Mittwoch, 19. Dezember 2018

"Weihnachtskirmes"


Sie ist wieder aufgebaut, 


die alljährliche Kirmes auf dem großen Platz 
neben dem Hafen von Puerto de la Cruz.




Leider kein Riesenrad dabei, gibt es allerdings
 viele andere "neue" Geschäfte sowie Buden.




...und besonders gefallen hat mir das der "Wächter"
nicht nur sein Fahrgeschäft "bewacht


sondern auch noch ein Blick auf den Teide hat.




Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe Nova,
    eine Weihnachtskirmes gibt es bei uns nicht, nur auf dem Weihnachtsmarkt für die Kinderchen ein kleines Karussell. Andere Länder andere Sitten, die Hauptsache ist, dass die Menschen Freude daran haben.
    Ich sende dir viele liebe Grüße von mir zu dir, Karin Lissi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich habe es auch erst hier kennengelernt. Wird aber auch immer gut angenommen, und obwohl kein Riesenrad da (wollte ich eigentlich seit Jahren immer mal rauf) werde ich bzw. wir wohl dieses Jahr mal am Abend hinfahren.

      Löschen
  2. Das schaut interessant aus und ein Kirmesbesuch passt zu der fröhlichen Art, wie bei euch Weihnachten gefeiert wird.

    So langsam scheint dieser Brauch auch bei uns Fuß zu fassen, denn ich habe gehört das irgendwo in NRW auch eine Kirmes aufgebaut wurde.
    Die Kinder werden es lieben.

    lg gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das denke ich auch, und vielleicht auch die Erwachsenen die dem Festtagstrubel entgehen möchten ;-)

      Löschen
  3. Weihnachtskirmes - na ja bei "fast"-sommerlichen Temperaturen gar nicht so abwegig. Da können die Weihnachtsengel mal so richtig Karussell fahren und Zuckerwatte naschen ;-))
    Viel Vergnügen,
    Luis

    AntwortenLöschen
  4. Als ich den Wächter gesehen habe, dachte ich mir so...Bemalung und Schild weg, dann hat er eine gewisse Ähnlichkeit mit den Guanchen-Statuen. Der Blick auf den Teide ist nicht zu verachten und die beiden Papageien ebenfalls ein ganz herrlicher Hingucker. Die könnten glatt vom Loro Parque sein.

    Liebe Grüße
    Arti

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Nova,
    nicht die schlechteste Idee, Weihnachten zu "feiern"!
    Groß und Klein haben Freude und das ist doch schließlich die Hauptsache, gell.
    Lieben Gruß
    moni

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Nova,

    in unserer Kreisstadt gibt es auf dem Marktplatz, eingegliedert in den Weihnachtsmarkt, auch ein wenig vom Kirmes-Rummel. Dort steht immer ein großes ganz altes Karussell mit schönen Holzpferden und Kutschen, auf dem ich selbst schon als Kind meine Runden drehte.
    Insofern finde ich die Idee einer Kirmes schön und zu euren Bräuchen passt das auch sehr gut.

    Im Wächter habe ich gleich den Guanchen entdeckt und du kannst dir vorstellen, dass ich begeistert bin, dass sein Blick auch auf den Teide geht. :-)

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das finde ich toll, vor allem wenn es dann auch ein so altes Karussell ist. Macht bestimmt viel Spaß die Freude von Generation zu Generation zu sehen^^

      Da haben Arti und Du auch gleich die Gedanken gehabt (^_^)b und an wen ich wieder denken musste weisst du ja, gell.

      Deshalb auch das "Teide-Dankeschön" an dich bei meinem Weihnachtspost-Post

      Löschen
  7. Liebe Nova,
    ich bin sicher, das ist eine schöne Kirmes, aber das war mir völlig fremd ... Aber, warum nicht? ICh bin sicher, alle Besuscher , die Großen und die Kleinen, haben ganz viel Freude!
    ✨Ich wünsche Dir noch einen wunderschönen und glücklichen Wochenteiler!✨
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥ ✨

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klein aber fein und auch immer gut besucht, also wenn ich dann mal am Abend dort gewesen bin^^ Vor allem dann auch an Silvester wenn dort die Party abgeht^^

      Löschen
  8. Die Kirmes ist doch schön bunt und der Wächter sieht stark aus mit Blick auf den Teide.Sehe ich da schon Schnee oben?
    Liebe Grüsse in den Donnerstag und die restwoche, Klärchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, da lag noch ein wenig Schnee bzw. mehr Vereisungen von einem Schneefall den es dort oben während des Unwetters gegeben hat.

      Löschen
  9. Mir gefällt ganz besonders das grüne "Ding" da ;-), sieht aus wie eine Glaserarbeit mit Bleifassung, gell, so in der Art von Tiffany.

    Bei uns ist der Nikolausmarkt auch mit Karussell bestückt. Allerdings waren wir noch nicht dort für dieses Jahr.
    Einen zweiten Weihnachtsmarkt gibt es auch in einer uns jetzt eingegliederten Gemeinde. Dort gibt es auch immer ein Karussell. Ich finde auch, das gehört dazu, für die Kinder halt.

    Schöne bunte Bilder, und der Teide, danke, ich mag alle!

    Liebgruß und Knuddler,
    Tiger
    🐯

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jep oder auch ein bisschen was von einem Malachit ;-))) Ist aber nur Plastik^^

      Büdde büdde...sehr gerne♥

      Löschen

Wichtiger Hinweis und folgendes ist zu beachten:

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch diese Webseite einverstanden und stimmst der o.a. Datenschutzverodnung im vollen Umfang zu.

Direktlinks in Kommentaren sind nicht erwünscht und ich behalte es mir vor diese Kommentare nicht freizuschalten. Weitere Information oben auf den Seiten.


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...