Mittwoch, 16. Oktober 2019

Streetart Teidefink


Am Montag (klick) zeigte ich euch den "knuffigen" Elefanten von einem Spielplatz. Dies war allerdings nicht der Grund warum ich gezielt dort hingefahren bin, auch wenn er es ebenso verdient hat.




Anschauen und fotografieren wollte ich ein weiteres Wandgemälde welches sich in die Strassenkunst von Los Realejos mit einreiht.



Julieta XLF, eine valencianische Künstlerin, hat hier auf die Aussenfassade beim Hauptsitz der Vereinigung der Nachbarn "La Barca" auf 150 Quadratmetern ihr Mural gemalt.





Hauptaugenmerk ist der Teidefink (Fringilla Teydea), ein endemischer Vogel, der die Welt aus verschiedenen Blickwinkeln betrachtet. Dargestellt mit Fantasie und die Idee des fliegens um die Freiheit zu spüren. Ergänzt wurde es mit floralen Elementen.



Dienstag, 15. Oktober 2019

MOmentaufnahmen


Ich gucke, zumindest wenn ich stehe,
 gerne nach oben in den Himmel. 


Allerdings auch zu gerne auf Dachterrassen


und wenn mich von dort noch solche "Farbkleckse" förmlich anstrahlen schaue ich auch gerne genauer hin.


 


Geteilt mit:
vierzehntägig bei Wortperlen


Montag, 14. Oktober 2019

Lasst uns spielen


Ist er nicht knuffig?


Ich war ganz "verliebt" in diesen kleinen Kletterelefanten auf einem Spielplatz in Toscal Longuera (Los Realejos).


Allerdings gibt es dort viel mehr für 
kleine und grosse Kinder





und  auch Bänke wo man sich ausruhen kann


die zudem bei dem Anstrich auch gleich gute Laune machen.


Warum ich dort gezielt hingefahren bin 
zeige ich euch an einem anderen Tag.


er gehört für mich  dazu, somit
 der Fokus am Montag für mich
ein ehemals schönes Projekt von Christa

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...