Mittwoch, 13. November 2019

Grauer Marienkäfer


Letzte Woche Donnerstag die Weißkopfmimose (wilde Tamarinde) (klick) gezeigt, habe ich auf ihr auch viele Marienkäfer gesehen. 




Allerdings waren sie nicht rot sondern grau. Nicht wirklich etwas gefunden d.h. nur den sechszehnpunkt Marienkäfer, der allerdings auf den Bildern gelblich war. 




Von daher könnte dieser hier eine endemische Art sein die sich über die Jahre entwickelt hat. Gefunden habe ich allerdings nicht darüber.

Dienstag, 12. November 2019

Sie ist da...

...die VW-Zeit und die Deko 
rückt immer näher.


Diese Kugel letzte Woche in der Weihnachtsabteilung gesehen, kam ich nicht daran vorbei sie mir zu kaufen. Mich juckt es schon sowas von in den Fingern, aber noch ist immer noch Garten angesagt damit ich dort auch fleissig dekorieren kann *gg*.


So manch einer kann es sich ja nicht vorstellen Weihnachten "unter Palmen" zu verbringen. Ich früher auch nicht als ich zur Weihnachtszeit in Andalusien war und all die Deko gesehen habe. Hier lebend kann ich nur sagen: es kommt Weihnachtsstimmung auf und all die Fiestas um das Fest sind einfach nur schön.



Geteilt mit:

vierzehntägig bei Wortperlen

Montag, 11. November 2019

Die fünfte Jahreszeit


Heute um 11 Uhr 11 beginnt in Deutschland ja 
in vielen Hochburgen diese sogannte Jahreszeit,


und als gebürtige Kölnerin 
von Kind auf damit aufgewachsen,

war es nach dem Umzug nach Norddeutschland einige Jahre still, aber seitdem ich hier wohne freue ich mich um so mehr auf den hiesigen Carnaval.



Dieses Jahr durch meinen längeren Deutschland Aufenthalt nicht mit dabei gewesen, hoffe ich auf das nächste Jahr. Die Vorbereitungen laufen auch hier schon längst, allerdings spielt der heutige Tag keine Rolle.


Ich wünsche jedenfalls allen Jecken da draussen viel Spaß heute, und vor allem in den Hochburgen auch superschönes Wetter für die Veranstaltungen.





Heute freue ich mich besonders und 
sage auch ein Dankeschön an Christa
denn

😘 ↓↓↓😘

Er geht weiter:
 der Fokus am Montag bei Christa

Sonntag, 10. November 2019

T in die → neue Woche ~169


Kaum noch zu erkennen weil schon runtergedrückt oder getreten, eine ursprüngliche Einzäunung mit "Tor" eines Grundstücks in Punta Brava. 



Ich wünsche euch von ♥en
 einen entspannten sowie 
wundervollen Sonntag




Liebe Grüsse

Wer mitmachen möchte der darf sich gerne verlinken. 


Hinweis : Hiermit mache ich jede Person die sich verlinkt darauf aufmerksam dass
diese Verlinkung über einen Drittanbieter erfolgt und die Daten auch dort gespeichert 
sowie eventuell verarbeitet werden.
 
  In diesem Link von Inlinkz (klick) ausführlicher beschrieben.



Samstag, 9. November 2019

Zitat im Bild ☼ 266






Wer Lust hat mitzumachen, der kann gerne hier (klick) nachlesen.



 ! → Beachtet auch immer die Urheberrechte (oben im hier klick beschrieben),← !

eine Nichtbeachtung eurerseits kann sehr schnell  für euch zu  
Anzeigen sowie Geldbußen führen.  
 
Hinweis : Hiermit mache ich jede Person die sich verlinkt darauf aufmerksam dass
diese Verlinkung über einen Drittanbieter erfolgt und die Daten auch dort gespeichert 
sowie eventuell verarbeitet werden.
 In diesem Link von Inlinkz (klick) ausführlicher beschrieben.

Mit deiner Verlinkung hier wird dem zugestimmt.



Freitag, 8. November 2019

Wusstet ihr schon...


dass der Teide zwar immer noch der höchste Berg 
Spaniens ist, allerdings nicht 3718 Meter hoch?


Egal wo man liest oder es geschrieben steht, diese Angaben sind sind schon seit April 1983 nicht korrekt. In dem Jahr hatte das Instituto Geográfico Nacional ihn mit einer Höhenwinkelmesstechnik vermessen  und mit Hilfe einer Säule (diese wurde auf dem höchsten Punkt aufgebaut) wurde eine Höhe von 3715 Meter errechnet. 

Der ehemalige Topografie Professor Juan Tous Meliá erläutert diese Verwirrung in seinem Buch "La Medida del Teide" und beruft sich dabei u.a. auch auf offizielle Quellen.  Schuld an diesen falschen Angaben soll das  nationale geographische Institut Spaniens (IGN) haben, weil sich dieser Fehler in die vielen Veröffentlichungen des IGN eingeschlichen und dann verselbstständigt hat. Alle aktuell offiziellen Dokumente der IGN führen allerdings diese 3715 Meter.

