Samstag, 22. Februar 2020

Zitat im Bild ☼ 281



Meine Fantasie lässt mich überall und in allem etwas finden.




Wer Lust hat mitzumachen, der kann gerne hier (klick) nachlesen.

! → Beachtet auch immer die Urheberrechte (oben im hier klick beschrieben),← !
eine Nichtbeachtung eurerseits kann sehr schnell  für euch zu  
Anzeigen sowie Geldbußen führen.  
 
Hinweis : Hiermit mache ich jede Person die sich verlinkt darauf aufmerksam dass
diese Verlinkung über einen Drittanbieter erfolgt und die Daten auch dort gespeichert 
sowie eventuell verarbeitet werden.
 In diesem Link von Inlinkz (klick) ausführlicher beschrieben.

Mit deiner Verlinkung hier wird dem zugestimmt.



Freitag, 21. Februar 2020

Wer suchet....


...der findet.


So heißt es ja so schön, und ohne viel zutun haben die Bienchen wieder ihren "Drink" an den Strelizien gefunden.




Ich hingegen habe am Sonntag mir die Zeit genommen und mal länger gesucht woher immer das Gequake von Prinz herkommt.







Tja, mit an die Seite schieben der Pflanzen habe ich ihn dann in einer Ecke vom Blumenkasten gefunden,



und zwar nicht gesucht aber dennoch gefunden habe ich weitere Lithops bei denen ich auch sowas von gespannt bin welche Blüten sich irgendwann mal zeigen werden.





 
geteilt mit Floral Passions von Riitta  dem Friday Bliss (klick)

Donnerstag, 20. Februar 2020

"Germinal"


Den Namen "Germinal" (keimfrei)  hat diese Skulptur
 von dem Bildhauer Pedro Zamorano bekommen.


Gerichtet ist sie wohl an einen Organspender
 oder alle die mit ihrer Spende Menschenleben retten.


Aufgestellt in dem kleinen Parkbereich 
vor dem alten Trakt der Universitätsklinik La Laguna.




Mittwoch, 19. Februar 2020

Pilz komm raus...

...du bist umzingelt.


Innerhalb weniger Tage konnte ich am Abend diese schöne Ansammlung von Pilzen bei mir im Garten unter dem Trompetenbaum sehen.



Da meinten sich doch Glimmertintlinge
 ausbreiten zu müssen,


und das dürfen sie auch. Mich stören sie nicht, im Gegenteil ich finde sie absolut hübsch, aber sie bleiben stehen. Dekoration die vergeht sozusagen.













Dienstag, 18. Februar 2020

Ausgedient...

...und zur "Kunst" geworden.



So  geschehen mit landwirtschaftlichen Maschinen 
die vor dem Bauernmarkt in La Guancha
 zu sehen sind.




Geteilt mit:

vierzehntägig bei Wortperlen


Montag, 17. Februar 2020

Karneval 2020 Teneriffa

-unbezahlte Werbung durch Verlinkung- 
La Guancha 2018


Es geht wieder los

offizielles Plakat von Puerto de La Cruz

bunt-fröhlich und mit guter Musik ist im Februar 
bis in den März die Karnevalszeit 
auf Teneriffa angebrochen.


Selbst Karnevalsmuffel wurden von dem hiesigen bunten Treiben angesteckt und lassen zumindest die dicken Zehen bei den Rhythmen mitwackeln.

La Guancha  2018


Wie in jedem Jahr hier ein paar Termine:


Puerto de La Cruz unter dem Motto:

Die Welt der Musicals


Sonntag, 16. Februar: Wahl der Kinderkönigin von Puerto de la Cruz
 

Donnerstag, 20. Februar: Wahl der Karnevalskönigin
 

Samstag, 22. Februar: Karnevals-Eröffnungszug und Beginn des Karnevals auf der Straße
 

Sonntag, 23. Februar: Öffentlicher Kostümwettbewerb auf der Straße (Plaza del Charco)
 

Montag, 24. Februar: Straßenfest in Puerto de la Cruz mit Musik und Tanz
 

Aschermittwoch, 26. Februar: Bestattung der Sardine:
12 Uhr: Ausstellung der Sardine an der Kreuzung zwischen Avenida Colón und Avenida Venezuela.
21 Uhr: Großer Umzug zur Bestattung der Sardine. Der Wegplan: Avda. Colón, Avda. Venezuela, Avda. Familia Betancourt y Molina, Calle Valois, Calle Blanco, Calle La Marina zum Hafen. Im Anschluss: Großes Feuerwerk und Verbrennung der Sardine.
23.30 Uhr: Großer Karnevalsball an der Plaza del Charco.
 

Freitag, 28. Februar: Stöckelschuhlauf der Männer („Mascarita Ponte Tacon“ / „Tuntenlauf“)
Beginn: 21 Uhr. Ort: Plaza del Charco.
 

