Freitag, 21. Dezember 2018

Über den Dächern von Puerto


...lässt sich auch immer einiges entdecken,


sei es der Blick aufs Meer und Schwimmbäder





oder auf die Dächer und Häuser selbst






und besonders witzig ist wenn die Paraglider 
einem im Flug fast die Hand reichen können.



Kommentare:

  1. Da hattest Du einen tollen Aussichtspunkt. Das sind herrliche Bilder, ich fühle mich absolut zurückerinnert❣️ ...besonders auch deshalb weil Du natürlich voll das Hotel und die Bäder, sowie die tolle Brandung auch aufgenommen hast. Hachz...
    ☺️
    So schön wie Deine Bilder soll Dein Tag sein!
    Knuddels,
    Tiger
    🐯

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na du Nachtschwärmerin 😘

      Was meinste an wen ich immer denken muss wenn ich da stehen und rübergucken kann😉

      Die war an dem Tag auch wieder rauh, auch an der Mole sah es einfach toll aus. Ich konnte dort wieder den Kopf schütteln wie die Leute trotzdem da oben auf der Kaimauer langgegangen sind 😳

      Danke dir, wünsche ich dir auch ♥

      Löschen
  2. guten Morgen, liebe Nova,
    das sind einfach herrliche Ausblicke! Wo man hinsieht, blauer Himmel und blaues Meer!
    ✨Ich wünsche Dir einen angenehmen Tag und einen guten Start in das 4.Adventswochenende!✨
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥ ✨

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jep, ist echt schön anzuschauen aber ständig dort wohnen wollte ich nicht. Einfach wegen der Meernähe die ja doch auch "Nebenwirkungen" auf Möbel, Deko und Co hat^^

      Löschen
  3. Liebe Nova,
    ein schöner Ort um dort den Urlaub verbringen zu können, das Blau des Himmels und des Meeres zu entdecken und einfach abtauchen in die Urlaubswelt. Sende dir ein Korb voller lieber Grüße in deinen Tag, Karin Lissi

    AntwortenLöschen
  4. Das macht bestimmt ganz viel Spaß,von einer Anhöhe herunter zu gucken oder gar mit so einem Paraglider alles von oben zu sehen - wenn da nicht meine Höhenangst wäre.

    So genieße ich einfach die Fotos, das ist auch schön und ich habe dabei sogar den sicheren Boden unter den Füßen.

    lg gabi, die sich über diese andere Perspektive gefreut hat

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, ganz bestimmt und auch immer noch ein Traum von mir es auch mal im Tandemflug mitzumachen^^

      Löschen
  5. Liebe Nova,
    bei diesen wundervollen Bildern habe ich überlegt ob "mit" oder "ohne" Drohne aufgenommen. Sieht ja wirklich einmalig aus, diese Kombination zwischen Meer und Himmel und dazwischen Grün und Weiß.
    Bilderbuch und Märchen, wie man es sich so wünscht.

    Liebe Grüße in's Paradies
    Elisabetta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ganz ohne und aus dem 12. Stock eines Gebäudes ;-))

      Löschen
  6. Hallo Nova,

    das sind wirklich schöne Aussichten, aber mit den Glidern im Vordergrund sind die Bilder einfach genial. Ich hoffe mal, dass zwischen den Häusern keine gefährlichen Querwinde auftreten und alle Sportler immer sicher am Strand landen.

    Liebe Grüße
    Arti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hier im Norden eigentlich wenig d.h. wenn dann liest man immer über Unfälle die im Süden der Insel passieren. Keine Ahnung ob es an den Winden liegt oder an den Flugschulen selbst ;-)

      Löschen
  7. Liebe Nova,
    bei uns regnet es und bei Dir ist es so sommerlich. Weiße Weihnachten werden wir beide nicht haben (lach).
    Ich wünsche Dir wunderschöne Feiertage und sende herzliche Grüße
    Kirsi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Neeee, schaut nicht so aus, auch oben auf dem Teide nicht. Von daher kann ich gut damit leben, denn weiße Weihnachten in D. mir immer gewünscht war es meist trübe und nicht gerade weihnachtlich dort ;-)

      Löschen
  8. Was für ein Aussichtspunkt, liebe Nova,
    herrlich dieser Weitblick, vor allem auf das Meer!
    Lieben Gruß
    moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gell, ist auch wirklich herrlich. Wobei dort wohnen möchte ich nicht^^

      Löschen
  9. Traumhafte Blicke. Eine meiner Lieblingstellen ist diese Aussichtspunkt in La Paz. Allerdings wir haben uns für längere zeit gegen erneute Teneriffa Reisen entschieden...
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube ich weiß welchen du meinst. Da lässt sich wirklich toll auf die Küste runtergucken oder auch von dort dann runtergehen ist klasse.

      Ist bei mir allerdings schon Jahre her dass ich das gemacht habe. La Paz ist für mich ein Ortteil wo ich eventuell mal durchfahre weil ich gezielt irgendwo hin muss. Ansonsten meide ich die Ecke weil sie mir nix bringt ;-)

      Löschen
  10. Liebe Nova,

    ja ich kann mich auch gut an die Schwimmbäder dort erinnern. Das ist schön dort. Ich bin ein bisserle traurig weil meine Weihnachtskarte glaube ich nicht mehr ankommen wird. Ich habe sie bereits Anfang letzter Woche versendet..... vielleicht kommt sie ja irgendwann mal bei Dir an :-)))

    Herzliche Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Selbst noch nicht drin gewesen mag ich es aber schon auch von aussen anschauen. Gefällt mir ebenfalls sehr gut. Ein Becken muss noch weiter renoviert werden weil Fliesen hochgedrückt wurden bei dem heftigen Wellen-Unwetter.

      Oh, na, da sei aber nicht zu traurig. Grundsätzlich darf sie sich bis zum 6.Januar ja Zeit lassen und vielleicht kommt sie ja auch noch am Montag hier an. Lieb von dir aber dass du mich bedacht hast♥

      Löschen

Wichtiger Hinweis und folgendes ist zu beachten:

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch diese Webseite einverstanden und stimmst der o.a. Datenschutzverodnung im vollen Umfang zu.

Direktlinks in Kommentaren sind nicht erwünscht und ich behalte es mir vor diese Kommentare nicht freizuschalten. Weitere Information oben auf den Seiten.


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...