Im Laufe der Jahrzehnte gäbe es zwar immer wieder kleine Abweichungen im Zentimeterbereich, aber tatsächlich sind die überall lesbaren Angaben schlicht falsch. Durch den hohen Aufwand der Messung und dadurch dass die Säule auch nach der ersten Messung zerstört wurde, hat bis dato keine weitere Höhenwinkelmessung stattgefunden, allerdings haben unabhängige Forscher im 2011 eine Messung mit GPS vorgenommen und auch diese bestätigte die fehlenden drei Meter.



Mit persönlich sind diese drei Meter egal, für mich hat er immer noch die gleiche Anziehungskraft wie am ersten Tag.

 



 
geteilt mit Floral Passions von Ritta  dem Friday Bliss (klick)

Donnerstag, 7. November 2019

Bloggerpost

Nicht schlecht gestaunt habe ich gestern als ich ein Päckchen in Empfang nehmen durfte.

Zur Vorgeschichte:

Mütterlicherseits meine Wurzeln in Österreich d.h. Nähe Graz, habe ich viele schöne Kindheits- sowie Jugenderinnerungen. Darunter auch Buschenschänken, den Schildcher und nicht zu vergessen das leckere steirische Kernöl und die Käferbohnen.

Bei der lieben Elisabetta (klick) schon öfters in Kommentaren dazu etwas geschrieben, kam von ihr eine Mail mit Nachfrage ob sie mir mal Kernöl schicken sollte. Ich habe ihr geantwortet dass ich mich natürlich freuen würde, allerdings hätte ich neben den Bedenken ob es durch den Zoll geht auch "Skrupel" wegen der bestimmt hohen Portokosten. Allerdings würde schon allein der Gedanke zählen und ich mich darüber freuen.

Tja, was soll ich sagen....all dies hat Elisabetta nicht abgehalten es dennoch zu machen, und so gab es gestern die Überraschung für mich. Dies sogar von Graz bis hier in nur fünf Tagen.

Neben einem besonderen, mit Auszeichnung 
versehenem Kernöl, schickte sie auch gleich
 noch eine Dose Käferbohnen mit


dazu noch einen Brief mit so lieben Zeilen 
die mir ans Herz gegangen sind


und auch ein  gutriechendes Herz, gefüllt mit Kräutern 


welches von mir sofort im Wohnzimmer 
seinen Platz gefunden hat.


Die Freude war wirklich riesengroß, und Öl sowie Bohnen werde ich noch aufheben und an einem besonderen Tag öffnen. 

 🌺🌴🌺

Dir liebe Elisabetta möchte ich 
auch hier nochmal von ♥en dafür danken.  



 

Wilde Tamarinde


Auf dem Weg zum Zahnarzt das erste Mal wegen der weissen Blüte wahrgenommen, eine Weisskopfmimose oder wie man hier auch sagt die Wilde Tamarinde.  Den Ursprung in Mexico  soll  sie hier zum Strauch oder Baum von bis zu fünf Metern werden.


Den  "hiesigen Namen" hat sie wohl bekommen weil ihre Hülsenfrüchte ähnlich der echten Tamarinde aussehen. Als Mimose mit vielen kleinen Blättchen bewachsen, folgen der Kugelknospe weiße paarig angeordnete "Blütenblättchen"  die dann langsam bräunlich werden.




Von der schotenartigen Samenkapsel habe 
ich mir sogleich auch welche mitgenommen
 um mein Glück zu versuchen.



...und was ich da noch gesehen habe 
davon ein anderes Mal.





Mittwoch, 6. November 2019

Der "König der Burger"

-unbezahlte Werbung-Unternehmenserkennung-


Im letzten Jahr umgebaut, gibt es auch hier den
 Burger Laden der sich selbst zum König ernennt. 



Mit diesem Schild oberhalb von Sitzgelegenheiten weiß man auch genau seit wann er  (als Unternehmen) mit dabei ist. Zumindest hier so geschrieben, auch wenn dieser King noch nicht so lange auf der Insel ist.




↓↓ ↓↓

Verlinken möchte ich diesen Beitrag mit dem tollen neuen Projekt 
von Arti

Dienstag, 5. November 2019

Glockenturm # 97




Die kleine Iglesia San Antonio den Pauda y Virgen de la Paz  befindet sich in  Gemeinde Icod de los Vinos (Calle San Antonio n°54) 





Sie stammt aus dem 17.Jahrhundert (um 1605) 
und wurde von gläubigen Bewohnern  erbaut. 





Der Grund war eine Pestepedemie, und mit dem Bau sollten die Heiligen gnädig gestimmt und sozusagen Hilfe geholt werden.




Wer Lust hat mitzumachen umd mehr wissen möchte
Projekt Glockenturm
der klicke doch einfach hier
Hinweis : Hiermit mache ich jede Person die sich verlinkt darauf aufmerksam dass
diese Verlinkung über einen Drittanbieter erfolgt und die Daten auch dort gespeichert
sowie eventuell verarbeitet werden.

 
In diesem Link von Inlinkz (klick) ausführlicher beschrieben.
Mit deiner Verlinkung hier wird dem zugestimmt.



Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...