Donnerstag, 20. September 2018

Nachbarkatze


Schon länger nicht mehr gesehen


kam sie letzte Woche öfters vorbei.


Alles genau beschnuppernd ist das Schöne an ihr dass sie überhaupt keine Anstalten macht die Vögel zu jagen. So legte sie sich mit freier Sicht zum Vogelhaus hin, guckte auch mal hoch, aber alles entspannt und mit keiner "Zuckung" einen Vogel zu fangen.



Ob Katze oder Kater, keine Ahnung 
aber scheinbar kastriert 
denn sie hat den "typischen Hängebauch"



Mittwoch, 19. September 2018

MOmentaufnahme


Es ist schon ungwöhnlich wenn man einen Geldautomaten  am Haken eines Abschleppunternehmens sieht.


Nein- hier waren nicht die Panzerknacker unterwegs, sondern es wurde hier der Aussenautomat ganz offiziell weggebracht.  

Vorab  aus der Wand gestemmt und gezogen,


sind auch alle Unterlagen und Sachen aus einer Bankfiliale rausgebracht und verladen worden. Der Grund war eine weitere Schliessung. Mittlerweile hat es durch das Online-Banking so einige Filialen getroffen, und das auch in grösseren Städten wie Puerto de la Cruz.


...und auch die Paloma, die sich zu meinen Füßen
 setzte, schaute dem Treiben zu.


↓↓↓ 😊 👍😊 ↓↓↓


Verlinken möchte ich diesen Beitrag mit dem tollen Projekt von Arti




Dienstag, 18. September 2018

DIY Vogelbad




Ein grösseres Vogelbad bzw. Tränke musste hier,
 somit gemacht


und obwohl auch gefliest


habe ich mich dennoch entschlossen eine Schale reinzustellen. Schon allein weil man diese schneller und besser saubermachen kann. Gerade bei stehendem Wasser und vor allem weil doch täglich auch Blätter oder Blüten mit reinfallen.



Montag, 17. September 2018

Essen am Meer


Die Entscheidung fällt nicht schwer wohin man sich 
setzt wenn man die Gelegenheit hat.


Grundsätzlich auch nicht was man bestellt



aber wo man zuerst "reinpickt"




und ob man es auch ein wenig schärfer möchte


die Frage muss jeder für sich beantworten.


trotz Blogpause ein Klick der sich  lohnt 
☼↓☼
der Fokus am Montag bei Christa

Sonntag, 16. September 2018

T in die → neue Woche ~118


Eine Bodega aus Puerto de la Cruz. Schlicht und einfach die Türen sind die Spiegelungen immer schön, 




aber noch schöner sind die Malereien, darunter auch eine Tara, die ich hier (klick) schon mal gezeigt und erklärt habe.






Ich wünsche euch von ♥en
 einen entspannten sowie 
wundervollen Sonntag



Liebe Grüsse

Wer mitmachen möchte der darf sich gerne verlinken. 

Hinweis : Hiermit mache ich jede Person die sich verlinkt darauf aufmerksam dass
diese Verlinkung über einen Drittanbieter erfolgt und die Daten auch dort gespeichert 

sowie eventuell verarbeitet werden.
 
 In diesem Link von Inlinkz (klick) ausführlicher beschrieben.

  Mit deiner Verlinkung hier wird dem zugestimmt.



Samstag, 15. September 2018

Zitat im Bild ☼ 215





Wer Lust hat mitzumachen, der kann gerne hier (klick) nachlesen.


 ! → Beachtet auch immer die Urheberrechte (oben im hier klick beschrieben), !
eine Nichtbeachtung eurerseits kann sehr schnell  für euch zu  
Anzeigen sowie Geldbußen führen. 

Hinweis : Hiermit mache ich jede Person die sich verlinkt darauf aufmerksam dass
diese Verlinkung über einen Drittanbieter erfolgt und die Daten auch dort gespeichert 

sowie eventuell verarbeitet werden.
 In diesem Link von Inlinkz (klick) ausführlicher beschrieben.

Mit deiner Verlinkung hier wird dem zugestimmt.



Freitag, 14. September 2018

Dankeschön...

...sagen möchte ich für all die lieben Worte
 die mich auf unterschiedlichste Weise 
erreicht haben. 


Es tut einfach gut, vor allem wenn man merkt dass sie ehrlich gemeint und nicht einfach so "dahergesagt" sind.

♥♥♥

Zudem auch noch ein hier nachgeholtes Dankeschön an Christa für ihre niedliche Karte mit Raupe Fridolin , sowie  den absolut niedlichen und lieben Zeilen die eine Verbindung zwischen Fridolin und "meinen" Monarchraupen schaffen.


Ebenso ein dickes Dankeschön auch hier nochmal an Tiger, die mir mit ihrer viel zu lang unterwegs gewesenen Karte (ich muss mal bei der Post nachfragen ob unsere Ausfahrerin für hier oben sammelt) auch eine riesige Freude gemacht hat. 


