Dienstag, 24. März 2020

Update Beförderung und Schneebilder

-indirekte Werbung/Namensnennung-



Seit gestern umgesetzt wurde die Regelung das während des Alarmzustandes die Fahrt mit den Bus, der Titsa, sowie der Strassenbahn Metro-Tenerife  kostenlos sein wird. 

Auch wenn natürlich die Ausgangssperre weiterhin gilt, wolle man mit dieser Maßnahme Menschen helfen die weiterhin täglich zur Arbeit müssen um unsere Versorgung zu gewährleisten.

Jeder der im Besitz einer Monatskarte ist, wird nach Ende der Sperre eine kostenlose Aufladung erhalten. Weiterhin werden selbstverständlich die Präventivmaßnahmen angewandt:

Absperrung zu den Fahrern, der Zugang erfolgt nur noch durch die Hintertür, auf  eine maximale Belegung (ein Drittel)  die für Abstand sorgt wird geachtet und die Türen werden alle automatisch geöffnet.




🌂☂

Am Wochenende schon  auf eine Warnstufe gelb für hohe Wellen, Starkregen sowie teilweise Orkanböen auf den Gipfel hingewiesen worden, gab es zwar ordentlich Nass von oben, aber starke Winde blieben bei mir aus.

Dafür hat der Regen dann oberhalb im Teidegebiet und auf dem Teide die Landschaft verzaubert. Frau Holle wollte und doch noch beweisen das sie es kann:

Screenshot openskycam Parador

skyline webcams


Hinweis: beide Webcams sind bei mir auf der Sidebar zu finden.

6 Kommentare:

  1. wow..... soviel Schnee auf dem Teide. Schön schaut das aus.

    Ehrlich gesagt würde ich jetzt nicht Busse und Bahnen benutzen sonder setzte da daher auf die Abgeschiedenheit im Auto. Doch jetzt würde ich den auch nicht nehmen, wenn er umsonst wäre. Normalerweise erledige ich vieles zu Fuß oder nehme den Bus um mal ins Städtchen zu fahren. Mein auto steht oft die ganze Woche in der Garage, bevor ich es nutze, um einkaufen zu fahren.

    .... und immer schön gesund bleiben
    lg gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich auch nicht zwingend, aber gibt ja Leute die sonst nicht einmal zum Arzt kämen, weil kein Auto. Wobei kommt heute Abend wieder ein Update, sind wieder zwei Personen im Fahrzeug erlaubt...mit Abstand

      Löschen
  2. ....da haben wir jetzt außer "Corona" den erfreulichen Anblick von Schnee auf den Bergen gemeinsam!!
    Gute und Gesundheit erhaltende Tage,
    Luis

    AntwortenLöschen
  3. Das ist bei uns auch so.
    Ob es dafür ein Gesetz oder so was gibt weiß ich nicht, aber da man hinten einsteigt und keiner kontrolliert ist das faktisch so.
    Ich fahre manchmal noch mit Bus oder Tram. Die Abstände zwischen den Menschen ist groß.
    Trotzdem fährt ein wenig die Angst mit...
    Der Teide sieht toll aus.
    Liebe Grüße, Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lässt sich denken, einfach zu viele Menschen, auch wenn nacheinander in einem doch geschlossenem Raum

      Löschen

Wichtiger Hinweis und folgendes ist zu beachten:

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch diese Webseite einverstanden und stimmst der o.a. Datenschutzverodnung im vollen Umfang zu.

Direktlinks in Kommentaren sind nicht erwünscht und ich behalte es mir vor diese Kommentare nicht freizuschalten. Weitere Information oben auf den Seiten.


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...