt es hier nicht, zumindest nicht unter den Einheimischen, somit brauchen die Stiefel auch nicht geputzt werden.


...aber was auch immer gefeiert wird, 
ich wünsche euch ein
 




 
geteilt mit Floral Passions von Riitta  dem Friday Bliss (klick)

Donnerstag, 5. Dezember 2019

Bloggerpost


Was habe ich mich auch gestern
 wieder freuen können.




Leider mit einer schon längeren Blogpause nicht mehr in unserer Runde hat die liebe Angelika von Dies und Das (klick) mir eine riesige Freude mit ihrer schönen selbstgemachten Karte, den lieben Zeilen und dem Elch gemacht.

🌺🌺🌺

Dir liebe Angelika möchte ich auch hier in meinem Blog ganz herzlich für die Überraschung danken. Ich hoffe dass du im nächsten Jahr vielleicht wieder den einen oder anderen Post schreibst. 

Balsa de la Tabona



Wasser - ein wertvolles Gut -
selbst wenn man von Wasser umgeben ist. 




Letztes Wochenende wieder am Wasserbecken Tabona (klick) vorbeigekommen und angehalten, bin ich wirklich erschrocken wie leer in diesem Jahr das Becken ist. 


Selbst schon im Garten darauf bedacht nur die Blühpflanzen täglich zu gießen wenn nötig, im allgemeinen mit Wasser sparsam umzugehen, möchte ich dennoch auch immer darauf hinweisen kein Wasser zu verschwenden.




Nachtrag: seit dieser Nacht haben wir ihn. Regen...teilweise Starkregen mit heftigen Schauern. Dazu sollen heute noch stärkere Winde kommen (Warnstufe gelb).
 

Mittwoch, 4. Dezember 2019

Bloggerpost


Überraschung hieß es gestern für mich 
als ich zum Briefkasten bin:


So lag dort ganz liebe Post von Arti (klick), neben einer schönen Karte mit lieben Zeilen, ein lustiger Schneemann und dazu noch lange Streichhölzer womit ich am Abend auch gleich  Kerzen angemacht habe. 

Ich habe mich riesig gefreut 
und möchte auch hier nochmal
 dir liebe Arti ganz herzlich


sagen.

Hydra...was?

Einige mögen einfach vorbeilaufen, 
andere gucken vielleicht näher hin,


aber nicht immer gibt es auch ein Schild 
welches sofort erkennen lässt dass es 
sich dabei um einen Hydranten handelt.





↓↓ ↓↓


Verlinken möchte ich diesen Beitrag mit dem tollen neuen Projekt 

von Arti

Dienstag, 3. Dezember 2019

Glockenturm # 98




DenUrsprung dieser ehemaligen religiösen Enklave ( ein Staatsgebiet, das ringsum von einem anderen Staat umschlossen wird) liegt um einen alten Humilladero (frommer Ort) herum (klick für übersetzte Erklärung).




Zu Beginn des zwanzigsten Jahrhundert in einem Zustand den man als Ruine bezeichnen konnte, wurde sie auf Wunsch von Jesús María Luis durch diese Kirche ersetzt, und im Jahre 1990 komplett mit der Plaza auf der es einige Fiestas gibt, renoviert/restauriert.



Wieder verschlossen konnte ich 
allerdings einmal ganz herum gehen. 






Wer Lust hat mitzumachen umd mehr wissen möchte
Projekt Glockenturm
der klicke doch einfach hier
Hinweis : Hiermit mache ich jede Person die sich verlinkt darauf aufmerksam dass
diese Verlinkung über einen Drittanbieter erfolgt und die Daten auch dort gespeichert
sowie eventuell verarbeitet werden.

 
In diesem Link von Inlinkz (klick) ausführlicher beschrieben.
Mit deiner Verlinkung hier wird dem zugestimmt.



Montag, 2. Dezember 2019

Aussendeko


Ja, sie hängen, sitzen und klettern wieder


meine drei kleinen Weihnachtsmänner die ich auch dieses Jahr wieder am Tor angebracht habe. Es gab aber auch einige Standortveränderungen:

So hängt der große Weihnachtsmann nun 
oben an der Dattelpalme


und der Tannenbaum steht zwischen 
den gefällten Yucca Palmen.


Bleiben durften allerdings die Gläser im kleinen Fenster, und so wurden nur die Streublümchen gegen künstliche Weihnachtssternblüten ausgetauscht, 


die Flasche bekam eine Schleifendeko


und damit der Flamingo  tagsüber auch weiterhin 
mit seinen Flügeln schlagen kann, 
habe ich ihm eine Mütze aufgesetzt.


Weihnachten auf der Insel ist anders, 
anders schön und auch besinnlich.



⏬⇊⇊⏬
Er geht weiter:
 der Fokus am Montag bei Christa

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...