Mittwoch, 12. Dezember 2018

Grüne Laubheuschrecke


Beginnen könnte ich sozusagen wieder mit einem Suchbild



Per Zufall habe ich die Hübsche aus dem 
Augenwinkel im Vorbeigehen gesehen.



Absolut nicht alltäglich sie bei mir oben zu sehen bzw. habe ich es den Tag das erste Mal, und ich war absolut froh dass ich das Handy sofort zur Stelle hatte.

So hat sie es sich eine 
gewisse Zeit gefallen lassen, 



und ich fand es absolut lustig wie sie  dort mit
 ausgestreckten Beinen lag und sich sonnte.



Mit der Zeit kam ich dann ihr dann allerdings zu nah und sie machte einen "Abgang" nach unten auf das Efeu. Auch dies sah lustig aus, denn sie bewegte sich wie eine Gottesanbeterin-ruckartig.


gif 7 Bilder


↓↓↓ 😊 👍😊 ↓↓↓
Verlinken möchte ich diesen Beitrag mit dem tollen Projekt von Arti

Dienstag, 11. Dezember 2018

Weihnachtspost die Fünfte*Sechste


Gleich zweifach freuen konnte ich mich gestern Abend als ich den Briefkasten öffnete. Da lagen doch glatt zwei Umschläge von jeweils einer H drin, zumindest im Absender;

Denn eine Überraschung kam ja eigentlich auch mit 



und da nicht nur so eine schöne Karte mit Susibild

nein, dazu gesellte sich auch noch so ein Lesemäuschen 
oder doch Leseratte...


...ganz egal, es ist einfach so schön gemacht, und seht ihr auch diesen absolut niedlichen Anhänger am Ende des Schwanzes. Man sieht es ist wirklich mit Liebe gemacht worden, auch so ein kleines, hübsches Detail kann verzücken (und auch egal in welcher Sprache).


Die andere so schöne Post kam von unserer lieben


auch wieder so liebevoll gezeichnet weiß sie ja auch 
mittlerweile dass ich ein absoluter Fan davon bin.


Um so schöner noch dass es ein ZiB dazu gegeben hat. 
Das wird auch ganzjährig bei mir zu sehen sein.


♥♥♥

...und da im Doppelpack angeflogen gekommen 
möchte ich auch an euch ein


sagen.

Toll ihr Lieben, ich habe mich wirklich sehr gefreut.

Meine Weihnachtsdeko aussen


Rot "dominiert" bei mir schon gleich am Tor,


so habe ich nicht nur vorne Weihnachtssterne eingetopft, sondern auch die kleinen Weihnachtsmänner "auseinander gerissen" und jeden für sich angebracht. 


Den anderen Weihnachtsmann dieses Jahr zu den Geschenkpackungen an die Palme gehängt



sind ausser den neuen, andersfarbigen Kugeln am Türkranz alles die Dinge von mir "verarbeitet" worden die mich schon jahrelang begleiten. 

Türkranz am Abend beleuchtet

Ein wenig anders gestaltet lässt dann
 schon wieder ein neues Bild entstehen.

Küchenfenster zum Hof/Tor am Abend beleuchtet


Küchenfenster und Tür mit Blick aufs Meer-Kranz beleuchtet

....und der Platz den sonst immer Gismo eingenommen hat, seine "Loggia", sein Fensterplatz, ist ganzjährig jetzt mit einem Engel belegt, in seinem Körbchen das ich drin stehen gelassen habe.



Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...