Der neue Briefkasten muss viel Futter bekommen  und dazu gleich mit mehreren Briefen an einer Kette befestigt sind es dennoch keine Kettenbriefe (OT Tiger).

♥♥♥

Donnerstag, 13. September 2018

Momentaufnahme


Piratengeschichten weit verbreitet


gibt es auch so einige Geschichten von Teneriffa,
 auch Schätzen die irgendwo noch verborgen liegen sollen.



Einen neuen "Piraten" habe ich in Puerto gesehen, und wer ihm etwas in sein Kästchen reinlegte der wurde mit einer Golddublone aus seiner Schatzkiste in Form von Schoki belohnt.

 

Mittwoch, 12. September 2018

Abschied nehmen


Das konnte ich am Montag.

Nachdem ich Gismo letzte Woche Samstag, nach einer Woche Untersuchungen erlösen musste (Blutwerte gut aber Tumorzellen die zeigten dass es eine Wasseransammlung im Bauch gab)

haben wir ihn am Montag von der Tierärztin abgeholt und sind mit ihm zu einem Tierkrematorium nach El Rosario in den Süden gefahren.

So konnten wir Abschied nehmen, und zusammen mit den Worten der Regenbogenbrücke, eingerollt mit einem von mir beschriftetem Filzherz sowie einer Haarsträhne von mir und meinem Freund, wurde sein Körper zu Asche die in eine schöne Urne eingefüllt wurde.

Es kullerten viele Tränen aber ich merkte dass ich ruhiger wurde, denn ihn dann wieder zu Hause zu wissen war ein schönes Gefühl, wobei seine Seele und die Anwesenheit auch schon am Wochenende spürbar war. 


Nun steht seine Urne zusammen mit persönlichen Dingen von ihm auf seinem Sofa im Wohnzimmer. Dort wo er die letzten Tage, immer wenn er nicht bei mir liegen konnte, gelegen hat. 16 Jahre war Gismo ein wirklich sehr intensiver Partner an meiner Seite, ist mit mir zusammen ausgewandert und hat mir stets seine Liebe gegeben. 


Im Herzen immer bei uns
 versuche ich in den Alltag zu kommen,
 und nachfolgende Worte spenden ebenfalls Trost:




Es gibt eine Brücke, die den Himmel und die Erde verbindet. Weil sie so viele Farben hat, nennt man sie die Regenbogenbrücke. Jenseits der Brücke liegt ein wunderschönes Land mit blühenden Wiesen, mit saftigem grünen Gras und traumhaften Wäldern.

Wenn ein geliebtes Tier die Erde für immer verlassen muss, gelangt es zu diesem wundervollen Ort. Dort gibt es immer reichlich zu fressen und zu trinken, und das Wetter ist immer so schön und warm wie im Frühling.

Die alten Tiere werden dort wieder jung und die kranken Tiere wieder gesund. Den ganzen Tag toben sie vergnügt zusammen herum. Nur eines fehlt ihnen zu ihrem vollkommenen Glück: Sie sind nicht mit ihren Menschen zusammen, die sie auf der Erde so geliebt haben.

So rennen und spielen sie jeden Tag miteinander, bis eines Tages eines von ihnen plötzlich innehält und gespannt aufsieht. Seine Nase nimmt Witterung auf, seine Ohren stellen sich auf, und die Augen werden ganz groß. Es tritt aus der Gruppe heraus und rennt dann los über das grüne Gras. Es wird schneller und schneller, denn es hat Dich gesehen!

Und wenn Du und Dein geliebtes Tier sich treffen, gibt es eine Wiedersehensfreude, die nicht enden will. Du nimmst es in Deine Arme und hältst es fest umschlungen. Dein Gesicht wird wieder und wieder von ihm geküsst, deine Hände streicheln über sein schönes weiches Fell, und Du siehst endlich wieder in die Augen Deines geliebten Freundes, der so lange aus Deinem Leben verschwunden war, aber niemals aus Deinem Herzen.

Dann überquert ihr gemeinsam die Regenbogenbrücke 
und werdet von nun an niemals mehr getrennt sein...

(Autor des Originals Paul C. Dahm, Übersetzung von Carmen Stäbler)




..und man mag mich für verrückt halten, aber
auf dem Rückweg schaute ich in den Himmel
und fühlte einen Gruß. 




 

Dienstag, 11. September 2018

Tracht auf Tenerife


Bei den meisten canarischen Trachten
 kann man rot sehen.


So auch hier bei dieser schönen Weste.



Geteilt mit:
vierzehntägig bei Wortperlen

Montag, 10. September 2018

"Lasst die Puppen tanzen"


Heute noch einmal vom Kunsthandwerkermarkt in Pinolere, diesmal die grosse Auswahl an Handpuppen


und als Erwachsener könnte ich mich schwer entscheiden.




Wobei der Drache den ich letzte Woche hier (klick) gezeigt habe immer noch zu meinen Favoriten gehört. 


trotz Blogpause ein Klick der sich  lohnt 
☼↓☼
der Fokus am Montag bei Christa

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...