Samstag, 29. Februar: Großer Karnevalsumzug (Corso) „Apotheose des Karnevals”
Beginn: 16 Uhr. Wegstrecke: Avda. Colón, Plaza de los Reyes Católicos, Calle Obispo Pérez Cáceres, Avda. Familia Betancourt y Molina, Plaza de la Constitución, Calle Zamora, Calle Santo Domingo, Plaza del Charco, Calle San Felipe und Paseo Luis Lavaggi.
20 Uhr: Großer Karnevalsball an der Plaza del Charco.
 

Sonntag, 1. März: Ende des Karnevals in Puerto de la Cruz.

weitere Informationen auf diesen Programmseiten:



 

Auch in Santa Cruz geht es natürlich wieder rund, und dies unter dem Motto: „Los coquetos años 50“

Die koketten 50er Jahre:

Freitag, 24. Januar: Eröffnung des Karnevals im Maritimen César Manrique Park (21.30 Uhr)
 

Freitag, 7. Februar: Endausscheidung des Murgas-Wettbewerbs
 

Sonntag, 9. Februar: Wahl der Kinderkönigin von Santa Cruz
 

Samstag, 15. Februar: Wettbewerb der Tanzgruppen: „Comparsas“
 

Mittwoch, 19. Februar: Gala zur Wahl der Karnevalskönigin 2020 von Santa Cruz
 

Freitag, 21. Februar: Karnevals-Eröffnungszug und Beginn des Karnevals auf der Straße
 

Sonntag, 23. Februar: „Carnaval de Día“ – großes Karnevalsfest für die ganze Familie
 

Montag, 24. Februar: Großes Straßenfest in Santa Cruz mit Musik und Tanz
 

Dienstag, 25. Februar: Großer Karnevalsumzug „Apotheose des Karnevals” ( gegen 16 Uhr ziehen sie los)
 

Aschermittwoch, 26. Februar: Bestattung der Sardine (ab 21 Uhr)
 

Samstag, 29. Februar: „Carnaval de Día“ – großes Karnevalsfest für die ganze Familie
 

Sonntag, 1. März: Oldtimertreffen und Ende des Karneval in Santa Cruz

Hier die offizielle Seite mit sämtlichen Veranstaltungen:





Puerto de la Cruz 2017



 
Natürlich wird auch im Süden der Insel gefeiert, und unter dem Motto "Der Gott der tausend Gesichter" kann auch in Arona-Los Christianos mitgefeiert werden:


offizielles Plakat der Gemeinde

Donnerstag 12. März
Vorstellung der Kandidaten für Queen Children, Queen of the Third Age und Queen of Carnival. ORT: Auditorium der Infantin Leonor de Los Cristianos
 

Freitag 13. März
Eröffnung der Karnevalsausstellung. ORT: Kulturzentrum Los Cristianos
Karneval Comparsas Wettbewerb. ORT: Karnevalsort (vor dem Gebäude des Valdés Centers), Los Cristianos
 

Samstag, 14. März 
 Karnevalstag, Pelucón Party. ORT: Karnevalsort (vor dem Gebäude des Valdés Centers), Los Cristianos.
Ankündigung der Karnevalskavalkade. ORT: Playa de Las Américas, von der CC Gala, in der Avda. Rafael Puig Lluvina, bis CC Oasis, in der Avda. Amerika


Sonntag15. März
Karnevalskonzert der Arona Band. ORT: Plaza de la Pescadora, Los Cristianos
Treffen von Murgas de Tenerife. ORT: Karnevalsort (vor dem Gebäude des Valdés Centers), Los Cristianos


Montag, 16. März
Festival der Coreographic Groups. ORT: Karnevalsort (vor dem Gebäude des Valdés Centers), Los Cristianos


Dienstag 17. März
Gala der Wahl der Königin des dritten Zeitalters des Karnevals. ORT: Karnevalsort (vor dem Gebäude des Valdés Centers), Los Cristianos
 

Mittwoch 18. März
Wahlgala der Kinderkarnevalskönigin. ORT: Karnevalsort (vor dem Gebäude des Valdés Centers), Los Cristianos
 

Donnerstag 19. März
21:00 Uhr: Große Gala der Wahl der Karnevalskönigin. ORT: Karnevalsort (vor dem Gebäude des Valdés Centers), Los Cristianos
 

Freitag  20. März
Tanz des dritten Zeitalters von Carnava. ORT: Innenhof des Kulturzentrums Los Cristianos
Drag Queen Karnevalsgala. ORT: Karnevalsort (vor dem Gebäude des Valdés Centers), Los Cristianos
 

Samstag 21. März
Karnevalstag mit zwei Etappen:
Familienbühne mit abwechslungsreichen Aufführungen und Faschingsworkshops. ORT: Plaza de la Pescadora, Los Cristianos
Hauptbühne mit nationalen und internationalen Künstlern. ORT: Karnevalsort (vor dem Gebäude des Valdés-Zentrums)
Karnevalskostüm Wettbewerb. ORT: Plaza de la Pescadora, Los Cristianos
VI Carnavalera Beach Route zu Ehren der großen Lieder des Karnevals. ORT: Von der Plaza de la Pescadora, der Promenade, der Plaza de la Alpispa, dem Valle Menéndez, der Juan Reverón Sierra, der Amalia Alayón bis zur Plaza de la Pescadora in Los Cristianos
 

Sonntag  22.März
Ausstellung für Oldtimer und Oldtimer. ORT: Karnevalsort (vor dem Gebäude des Valdés Centers), Los Cristianos
Große Coso-Apotheose des Karnevals. ORT: Von den Paloma Beach Apartments auf der Avda. Juan Carlos I., zum Los Cristianos Kulturzentrum.
 

