Mittwoch, 14. April 2021

Tarta de plátano ~ Bananenkuchen

 -unbezahlte Werbung-Produkterkennung

 

Neben den Orangen sind Bananen auf der Insel nicht wegzudenken, und das Bananenbrot (klick alter Post) schon öfters gemacht wollte ich auch mal einen Bananenkuchen versuchen. Wobei drauf gekommen bin ich durch Tiger die ihn gemacht, gezeigt und mir dann auch das Rezept geschickt hat.  Kuchen der  auch hier mit eventuellen kleinen Abweichungen gern gebacken wird und auch sehr lecker schmeckt.


 

Wer sich über den Zitronenguss, die Farbe und den Hasen wundern sollte: Bei mir gab es ihn zu Ostern, ansonsten würde ich ihn entweder nur mit Puderzucker bestreuen, einen normalen Zitronenguß aufgeben oder Schokofäden überziehen.

Zutaten:



500 g Bananen
Saft einer Zitrone, Zitronenschale
200 g Butter
5 Eier
60 g gemahlene Mandeln
350 g Mehl
1/2 Pck. Backpulver
1 Prise Salz
Schokolade zum Verzieren oder Zitronenguss


Zubereitung:

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen und ein Blech einfetten.

Die Bananen schälen, zerdrücken und mit dem Zitronensaft vermengen. Butter mit dem Zucker cremig rühren, die Eier nach und nach unterrühren und dann die Bananen, Mandeln, Zitronenschalen und eine Prise Salz hinzufügen. Dann das Mehl und das Backpulver dazusieben und alles gut verrühren.

Den Teig auf das Backblech geben, verstreichen und auf mittlerer Schiene bei 160 Grad gute 25 Minuten backen. Je nach dem ob Ober-Unterhitze oder Umluft sowie Ofen auch länger, eine Stäbchenprobe zeigt wann der Kuchen fertig ist.

 Nach dem Abkühlen dann mit o.a. Möglichkeiten "verzieren", in Stücke schneiden und es sich schmecken lassen. 


 


Tipp:

Wer die Möglichkeit hat kann dazu entweder ein Bananenlikör reichen oder den Kuchen vor dem Servieren noch damit beträufeln.

 

 

 

 

Dienstag, 13. April 2021

Vulkanausbruch in der Karibik und die Wolke

 

Keine Gefahr aber dennoch interessant zu wissen und zu verfolgen:

Der Vulkanausbruch des Vulkans La Soufrière von den kleinen Antillen in der Karibik wird indirekt "Einfluss" auf die Kanarischen Inseln nehmen. Er hob eine  Wolke aus Asche und vulkanischen Gasen wie Schwefeldioxid auf eine Höhe von mehr als 6 Kilometern die den Atlantik überquert und sich aufgrund der Winde nach Osten bewegt. Somit zieht er auch über die Kanaren, und Prognosen sagen das sie auch das Festland erreichen wird.  Die maximale Schwefeldioxidkonzentration ist auf mittlerem Niveau und soll keine Gefahr für die Bevölkerung darstellen. Somit soll die Luftqualität nicht beeinträchtigt werden.

 

Hier zeigt sich wieder einmal das Schwefeldioxid auch natürlichen Ursprungs entstehen kann, so wie Kohlendioxide, Methan....

Wusstet ihr zum Beispiel das der Teide-Vulkan jedes Jahr etwa 138.000 Tonnen Kohlendioxid (C02) in die Atmosphäre ausstößt, was etwa 380 Tonnen pro Tag entspricht, und zwar als diffuse Emanationen aus dem Boden im Bereich des Kraterkegels. Außerdem werden pro Jahr 590 Tonnen Methan (CH4) ausgestoßen. Dies sind die Ergebnisse einer Studie, die von spanischen Forschern durchgeführt und auf dem Kongress der American Geophysical Society in San Francisco (USA) vorgestellt wurde (Bericht 1998). So geht es auch weiter mit  dem Ätna usw.

 

Bericht über die Erupción (klick)

und wer die Wolke verfogen möchte kann es hier über Windy machen (klick)




Das neue Parfüm...

