Mittwoch, 26. Dezember 2018

Belén Ferreteria


Heute hier keinen Feiertag mehr, zieht sich Weihnachten dennoch bis zum 06.Januar hin, und in der Zeit kann man hier auch noch viele weitere Krippenlandschaften besuchen.

So auch die, schon von weitem, genau gegenüber der Plaza des Ayutamiento (klick) von La Orotava, Belén Canario. Ein Hinweisschild über der Ferreteria macht darauf aufmerksam.


Durch den Verkaufsraum geleitet (geschickt eingefädelt) kam man zuerst in einen Vorraum in dem neben Deko auch viele Krippenfiguren in sämtlichen Größen, Farben, Formen und Materialien ausgestellt waren.





Danach erst in einen Innenhof kommend 
stand hier eine grössere Krippe


und der seitliche Blick durch das Fenster ließ es ahnen




hier wurde wirklich liebevoll 
eine Krippenlandschaft mit Canarios gestaltet. 


Ich bin ja schon bei Tiger immer ein Fan von ihren Dioramen (klick) und würde mir wünschen ich könne mich schrumpfen, die Figuren zu Leben erwecken und dort in den Landschaften mitten im Geschehen "mitmischen". 




So ging es mir auch hier als ich diese Krippenlandschaft gesehen habe. So lebensnah gestaltet, auch heute noch sowas von aktuell,  fand ich sie auch sehr speziell




denn mit solchen Trachten habe ich 
vorher noch nie eine gesehen





und laut lachen musste als ich eine Ähnlichkeit
 mit dem hier lebenden Kadananka feststellen musste. 


Habe mir aber sagen lassen das eventuelle
 Ähnlichkeiten mit lebenden Personen rein
 zufällig wären.


Kommentare:

  1. Ein lustiger angenehmer Rundgang durch die "Weihnachtswelt"liebe
    Nova, herzlichen Dank dafür. Das Wetter bei uns hat die Zeit nicht weihnachtlich eingekleidet, aber dennoch die Feierlichkeit wohnte im Herzen, so, wie es jeder zuläßt. Bei vielen Menschen wird schon morgen der Weihnachtsbaum entsorgt, viele lassen ihn noch bis zum 6.1. stehen, so wie es jeder mag. Sende von hier zu dir noch weihnachliche liebe Grüße, Karin Lissi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, das wohnt sie...aber ich kann mich auch noch dran erinnern dass mich das trostloses Wetter an Weihnacht immer "kirre" gemacht hat. Dann lieber Kalt oder halt auch mit Schnee.

      ...aber gut dass wir keinen Einfluss nehmen können ;-)

      Löschen
  2. Die Ähnlichkeit ist nicht von der Hand zu weisen! 👍😁 Aber das Original ist besser! Hihi.

    Mit den Trachten ist auch mal toll, ja, stimmt! Dagegen ich werkele ja nur upcyclemäßig hauptsächlich.(Danke fürs linken!) Für solche bestimmten Szenen, wie hier in Deinem Post, braucht's aber doch auch anderes Material noch.

    Wirklich geschickt,die Führung. ;) Ja, müssen ja auch sehen, daß sie was verkaufen, gell.

    Heute bei Dir schon wieder Alltag, sind wir noch im "Pupsmodus". 🤣sorry, das schreibe ich nur deshalb so, weil Du Dich so über meinen "Blähboy" im Blog gefreut hast❣️
    🤗
    Weihnachtsknuddler,III.
    Tiger
    🐯


    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ....und schon wieder bin ich am gackern wie ein Huhn...klasse liebe Tiger♥

      Löschen
  3. Oh, das ist aber wirklich eine entzückende Krippenlandschaft, liebe Nova! Gefällt mir sehr! Wir haben heute bei einem Spaziergang auch etwas Hübsches gesehen: In einem Dorf haben sich offenbar mehrere Bewohner an einem Adventskalenderprojekt beteiligt und vor ihren Häusern oder in ihren Fenstern ein kleines weihnachtliches oder verspieltes Arrangement gezeigt: Ein Puppenhaus, eine Miniaturlandschaft, durch die eine Bahn fährt, ein Engelsfenster usw. Gefiel mir sehr und zeigte mir, dass hier offenbar in guter, kommunikativer Nachbarschaft gelebt wird.
    Auch wenn bei euch kein Feiertag mehr ist, wünsche ich dir einen angenehmen und schönen 2. Weihnachtstag!
    Herzlichst, die Traude
    https://rostrose.blogspot.com/2018/12/thailand-reisebericht-teil-9-flofahrt.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. finde ich eine schöne Idee!!!

      Kenne solche Adventskalenderfenster in D. nur von Rathäusern^^

      Löschen
  4. Die Miniatüren sind echt superklasse und schön!
    Auch mir der Ähnlichkeit hast recht. :-) ;-)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Die Krippen sind fantastisch und mit so viel Liebe gestaltet!
    Danke für die wundervollen Aufnahmen, liebe Nova.
    Liebe Grüße
    Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gerne liebe Brigitte...wollte bei dir auch was schreiben aber dicht, gell :-((

      Löschen
    2. Hab vergessen freizuschalten. :-(

      Löschen
  6. Toll gemacht. Einfach nur schön anzuschauen.
    Das mit der Ähnlichkeit haut hin.

    Viele Grüße
    Dieter

    AntwortenLöschen
  7. Ah, daher konnte die Post kommen, liebe Nova :O))))
    Danke für die schönen Bilder, die Krippenlandschaft ist wirklich wunderschön gestaltet!
    💖Ich wünsche Dir noch einen wunderschönen Tag !💖
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥💖

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jep, dafür wird dann im Januar wieder gefeiert ;-))

      Löschen

Wichtiger Hinweis und folgendes ist zu beachten:

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch diese Webseite einverstanden und stimmst der o.a. Datenschutzverodnung im vollen Umfang zu.

Direktlinks in Kommentaren sind nicht erwünscht und ich behalte es mir vor diese Kommentare nicht freizuschalten. Weitere Information oben auf den Seiten.


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...