Freitag, 25. Dezember 2020

Erster Weihnachtstag auf Teneriffa

 

 

Den Heiligabend, die Noche Buena mit Feierlichkeiten verbracht, wird Weihnachten auf der Insel erst am ersten Weihnachtstag gefeiert. Normal ohne Geschenke, dafür gibt es die Heiligen Drei Könige am 06.Januar, finden immer große Familienfeiern statt. Alle Geschäfte sind geschlossen und gemütlich und stundenlang gegessen, getrunken und gefeiert, darf nach einem mindestens drei Gänge Menü natürlich der Jamon (Schinken) nicht fehlen und als Nachtisch Turron, ein Nougat-Mandel-Honig-Gebäck.

In diesem Jahr ist es auch hier anders, zumindest was die Zusammenkünfte angeht. Am 24., 25 und auch am 31. Dezember sowie 01.Januar des nächsten Jahre darf die Höchzahl von sechs Personen nicht überschritten werden. Ausnahmen gibt es nur für Lebensgemeinschaften, aber auch da nur eine Höchstzahl von drei. In diesem Fall sollten sich diese Treffen aber nur aus Personen zusammensetzen die einer gleichen Lebensgemeinschft angehören. 

Zudem gilt wird die nächtliche Ausgangssperre die zwischen 22 Uhr bis 06 Uhr gilt  an Weihnachten auf 0.30 Uhr, an Silvester auf 1 Uhr verschoben, dies aber nur für die Rückkehr an den gewöhnlichen Wohnsitz.

Keine großen Feiern, und dies dürfte so einigen Familien sehr schwer fallen. Ich hoffe nur es wird sich daran gehalten, schon allein auch um sein Gegenüber zu schützen.



 Nochmal "Frohe Weihnachten" oder 

auch "Feliz Navidad" sagend 

wünsche ich euch einen

 wundervollen 1.Weihnachtstag. 
 
 



 


Kommentare:

  1. Ich bin mir sicher liebe Nova, dass sich viele Menschen
    nicht nach den vorgegebenen Stimmungen in privatem Bereich
    halten. Als ich gestern eine Fotografie vom Heiliegen Abend
    erhielt stockte mir der Atem, vier Menschen aus verschiedenen
    Haushalten stehen eng aneinander und eine Person hält sie im
    Arm...Wo bitte ist da die Vernunft geblieben und die Achtsamkeit?
    Nun denn, man kann nicht meh tunr als darüber sprechen und auf vieles
    achten. So wie es bisher abläuft kann man die Pandemie nicht eindämmen.
    Liebe Grüße zu dir und verbringe einen schönen ersten Feiertag
    in aller Ruhe und mit Freude an den leuchtenden Kerzen, Lissi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das denke ich auch, auch hier rechne ich damit und das die Zahlen wieder in die Höhe gehen. Erschrocken bin ich als ich eure gestrigen Zahlen gelesen habe...

      Gestern war es ringsum ruhig, anders als sonst und ich bin aber gespannt was ich in der Nachbarschaft beobachten kann. Meist sieht man sie ja dann auf den Dachterrassen oder Garagen.

      Danke dir liebe Lissi, wird ruhig und sinnig und Kerzen leuchten schon, so wie der Baum^^

      Löschen
  2. Auch dir liebe Nova einen schönen 1. Weihnachtstag!
    Ich wünsche dir vor allen Dingen, dass du gesund bleibst.

    Herzlichst

    Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön liebe Anne, das wünsche ich dir auch

      Löschen
  3. Es macht einem fertig, darüber nachzudenken. Man selbst hält sich von allen wie selbstverständlich fern, und dann sieht man, was sonstwo abgeht und schüttelt den Kopf. Das macht nicht nur Kopfweh, sondern echte Sorgen.

    Dein Bäumchen strahlt sehr schön!

