Donnerstag, 12. März 2020

Das grosse Aufräumen


Nicht nur aufräumen war angesagt nach dem Sturm


sondern auch erst einmal an die Seite legen, 



https://1.bp.blogspot.com/-EF-Ci16W8tU/Xa1USMhc1VI/AAAAAAAAb5c/RdYQLx53Bz0Q-cR1UpQT6YYNAk0GWV4MQCEwYBhgL/s1600/weihnachten%2Bkann%2Bkommen_gartens%25C3%25A4uberung_finca%2Bcasa%2Bnova%2Btenerife_fincaurlaub_3.jpg
Vor dem Sturm


zumindest von Kaktusarmen die abgebrochen sind; von mir aber oben auf dem Grundstück wieder in die Erde gesteckt werden.

Der Trompetenbaum wurde auch runterschnitten, 
Blätter gab es eh kaum noch welche


 und auf diese Blüten (Aufnahme Januar 2020)


werde ich momentan verzichten müssen


allein die Strelizien haben den heissen Winden getrotzt



und wäre es nicht dies allein, so musste ich auch noch Guacamole machen, denn die meisten Avocados (neben Ästen) hat es ebenfalls vom Baum geweht.



Zu schade einfach nur liegen zu lassen wurden sie von mir aufgesammelt und so können sie jetzt ein paar Wochen im Kühlschrank ohne Probleme bis zum Verzehr "ausharren". Wobei Guacamole bei mir auch als Aufstrich aufs Brot genommen wird.

Kommentare:

  1. Liebe Nova,
    der Sturm hat ja viel angerichtet und du hattest eine
    Menge Arbeit um vieles zu richten. Die Natur zeigt uns
    die Zähne...
    Wünsche dir nun eine sturmfreie Zeit, damit sich die
    Naturwelt wieder erholen kann.
    Ganz liebe Grüße eilen zu dir, Lissi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bin immer noch dabei ;-) Heute oder morgen soll das bestellte Material kommen damit oben der Zaun wieder mit Matten blickdicht und auch unten am Pool wieder eine Schutzwand ist.

      Zumindest hier oben vor der Casa und auch ganz oben ist schon alles beschnitten. Heute gehts eine Etage tiefer^^

      Löschen
  2. Oje, es wird sicherlich noch ein wenig dauern, bis alle Schäden beseitigt sind. Du machst das Beste darauf.

    Liebe Grüße auf die Insel.
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Wachsen die Glieder vom Kaktus denn wieder an, wenn du sie anderswo in die erde steckst?
    Ich finde es so schade dass diese schöne Große Kaktus kaputt gegangen ist. im ganzen verpflanzen wird wohl nicht klappen, weil zu schwer, Oder?

    Die Strelizien haben den Sturm überlebst, das freut mich und so hast du zumindest etwas was jetzt schön blüht.

    lg gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die wachsen wieder an. Habe ich mit dem wo sie abgebrochen sind auch gemacht, wie auch schon mit anderen Armen die ich auf der anderen Seite eingesteckt habe. War eh erstaunt dass der Große nicht insgesamt umgeknickt ist.

      Löschen
  4. Finde ich aber prima, daß die Strelizienhelikopter so robust sind! Du machst es richtig, denn was nützt alles Jammern, da muß man eben ran "an die Arbeit!". Könnte ich mir ein Beispiel nehmen für den Balkon, da müßte neuer Boden usw...Wenn man mal anfängt, tut sich meist noch mehr auf.🙄😁

    Liebgruß
    und Knuddler
    Tiger
    🐯

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So ist es, dabei sieht man dann noch mehr. Gerade auch immer wenn ich anfange das Klee auszuzupfen^^

      Löschen
  5. Servus Nova,
    die abgebrochenen Kakteen-Äste wachsen wieder alle an??
    Der "gewonnene" Brotaufstrich bringt sicher die verbrauchte "Aufräum-Energie" vielfach zurück!!!
    Gutes Vorankommen und schönen Gruß,
    Luis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die wachsen wieder an wenn man sie einsteckt, ganz robust^^

      Löschen
  6. Liebe Nova,
    Du hast Avocadas im Garten? Oh wie klasse ich das denn. Ich liebe sie, aber ich habe soviel schlechtes über die Anbaumethoden gelesen und gehört das ich ganz, ganz selten welche kaufe (und dann vom Biomann).
    Hach die Strelizien die trotztem dem Unwetter, ein schöner bunter Lichtblick im Garten.
    Gehen die Kakteen denn "einfach" wieder so an beim in die Erde stecken?
    Liebe Grüße
    Kirsi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, habe drei Bäume, zwei waren schon da und den dritten habe ich selbstgezogen d.h. einfach Kern in die Erde und er kam. Er war es auch der in diesem Jahr getragen hat. Letztes Jahr einer von unten das erste Mal.

      Ja, auch das geht, reinstecken und einfach wachsen lassen. Deshalb sollten sie auch nach ganz oben weil da komplett sonnig und sie so anspruchslos sind.

      Löschen
  7. Liebe Nova,
    solche Aufräumarbeiten sind immer etwas traurig, gell. Aber zum Glück wächst ja das meiste wieder nach!
    Guacamole liebe ich, vor allem gestippt in Nachos! Lecker!!!
    Liebe Grüße zum Donnerstag
    herzlichst moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jep, das ist hier wirklich klasse.

      Das mag ich auch, oder mit rohem Gemüse dippen^^

      Löschen
  8. Das ist wirklich echt schade, liebe Nova. Es ist zwar "nur" materieller Schaden, aber trotzdem tut es ja weh, wenn man das so sieht und dann auch alles wegräumen muss. Ich bin mir aber sich, dass Du das Beste daraus machst.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, bleibt nix anderes übrig und wenn gepflanzt werde ich es mal zeigen^^

      Löschen

Wichtiger Hinweis und folgendes ist zu beachten:

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch diese Webseite einverstanden und stimmst der o.a. Datenschutzverodnung im vollen Umfang zu.

Direktlinks in Kommentaren sind nicht erwünscht und ich behalte es mir vor diese Kommentare nicht freizuschalten. Weitere Information oben auf den Seiten.


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...