Montag, 14. Dezember 2020

Lasst Blumen sprechen

...und sie "sprechen" auch, aber hier geht es dann doch um die Worte. 




So geschrieben auf einer aufgestellten und geschmückten "Tafel" vor dem Rathaus von La Guancha:

Unsere Fähigkeiten:

Liebe
Frieden
Respekt
Gleichberechtigung
Bildung
Integration
Vielfalt
Verpflichtung


 

Dies haben wir doch alle in uns oder sollten etwas dafür tun, zumindest sollte es so sein und auch alle Menschen auf der Welt beherzigen.


 

 

Kommentare:

  1. Liebe Nova,
    eine gute Tafel, die so wohl jeder unterschreiben kann.
    Ich wünsche Dir einen guten Start in die neue Woche.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Nova,
    wenn das alle Menschen beachten und danach leben würden, hätten
    wir eine wunderbare Welt der Gemeinsamkeit.
    Liebe weihnachtliche Grüße zu dir, Lissi

    AntwortenLöschen
  3. Alle wichtigen Sachen, die auf der ganzen Welt noch nicht wahr sind, leider. Hab eine schöne Woche.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja leider gibt es immer noch Menschen denen es egal ist^^

      Löschen
  4. Das sollte aber selbstverständlich sein.
    Schade, daß es das nicht ist.
    Ja, man knabbert jeden Tag dran, gell, und denkt:
    Mensch, wach doch mal auf,
    ohne Gemeinwohl geht gar nix!
    Liebgrüße
    und Knuddler
    Tiger
    🐯

    AntwortenLöschen
  5. Wichtige Worte schön auf dieser "Tafel" präsentiert.
    Und die Blümchen hast du ebenfalls fein in den Fokus gerückt.
    So dürfen auch sie mal die Hauptrolle spielen.

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  6. Ach, was hätten wir für ein ruhigeres Leben, wenn sich alle danach richten
    würden.
    Ich wünsche dir eine gute Zeit und bleib gesund Sieghild

    AntwortenLöschen
  7. Schön wäre es, wenn alle diese Eigenschaften beherzigen würden.

    Liebe Grüße auf die Insel.
    Sabine

    AntwortenLöschen
  8. So eine Tafel vor dem Rathaus, zeigt doch, dass die Mitarbeiter sehr menschliche Züge haben, auch wenn es uns manchmal anders erscheint.
    Schön sehen die vielen Blumen im Fokus aus und fallen auch richtig gut aus.

    Liebe Grüße und eine schöne Woche wünscht dir
    Arti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kann mit Stolz sagen das es hier bei uns am Rathaus anders ist. Hier bist du wirklich keine Nummer, wirst angenommen und man hat für jedes Problem ein Ohr und versucht eine Lösung zu finden.

      Von daher ist es mir auch sowas von leicht gefallen mich an der Aktion die ich bezüglich der Patenschaft (morgen post) zu beteiligen.

      Löschen
  9. Liebe Nova,
    ich hatte einen langen Kommentar geschrieben. Beim Abschicken kam ein Hinweis "Fehler"
    Nun weiß ich nicht, ob er dich erreicht hat oder nicht.
    Darum schicke ich dir nochmal liebe Grüße.
    Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, leider nicht. Hatte ich letzt auch bei einer Bloggering, gleich drei Mal :-( Danke dir für die lieben Grüße.

      Löschen
  10. Unser "freier Wille" könnte das Leben auf der Welt soooo schön machen, weil aber jede(r) der Überzeugung ist, seine Entscheidungen sind die "Allein-seelig-machenden" müssen wir damit zurecht kommen.
    Also machen wir das BESTE draus!!
    Eine gute Woche,
    Luis

    AntwortenLöschen
  11. A thought provoking plaque. I hope it's a permanent one so that it's a reminder of important concepts that will continue to create harmony and understanding in these present days.

    AntwortenLöschen
  12. Man wünscht sich so sehr diese Worte als selbstverständlich..
    Das es jeder mit sich trägt ohne das es ihm gesagt wird.
    Aber leider...

    Herzliche Grüsse liebe Nova...
    Elke

    AntwortenLöschen
  13. ja - diese Worte kann man nicht oft genug schreiben und lesen.
    Leider ist das alles oft keine Selbstverständlichkeit.
    Umso schöner immer wieder auch Menschen kennenzulernen für die diese Worte zum Leben dazugehören :-)

    Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Nova,

    es gibt so viele Dinge, die selbstverständlich sein müssten, aber es leider nicht sind. Hoffen wir, dass solche Tafeln wenigstens bei dem einen oder anderen zum Umdenken veranlassen. Schön wäre es.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen

Wichtiger Hinweis und folgendes ist zu beachten:

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch diese Webseite einverstanden und stimmst der o.a. Datenschutzverodnung im vollen Umfang zu.

Direktlinks in Kommentaren sind nicht erwünscht und ich behalte es mir vor diese Kommentare nicht freizuschalten. Weitere Information oben auf den Seiten.


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...