 ... so könnte man schon fast sagen, denn das was in dieser Zeit eine große Rolle spielt ist Desinfektionsmittel. Überall vor oder in den Geschäften in Benutzung, habe ich auch immer welches im Auto mit dabei (neben Handschuhen und Ersatz-Masken). Dieses kleine Fläschchen zum auffüllen und zum anhängen ist mir letzt in die Hände gekommen.


 

Ich finde es praktisch sowas  immer griffbereit zu haben, und zudem fand ich das Kussmundmotiv auch noch hübsch. So habe ich wenigstens auf dem Weg noch rote Lippen, denn seit über einem Jahr ist der Lippenstift aus der Tasche "verbannt".

 


 



Geteilt mit:

vierzehntägig bei Wortperlen

Montag, 12. April 2021

Badetag

So einmal im Monat dürfen die Entchen aus dem Badezimmer dann doch ins Wasser, und zusammen mit den Kunstblumen aus dem Bad werden sie "gewaschen".

 



Draussen getrocknet geht es relativ schnell


 

und beim letzten Mal konnten die Entchen dann auch in ihr neues "Hausboot" einziehen. 

 



Das freute besonders meinen Spanier und es gab ein freudiges




 

Sonntag, 11. April 2021

T in die → neue Woche ~235

 Eine kleine "Wegkapelle" im Ort


 

Halte- und Gebetsstation bei Prozessionen und wo im Alltag Menschen im Vorbeigehen kurz stehen bleiben und sich bekreuzigen.



 

 





  Sobald InLinkz wieder Probleme  beim Aufbau der Seite macht werde ich die Party rückwirkend in der Folgewoche löschen.

 

 

You are invited to the Inlinkz link party!

Click here to enter

Samstag, 10. April 2021

Zitat im Bild ☼ 335

 


 



Wer Lust hat mitzumachen, der kann gerne hier (klick) nachlesen.

! → Beachtet auch immer die Urheberrechte (oben im hier klick beschrieben),← !
eine Nichtbeachtung eurerseits kann sehr schnell  für euch zu  
Anzeigen sowie Geldbußen führen.  
 
Hinweis : Hiermit mache ich jede Person die sich verlinkt darauf aufmerksam dass
diese Verlinkung über einen Drittanbieter erfolgt und die Daten auch dort gespeichert 
sowie eventuell verarbeitet werden
    Mit deiner Verlinkung hier wird dem zugestimmt.
 Sobald InLinkz wieder Probleme  beim Aufbau der Seite macht werde ich die Party rückwirkend in der Folgewoche löschen.

 

 

You are invited to the Inlinkz link party!

Click here to enter

Freitag, 9. April 2021

Update Ampeleinstufung und Maßnahmenende

 

 

Während die  letzten Ampeleinstufungen bestehen bleiben (klick), sind die für die Osterzeit angeordneten zusätzlichen Maßnahmen (klick) seit heute Nacht aufgehoben.

Somit gelten wieder alle Vorschriften dementsprechend der Ampelfarbe (klick).

Kanaren - Lorbeer

Der Kanaren Lorbeer ist namensgebend für die hiesigen Formationen der Lorbeerwälder auf der Insel, allerdings wächst er auch vielerorts auf den Gartengrundstücken.


 

Zu Heilzwecken und als Gewürz werden allerdings heutzutage die stärker aromatischen Blätter des mediterranten "Echten Lorbeerbaumes" verwendet. Diese kann man hier nur vereinzelt auf der Insel finden.

 


Ich finde es allerdings nicht so schlimm, denn dann nehme ich einfach von meinem Lorbeerbaum ein Blatt mehr wenn ee bei Speisen zum Einsatz kommt. So erfüllt er nicht nur ganzjährig einen schönen Anblick mit den grünen Blättern, zwei Mal im Jahr hat er auch schöne Blüten, und zudem ist er zur Weihnachtszeit immer mein "geschmückter Tannenbaum" auf dem Grundstück. 

 


 

geteilt mit Floral Passions von Riitta  

Donnerstag, 8. April 2021

Lass den Himmel strahlen

 -aufgenommen weiter unten im Ort-


 

 ...und die Sonne in dein Herz. 