    Knuddels,
    Tiger
    🐯

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jep, so ist es. Ich bin schon gespannt ob die Zahlen hier wieder hochgehen. Gefühlt war es gestern allerdings echt sowas von ruhig. Vielleicht hat die Ansage auf Kontrollen und hohen Bußgeldern ja gewirkt

      Löschen
  4. Liebe Nova,
    dir und deinen Lieben wünsche ich auch noch ein paar gemütliche Weihnachtstage. Wenn wir diese Zeit gesund überstehen ist es die Einschränkungen doch allemal wert gewesen. Herzlichst Kirsten

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank Kirsten...heute schon ein ganz normaler Tag ;-)

      Löschen
  5. Auch zu dir liebe Nova, ein frohes Fest, wenn auch bei euch die Feiertage anders gestaltet werden, ist doch der Gedanke an die früheren Jahre präsent. Dennoch, man gewöhnt sich daran, wenn man seine Heimat gefunden hat ,an die Gewohnheiten und Bräuche in der neuen Welt.
    Mögen alle besonnen sein und bleiben und den Vorschriften folgen, dann dürfte es nicht so ausladend werden. Ich wünsche dir eine gute Zeit und frohe Festtage, in diesem Sinne grüßt dich Sieghild

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, das stimmt. Da kann man sich echt schnell dran gewöhnen. Schon allein wenn man die Musik vom Fest/Kirchplatz hört.

      Löschen
  6. DANKE Nova,
    bei uns hat es geschneit - wenig - also "a bissl" überzuckert, aber immerhin fast weiße Weihnacht ;-)
    Schöne Feiertage,
    Luis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ahhhh....das ist ja schön. Da freue ich mich für euch.

      Löschen
  7. Liebe Nova,
    ich danke dir für deinen schönen Weihnachtsgruß und wünsche auch dir frohe Weihnachten.
    Wir sind allein. Keine Kinder und Enkelkinder.
    Herzliche Grüße ♥ Mathilda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank Mathilda....ja, ist traurig aber wollen wir hoffen das es im nächsten Jahr wieder entspannt gefeiert werden kann.

      Löschen
  8. Frohe Weihnachten und danke fßr die Karte!!! :-)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Büdde liebe Flögi, schön dass die E-Card angekommen ist. Euch auch noch einen schönen zweiten Feiertag

      Löschen
  9. Ein herzliches Dankeschön für Deine Weihnachtsgrüße, liebe Nova.
    Ich wünsche Dir noch frohe Festtage bei gemütlichem Beisammensein, auch wenn es vielleicht eingeschränkt sein wird. Komme gut und gesund ins Neue Jahr 2021.
    Ein lieber Gruß aus dem Drosselgarten schickt Dir Traudi.♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank Traudi, das wünsche ich dir auch von ♥en

      Löschen
  10. Wir mussten uns in diesem Jahr an viel Neues gewöhnen, und auch Weihnachten ist nicht wie andere Jahre. Trotzdem wünsche ich dir noch schöne Festtage und einen erfreulichen Jahresschluss.
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, wobei für immer dran gewöhnen möchte man sich ja nicht, gell. HOffen wir auf bessere Zeiten.

      Löschen
  11. Die meisten Menschen halten sich an alle Vorschriften.
    Eine Minderheit sch.... drauf und genau die sind es, die die immer weiter steigenden Zahlen verursachen.
    Es ist nicht zu verstehen, diese Menschen müssen strohdummm sein.
    Trotzdem
    Aber lassen wir uns unser kleines Weihnachtsfest jetzt nicht verderben.
    Hab es fein, Nova.
    Liebe Grüße
    Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So ist es....leider, und wirklich nicht zu verstehen. Da schreien sie nach Freiheit aber machen alles um die stärker eingrenzen zu müssen.

      Neee, das machen wir nicht bzw. haben, denn heute ist schon Normalo-Tag bei uns^^

      Löschen
  12. Das Trotzdem gehört da nicht hin 🤭

    AntwortenLöschen
  13. liebe Nova
    danke für die guten Wünsche
    ich wünsche dir noch schöne Tage zwischen den Jahren
    und ein frohes neues Jahr
    Rosi

    AntwortenLöschen

Wichtiger Hinweis und folgendes ist zu beachten:

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch diese Webseite einverstanden und stimmst der o.a. Datenschutzverodnung im vollen Umfang zu.

Direktlinks in Kommentaren sind nicht erwünscht und ich behalte es mir vor diese Kommentare nicht freizuschalten. Weitere Information oben auf den Seiten.


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...