Dienstag, 7. Dezember 2021

Momentaufnahmen La Guancha

 

 Heute zwei Eindrücke aus "meiner" Stadt


Ein Treppendurchgang zur Hauptstraße


und eine weitere Weihnachtsbeleuchtung die rot zeigt, neben den vielen Rückleuchten der Fahrzeug. Könnte ich mir eines aussuchen dann wäre es auf jeden Fall der VW-Käfer. Super gepflegt fällt er mir jedes Mal erneut auf.

 



Geteilt mit:

vierzehntägig bei Wortperlen

 

Montag, 6. Dezember 2021

Neues Gesetz und Schutz für Haustiere

Am 02.Dezember 2021 wurde vom spanischen Parlament eine große Änderung für Haustiere beschlossen. So hat es den Kongress mit der Mehrheit von fast drei fünftel endgültig passiert.


Ab sofort sind Tiere keine Gegenstände mehr sondern Familienmitglieder!

Tommy/Elternhund †Nov.2012


Rechtlich gesehen bedeutet es das Haustiere nun auch für Verwaltungsorgane, Einzelpersonen und Gerichte im Land Spanien als Familienmitglied gesehen werden müssen. Sie werden wie übrige Nachkommen einer Familie behandelt, stehen in der Erbschaftsreihenfolge und Sorgerechtsverfahren bei einer Scheidung Kindern gleich. Es besteht die Pflicht sich ordnungsgemäß um sein Tier zu kümmern oder auch eine Entschädigung zu zahlen wenn ein Tier bei Verschuldung eines Dritten stirbt.  Zudem dürfen Tiere nicht mehr so einfach beschlagnahmt werden wenn z.B. der Besitzer säumiger Steuerzahler ist. In allen Fällen sind sie keinem Gegenstand mehr gleichzusetzen.

Richter sind nun auch gezwungen bei einer Scheidung ein Sorgerecht zu verhandeln und eine Besuchsregelung festzulegen. Dies sollte im Interesse und zum Wohl des Tier geschehen. Zudem können Tiere nicht mehr als Sicherheit bei einer Hypothek angegeben werden. Hört sich zwar lustig an aber war teilweise in Bezug auf Viehzucht eine gängige Praxis.

Noch neu dazu gekommen ist das Gesetz in Bezug auf den Fund von Tieren. Die Übergebung geschieht nun auf eigene Faust oder mit behördlicher Unterstützung, und man hat das Recht auf  Erstattung falls Kosten entstanden sind. Im Falle von Misshandlungen kann man allerdings darauf bestehen ein Tier nicht zurückgeben zu wollen. Dies wird dann von Behörden geprüft und entschieden.


Día de la Constitución

 

Blau ist der Himmel, aber blau ist auch ein Teil der Weihnachts-Straßenbeleuchtung auf der Hauptstraße in La Guancha-Stadt.


Aufgestellt wurde auch dieses Deko Teil

 

 

ob nur beleuchtet oder ob es noch ergänzt wird werde ich "beobachten".

 

Übrigens:

Genau am Tag wo anderorts Nikolaus gefeiert wird, wurde am 6. Dezember 1978  die Verfassung per Volksentscheid von der spanischen Bevölkerung abgestimmt und angenommen. Die Franco-Diktatur war somit Vergangenheit und die Demokratie wurde offiziell eingeläutet. Auf einen Schlag wurden Kirche, Verwaltung und Militär die die Diktatur Francos unterstützt hatten entmachtet. Spanien wurde zu einer parlamentarischen Erbmonarchie, in der der König das Staatsoberhaupt ist, sich aber zu den Grundsätzen eines demokratischen und sozialen Rechtsstaates bekennt.

Seitdem ein Nationalfeiertag, auch wenn hier auf der Insel einige Geschäfte geöffnet sind, gibt es den Brauch des Nikolaus nicht unter den Einheimischen.

Egal was gefeiert wird, ich hoffe ihr habt eure Stiefelchen geputzt und somit



 

 für Anne und

"All things are blue"