Donnerstag, 14. Januar 2021

Regenbogentag

 


Letzte Woche Donnerstag war es verrückt, und in all den Jahren habe ich sowas noch nie erlebt bzw. gesehen (ist nicht nur mir so gegangen).  Es gab ringsum einen Wechsel aus Sonne und Wolken, bei mir mehr Sonne und die Wolken wurden so schnell "weggefressen" das wenn ein Nieselregen (mehr wie Sprühregen) runterkam man über sich keine Wolke mehr entdecken konnte. 


schon nach rechts gewandert
 

Dennoch reichte es aus dass ich über dem Meer ab Vormittag ständig einen Regenbogen sehen konnte. Manchmal sogar zwei übereinander. 

 



Es war schön und witzig zugleich die "Wanderung" (klar durch die Sonne die ja auch wandert) beobachten zu können.

 




Sieh den Regenbogen
Nur wenn der Himmel weint, erblickst du die Farben im Licht.

Shan Tao (205 - 283

 

Google Maps

 

verlinkt mit

Kommentare:

  1. Guten Morgen Nova, der ist aber wirklich schön. Toll dass Du ihn fotografiert hast. Und der Himmel so schön blau! Hier ist er meist grau oder weiss.Keine schöne Jahreszeit in Mannheim.
    Ich wünsche Dir einen schönen Tag, liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hier die letzte Woche auch überwiegend, aber solche blauen Blicke kommen dann doch auch. Jetzt gerade beginnt der Tag, es könnte sehr schön werden.

      Löschen
  2. Was für herrliche Regenbogen liebe Nova,
    imposant das erleben zu können und Du lässt uns
    daran teilhaben, danke.
    So viele Dinge geschehen im Leben das erste Mal
    und du bekamst mehrere davon serviert. Das war ein
    Genuss pur von der Natur.
    Liebe Grüße zu dir, Lissi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das war aber auch ungewöhnlich. Es ändert sich auch hier echt von Jahr zu Jahr^^

      Löschen
  3. Da mußtest Du Dich gar nicht ver_biegen_ um diese vielen fastatischen _Bögen_ aufzunehmen, sondern nur nach links und rechts schwenken, naja quasi. 😉

    👍🌈 Fantastische Naturschauspiele, aus denen Du tolle Bilder gemacht hast 😍. Und mir fällt noch
    🎵🎶 "Das Wandern ist des Rainbow's Lust"🎶🎵 ein.😆🤭
    träller träller🙈

    Knuddeldidö und knuffeldiduffel
    Tiger
    🐯

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *grins*...neee...da brauche ich mich nicht verbiegen, einfach die Blicke schwenken lassen^^

      Danke dir liebe Tiger...den Song werde ich beim nächsten Mal trällern *gg*

      Löschen
  4. ich freue mich auch immer wenn ich einen Regenbogen sehe. Dass gleich 2 zu sehen sind, hatte ich erst 1x. Wobei eigentlich immer 2 da sein sollen, aber wohl nicht so auffallen, weil sie von den Wolken verschluckt werden.

    Jetzt auf der Karte se ich erst, dass ihr doch noch ganz schön weit weg vom Meer wohnt. Ich hatte vermutete das es doch etwas näher dran ist. Aber mit dem Auto ist man ja schnell da.

    lg gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, sind ein paar Kilomenter, aber durch die Höhe habe ich den Blick darauf. Genau so dachte auch schon einmal eine Bekannte die meinte wir könnten ja runter zum Meer gehen. Ich wäre dabei gewesen, allerdings hoch...oh weia. Sie war dann auch erstaunt als wir hingefahren sind und meinte: die Entfernung hätte sie komplett falsch eingeschätzt.

      Löschen
    2. Sind übrigens um die 6 Kilometer, mit Auto ca. 10 Minuten entfernt und zu Fuß würde man um die 1 1/2 Stunden brauchen.

      Löschen
    3. für mich eindeutig zu weit um zu laufen - aber den tollen blick drauf kann die wegen der Höhe so schnell auch nichts nehmen

      Löschen
  5. Wunderschön. Beim schönsten Regenbogen muss auch Regen sein :)

    Liebe Grüße auf die Insel.
    Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen liebe Nova,
    ach ja Regenbögen ich freue mich auch immer sehr wenn ich einen entdecke und Du hast sie sehr schön "verfolgt".
    Als ich diese Bilder mit den Schneemassen in Spanien gesehen habe musste ich doch sehr an Dich denken, aber bei Dir gibt es keinen Wintereinbruch. Aber die Leute auf dem Festland tun mir schon leid von dieser Kälte und den Schneemengen überrascht worden zu sein.
    Liebe Grüße
    Kirsi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na, den Wintereinbruch haben wir doch auch schon. Für uns sind ja z.B. schon 18 Grad im Winter kalt...gefühlt halt, und in der Nacht geht es hier oben dann doch auch schon mal auf 12 Grad runter. Oberhalb ist es noch kälter und der Teide ist weiß; im Teidegebiet hat es auch geschneit. Gab auch schon wieder das erste Verkehrschaos hoch weil die Tinerfeños mitten drin sein wollten. Da wurden die Straßen danach dann erst einmal wieder gesperrt. Seit gestern sind sie wohl wieder frei.

      Allerdings mit Madrid ist echt der Hammer; soviel Schnee habe ich dort noch nie gesehen und bei den Sommerreifen auch kein Wunder wenn nix mehr ging. Toll fand ich aber den Einsatz von den Besitzern von den Geländewagen. Hab ich einen Beitrag gesehen: Es wurde gebeten zu Hause zu bleiben, aber diese Wagen Besitzer haben sich sofort bereit erklärt zu helfen. Fahrdienste gemacht für Pflegedienste und Mitarbeiter sowie ältere Menschen die zum Doc mussten. Fand ich wieder sowas von klasse!

