Freitag, 22. Januar 2021

Aeonium canariense

 


Sie blüht wieder


 
einer meiner  Aeonium canariense in meinem Garten.
 

 

Sie ist ist eine Art der aus ungefähr 99 Arten umfassten Gattung Aeonium und die zur Familie der Crassulaceae, der Dickblattgewächse gehört.  Sie besitzt fleischige Blätter,  und es gibt sie auf der Insel als einzelne oder gruppenbildende Rosettenpflanze.  Selbst auf Dächern mag sie sich gerne von allein verbreiten. 

 



 

Fliegende Insekten anlockend wird sie scheinbar auch von Ameisen geliebt.

 

 


geteilt mit Floral Passions von Riitta  




Kommentare:

  1. 😁 die Bar ist eröffnet. Mich hast Du gerade zum Lachen gebracht Nova! Eine schöne Pflanze ist das.
    Ich wünsche Dir ein wunderschönes Wochenende, liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich liebe Tina und wünsche ich dir auch von ♥en. Vor allem mit vielen Lachmomenten ;-)

      Löschen
  2. Schmunzel, schmunzel liebe Nova,
    das ist wieder ein aufmunterndes Post heute.
    So eine herrlich gelbe Pracht ist bei Dir im Garten
    zu finden.
    Na ja, den Ameisen gönne ich dieses
    Fest, sie haben den Lebensmut nicht verloren :-))
    angesteckt von ihrer Fröhlichkeit lassen wir uns
    nicht unterkriegen.
    Liebe Grüße fliegen zu Dir über den großen Teich,
    Lissi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jep, ist echt immer schön und gibt auch weitere Blüten die anfangen sich zu zeigen, neben den Dauerblühern. Zudem auch Erdbeerblüten *gg* Habe mir gestern erst mal eien großen Topf geholt und will sie heute umtopfen.

      Löschen
  3. Moin liebe Nova,
    wunderschön, was für ein gelb... herrlich, ich liebe gelbe Blumen.
    Jetzt musste ich aber 😂 na dann Prost 🥂 ihr 🐜

    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir...ich Proste mal mit Kaffee zu, den habe ich noch neben mir stehen bevor es in den Garten geht^^

      Löschen
  4. Lach, versoffene Gesellschaft aber auch!

    Dieser traubenförmige Aufbau der Blüte ist ganz bezaubernd, und ich hatte hier mal eine vor der Tür, die blüte aber rosa. Das gelbe sieht aber noch schöner aus für meinen Geschmack, und es erinnert bißchen an meine Kapern, die ich mal machte. Sind die Blüten essbar?
    Die Bilder sind jedenfalls klasse, besonders das letzte! Danke für den Lacher 😍

    Knuddels,
    Tiger
    🐯

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. In rosa habe ich noch nie eine Blüte gesehen, nur die dunklen Aeonium; davon möchte ich auch nochmal eine haben. Puh...ob essbar-keine Ahnung, bis dato nix darüber gelesen das es überhaupt in Betracht gezogen wird. Ich sollte es mal austesten *gg*

      Löschen
  5. Das ist eine Augenweide. Wunderschön aufgenommen und hier präsentiert.
    Dieses Gelb überstrahlt alles ,da ist es kein Wunder, dass auch die Ameisen die Blüten entdeckten.
    Liebe Grüße zu dir

    AntwortenLöschen
  6. Heh, Trink, trink, Brüderlein trink :DD I knew nothing about this plant, but Google told it has even a Finnish name - Kanarianmehipuu. Finnish is such a peculiar language - we have looooooong combination words. Thank you for these sunny photos, have a pleasant weekend.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. I like your name of it...I was reading it loud an laughing cause of the puu at the end ;-)

      Löschen
  7. Man muss auch gönnen können und die Ameisen richten ja weiter keinen Schaden an, also viel Spaß an der Bar :))
    Die Blüten habe ich ja immer schon bei dir bewundert. Allein die Größe finde ich sehr beeindruckend und jetzt kann man etwas Blühendes sehr gut gebrauchen. Da macht das Betrachten schon richtig gute Laune.

    Liebe Grüße
    Arti

    AntwortenLöschen
  8. Das sieht ja grandios aus. Da werde ich ganz neidisch. Sie sehen oft so unscheinbar aus und produzieren dann solch eine Pracht.
    LG
    Magdalena

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Nova,

    das ist ja prachtvoll aus. Ein herrliches Gelb und wunderbare Blüte.
    Das mit den Ameisen hat man ja auch oft bei Pfingsrosen. Da habe ich mich auch schon immer gefragt, was die da wollen.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also ich denke wirklich dass sie dort Säfte für sich finden....denn Läuse sind keine da.

      Löschen
  10. Ich musste auch herzlich lachen..."trink Brüderlein trink.."
    Ich trink zwar nicht,aber das war so lustig :)

    Ser schöne Bilder dieser gelben Blüten, dieser Aeonium canariense.
    Den Namen kannt ich noch nicht.

    Wünsch dir ein feines Wochenende..
    Herzlihce Grüsse
    Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gell...ich auch nicht d.h. hin und wieder ein Glas Wein oder mal ein Alster oder Cocktail. Ist aber echt selten. Dennoch muss ich auch immer über das Lied lachen weil ich schunkelnde Menschen mit großem Bierkrug vor Augen habe *gg*

      Löschen
  11. Was für ein herrlicher Lacher am Abend! :-)
    Köstlich, aber aufpassen müssen die Brüderchen schon, dass sich beschwipst herumtorkeln. *g*

    Ich freue mich riesig mit dir, dass diese Pflanze wieder so herrlich blüht und wir können uns nun an den leuchtend gelben Blüten erfreuen, vielen Dank dafür. :-)

    Wünsche dir noch einen schönen gemütlichen Abend und schicke ganz liebe Grüße auf die Insel.
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gell....da möchte man doch wissen ob sie sich vielleicht damit sogar berauschen können^^ Komme ich drauf weil ich gestern einen so schönen Bericht gesehen habe. Delfine die einen Kugelfisch "pumpen" und sich mit dem Gift berauschen...das sah aus^^

      Löschen
  12. .....hier sind die Bartheken lang, breit und hoch - Platz für viele Genießer - also "SAFT FÜR ALLE"!!
    Und nicht zu vergessen unsere Augen, die du mit deinen Bildern erfreust, wo´s doch bei uns zur Zeit solche "Augenwaiden" nur in Gewächshäusern zu sehen gibt ;-((
    Ein "saftiges" Wochenende,
    Luis

    AntwortenLöschen
  13. Das sieht richtig toll aus wenn sie blüht.

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  14. Diese Blüten, ein Traum, liebe Nova. Und das jetzt, wo wir nach dem Schnee richtiges Schmuddelwetter haben.
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Glaube ich dir, so ein Schmuddelwetter kann man nicht gebrauchen :-((

      Löschen
  15. I have never seen Aeonium blooms,these are stunning blooms. It would be my pleasure if you join my link up party related to Gardening here at http://jaipurgardening.blogspot.com/2021/01/garden-affair-gazania-beauty.html

    AntwortenLöschen
  16. What a lovely shots .Thanks for joining in Garden affair. Keep linking.

    AntwortenLöschen

Wichtiger Hinweis und folgendes ist zu beachten:

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch diese Webseite einverstanden und stimmst der o.a. Datenschutzverodnung im vollen Umfang zu.

Direktlinks in Kommentaren sind nicht erwünscht und ich behalte es mir vor diese Kommentare nicht freizuschalten. Weitere Information oben auf den Seiten.


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...