 

An diesem Tag auch teilweise bedrohlich aussehende Wolken die aber bei mir keinen Regen gebracht haben.



 

verlinkt mit

Mittwoch, 7. April 2021

Maßnahmen zur Reduzierung von Plastik

 Ja, wir müssen uns um unseren Planeten kümmern.

 

So der Aufruf der angebrachten "Schilder" bei einem hiesigen Supermarkt. 

 


 

1. Entsorgen sie Einweg Plastiktüten nur in dem vorgesehenen Bereich

2. Entsorgen sie Einwegplastik/Einwegartikel

3. Fördern sie die Wiederverwendung von unseren Verpackungen

4. Reduzieren sie Plastikverpackungen

5. Recyceln sie Kunststoffabfälle

6. Helfen sie beim Recyceln


 

Verlinken möchte ich diesen Beitrag mit dem  Projekt

von Arti

↓🔃↓

 

 

 

 

Dienstag, 6. April 2021

☼ Dankeschön ☼

 Heute Abend möchte ich nochmal ganz ♥lich 


 

sagen für all die schöne Osterpost die ich per Briefpost, E-Mail sowie WhatsApp erhalten habe. Es macht immer wieder viel Freude neben solch kreativen Einfällen solch liebe Zeilen zu lesen.

🌺🌴🌺

Auch dir liebe Biggi nochmal ein Dankeschön für deine Karte und die Schokitafel die gestern angekommen sind.


 

 

Boca de dragón

Andere Länder - andere Namen. Das habe ich ja schon einmal von dem Weihnachtsstern berichtet der hier Osterpflanze genannt wird. 


Tja, und was soll ich sagen, die Löwen haben hier Pech gehabt oder ist es doch Glück dass ihr Mäulchen nicht genannt wird, denn das auch mir aus Deutschland bekannte Löwenmäulchen wird hier "Boca de dragón" also Drachenmaul genannt.

 


 

Wie ihr  hier sehen könnt: mein Löwe hat sich oben im Bild  zwar drauf gesetzt aber die Pflanze nicht runtergedrückt. Ganz von allein von oben nach unten und wieder hochgewachsen, wollte sie einfach zwischendurch ausruhen *gg*

 

Montag, 5. April 2021

Ostern auf Teneriffa

So wie in Deutschland oder anderen Teilen von Mitteleuropa kennt man hier auf der Insel das Osterfest nicht. Mittlerweile bekommt man in den Supermärkten zwar auch schon Schokoladen-Hasen sowie Schokoladeneier zu kaufen, aber es gehört nicht zur Tradition und Nester werden nicht gemacht. Bunte oder angemalte Hühnereier gibt es gar nicht, und der Ostermontag ist ein schon wieder ein normaler Arbeitstag.

Zeigen möchte ich allerdings heute noch meine Deko.

So habe ich für die Osterkarten einen hängenden Kranz gebunden. In der Mitte ein paar Bänder runterhängend können dort die Karten angeklipst werden.

 

und im Wohnzimmer so wie im Essbereich der Küche wurde ein wenig geschmückt.




 

Schon vor ein paar Wochen einen neuen Kranz für mein Tor gemacht, kam zu Ostern noch ein Ei dazu.


Übrigens habe ich den Tipp von Trollspecht (klick) für Deko-Ostereier selber machen, nur mit Wasser und Toilettenpapier, ausprobiert.  Es klappt wunderbar.

 



Morgen wird dann wieder alles in den Karton gepackt, ein ruhiges Osterfest ohne Prozessionen die man hätte fotografieren können.

 

 

 

Der  pausierende "Fokus am Montag" für mich immer noch mein Muss

heute auch mit dabei bei Anne und

"All things are blue" 

 

Sonntag, 4. April 2021

T in die → neue Woche ~234

 

Mein Oster-T nicht wahrlich schön


 

doch seitlich habe ich den Osterhasen gesehn’

bestimmt unbeabsichtigt die Form eines Osterhasen
 

Ich wünsche all meinen Lesern ein frohes
sowie sonniges  Osterfest 
und 
schicke liebe Grüße zu


 

 

 

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...