      Löschen
  7. Da hat sich die Natur aber wieder mal von ihrer schönsten Seite gezeigt. So komplette Regenbogen und auch noch doppelte sieht man wirklich nicht jeden Tag. Toll, wie du sie einfangen hast, man kann alle Farben erkennen, super und Danke fürs Teilen.

    Liebe Grüße
    Arti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, hat sie wirklich und man konnte echt richtig zugucken. Die Natur überrascht einen immer wieder^^

      Löschen
  8. Einfach zauberhaft, liebe Nova.
    Einen Regenbogen zu sehen ist immer wieder ein ganz besonderes Erlebnis.
    Du hast eine beneidenswerte Aussicht 🌈
    Soooo schön.
    Hier ist es wieder grau. Hellgrau heute *lach*
    Viele liebe Grüße
    Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin auch nach all den Jahren immer noch fasziniert und dankbar dafür ^^

      Löschen
  9. ...tolle Fotos, liebe Nova,
    von diesem so weiten Regenbogen...schön so etwas beobachten zu können,

    liebe GRüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  10. Ein wunderbares Erlebnis das du zum
    Glück festhalten könntest. Es sind diese Momente, die den Tag bereichern, die man gerne teilt.
    Liebe Grüße zu dir von Sieghild

    AntwortenLöschen
  11. Über Regenbögen freue ich mich auch immer. Und du hattest offenbar einen richtigen Regenbogentag. Und deine Fotos tun in unseren oft grauen Regionen einfach gut.
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen
  12. Das ist natürlich der absolute Wahnsinn, liebe Nova. Da hast Du ja einen herrlichen Blick auf den Regenbogen gehabt und Deine Aufnahmen sind einfach im wahrsten Sinne himmlisch.
    Ich habe gerade gelesen, was Du über die Temperaturen schreibst. Irgendwie ist das schon seltsam, dass man das gar nicht so realisiert, das bestimmte Temperaturen woanders auch ganz anders gefühlt werden. Bei 12 Grad im Winter würde alle meine Wintersachen weggeben. Schals, Mützen, Handschuhe und Stiefel bräuchte ich auch nicht mehr. Wäre auch nicht schlecht.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gell...das andere Gefühl kenne ich auch noch wenn man im Winter im Süden war und Menschen mit Jacke und Co hat rumlaufen sehen. Das kann so für einen Touristen auch immer "gefährlich" werden weil unterschätzt ;-) Mich siehst du hier in den Wintermonaten auch immer im Zwiebellook und selbst wenn die Sonne rauskommt ist der noch so kleine "Wind" frisch.

      Löschen
  13. Die Vision des Regenbogens bringt immer Hoffnung
    für bessere Tage.
    Wunder der Bilder.
    Vielen Dank für Ihren Besuch am ersten Tag des Jahres 2021.
    Fortsetzung einer guten Woche.
    Die Übersetzung ist vielleicht nicht sehr gut, aber ich denke, Sie verstehen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sí, lo hice y muchas gracias por las líneas. Sigamos esperando.

      Löschen
  14. Wow, das ist ein Schauspiel sondergleichen, so schnell wie die Wolken ziehen, ich kann es mir ausmalen! Der Anblick eines Regenbogens verzaubert mich immer wieder! Kein Wunder - doch es ist ein Wunder, wenn er sich am Himmel abbildet! Es erstaunt mich sehr, das man ihn auch vor einem fast blauen Himmel sehen kann?
    Ganz toll auch und danke, dass du die schöne Himmelserscheinung nicht verpasst, sondern fotografiert und in die Galeria gestellt hast!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gerne liebe Heidi und so schön das es sie gibt ☼ Gell, so ganz anders als man es sonst kennt^^

      Löschen
  15. ...wie soll man da an den "Goldschatz" kommen, wenn das Ende des Regenbogens so rasch am Wandern ist ;-((
    Schöne Aufnahmen hast du gemacht!!!!
    Gute Zeit,
    Luis

    AntwortenLöschen
  16. Der Himmel ist wahrlich ein Schauspiel.
    Mein Mann und ich, wir haben in der Tat mal das Ende eines Regenbogens gesehen. Wir standen auf der anderen STraßenseite, weil es geregnet hatte und auf der anderen Seite, vor der Baumreihe, da ließ sich das Ende des Regenbogens nieder. Einen Topf voll Gold haben wir aber nicht gefunden. Wir haben auch gar nicht gesucht, wir waren so fasziniert von dem Farbenspiel an den Bäumen.

    LG Johanna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Boa...das muss ja klasse gewesen sein. Stelle ich mir gerade vor und mein Mund hätte bestimmt ganz weit offen gestanden und ich hätte keinen Schritt gewagt...Toll!!! Die Erinnerung wird dir stets bleiben, das finde ich so schön.

      Löschen
  17. Changeable weather can bring joy when you can see a rainbow in the sky that lasts a long time. You have a beautiful vista and the captured photos are so clear and uplifting. I like your description of the drizzle and the quote. Unusual weather keeps us amazed and entertained. Best wishes Nova.

    AntwortenLöschen
  18. Oha Regenbogen sind einfach total spannend und
    besonders schön wenn sie deutlich zu sehen sind.
    Aber man bestaunt sie in allen Stärken, nicht wahr liebe Nova.

    Herzliche Grüsse
    Elke

    AntwortenLöschen

Wichtiger Hinweis und folgendes ist zu beachten:

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch diese Webseite einverstanden und stimmst der o.a. Datenschutzverodnung im vollen Umfang zu.

Direktlinks in Kommentaren sind nicht erwünscht und ich behalte es mir vor diese Kommentare nicht freizuschalten. Weitere Information oben auf den Seiten.


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...