Montag 23. März
Beerdigung der Sardine des Karnevals von Arona. ORT: Vom Fischerplatz (Kulturzentrum) zum Strand von Los Cristianos





Alle Angaben sind ohne Gewähr


⏬⇊⇊⏬

Blogpause aber dennoch
 der Fokus am Montag von  Christa



Sonntag, 16. Februar 2020

T in die → neue Woche ~181


Unterwegs fotografiert


und den wundervollen Blick gehabt.






Ich wünsche euch von ♥en
 einen entspannten sowie 
wundervollen Sonntag





Liebe Grüsse

Wer mitmachen möchte der darf sich gerne verlinken. 


Hinweis : Hiermit mache ich jede Person die sich verlinkt darauf aufmerksam dass
diese Verlinkung über einen Drittanbieter erfolgt und die Daten auch dort gespeichert 



Samstag, 15. Februar 2020

Zitat im Bild ☼ 280






Wer Lust hat mitzumachen, der kann gerne hier (klick) nachlesen.

! → Beachtet auch immer die Urheberrechte (oben im hier klick beschrieben),← !
eine Nichtbeachtung eurerseits kann sehr schnell  für euch zu  
Anzeigen sowie Geldbußen führen.  
 
Hinweis : Hiermit mache ich jede Person die sich verlinkt darauf aufmerksam dass
diese Verlinkung über einen Drittanbieter erfolgt und die Daten auch dort gespeichert 
sowie eventuell verarbeitet werden.
 In diesem Link von Inlinkz (klick) ausführlicher beschrieben.

Mit deiner Verlinkung hier wird dem zugestimmt.



Freitag, 14. Februar 2020

"El Patriarca" (Cedro canario)

-unbezahlte Werbung/Verlinkung-


Im letzten Jahr schon davon gelesen (klick) bin ich irgendwie darüber hinweggekommen sofort davon zu berichten. Habe mich aber dann beim vorbeifahren an einer daran erinnert, 



und möchte ich dies nachholen:


Screenshot Bericht/gesamter Bericht oben unter dem Link



Bei einer im Teide Nationalpark stehenden Zeder die "der Patriarch" genannt wird, konnte im Rahmen einer Studie belegt werden das sie bereits 1.118 Jahre alt  und somit einer der ältesten Bäume des Parques ist. Alle Spezialisten die dieses Exemplar im Rahmen einer gründlichen Untersuchung durchgeführt haben sind sich einig darüber. Dazu wurde eine Holzprobe aus dem Zentrum des Stammes entnommen um sie zu analysieren. 

Der "Patriach" steht in einem schwer zugänglichen Bereich und wird zusätzlich von einem Zaun geschützt. Isabel Carcia, die Umwelträtin der Inselregierung hat auch nochmals darauf hingewiesen dass der Parque ein wichtiges "Labor" zur Erforschung wäre. Alles innerhalb dieser Grenzen sei eine wissenschaftliche Probe und es gäbe immer noch viel zu entdecken. Von daher sei es sehr wichtig die Bevölkerung für den Schutz, Respekt, die Pflege sowie Erhalt zu sensibilisieren.

Die kanarische Zeder ist in Makaronesien endemisch und kommt auf Teneriffa, La Palma, La Gomera und Gran Canaria sowie auf Madeira (in der Unterart Maderiensis) vor. In der Vergangenheit wurde die Zeder wegen des wertvollen Holzes zur Herstellung verschiedener Arten von Möbeln verwendet. Mittlerweile steht sie unter Artenschutz weil sie vom Aussterben bedroht ist. 

Wie "zäh" sie ist zeigt der "Patriach" der Vulkanausbrüche, Dürrezeiten, Kälte und sogar das große Unwetter von San Florencio, einem Hurrikan der 1826 über Teneriffa hinwegfegte und verwüstete, überstanden hat.


Ich möchte euch heute mit einem 
selbstgemalten Bild zudem noch 
einen schönen Valentinstag wünschen

aus 2013/auf Papier gemalt und abfotografiert


 
geteilt mit Floral Passions von Riitta  dem Friday Bliss (klick)

Donnerstag, 13. Februar 2020

Treppe in den Himmel


So schaut es auf diesem Bild fast noch aus. 


Eine vordere Treppe nach oben 
auf das Grundstück ist in Arbeit, 


und noch sieht sie ziemlich "kahl" aus, 
ebenso fehlt ein "Geländer"


aber hochgehen klappt schon ganz gut,
 und dort oben kann man dann auch 
einen Kaffee genießen.


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...