Samstag, 28. November 2020

Zitat im Bild ☼ 316

 

So kommt es mir zumindest vor, alle Jahre wieder bzw. jedes Jahr noch schneller. Es ist als wäre es erst gestern gewesen dass die Weihnachtsdekoration hervorgeholt wurde. Morgen schon den ersten Advent und wo ist dieses Jahr geblieben? Dieses im Grunde doch so bescheuerte Jahr....




Sobald InLinkz wieder Probleme beim Aufbau der Seite macht wird die Party rückwirkend nach zwei Wochen gelöscht

 

 

 

 

34 Kommentare:

  1. Hallo liebe Nova,

    in so ähnlichen Worten habe ich erst vor kurzem einen Kommentar verfasst, als es darum ging, ob die Zeit nun schnell oder langsam vergeht. Als ich dieser Tage die Deko in der Hand hatte, ging es mir nämlich genau so. Ich dachte, man, den Kram hast du doch gefühlt erst letzten Monat weggeräumt.
    Aber ich mag die Winter- und Adventszeit sehr, deshalb dürften all die kleine Artikel und vielen Lichter gefühlt auch länger stehen bleiben. Wenn man morgens in den Spiegel schaut, merkt man definitiv wie die Zeit entflieht :))

    Wünsche dir einen schönen 1. Advent und sende liebe Grüße
    Arti

    PS: Bei unserem zuständigen Gesundheitsamt wird es keine Tests "just for fun" geben. Damit sind jetzt alle Hoffnungen gestorben.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schon kurios das man dieses Gefühl hat, gell^^ Bei mir auch immer bis zum 06.Januar und auch der Baum wird dann vorab schon geschmückt und darf mit seinen Lichtern glänzen.

      Wie ich gestern gelesen habe hat sich Torres wohl mit Madrid auf Schnelltests geeinigt und er hofft das es bis zum 01. Dezember unterschrieben ist. Werde aber erst davon berichten wenn es definitiv in unserem BOC steht, also abgesegnet ist. Wir hoffen immer noch drauf, weil Steine genug sind in den Weg geworfen worden^^

      Löschen
  2. Moin liebe Nova,
    oh ja... nur noch 33 Tage und dann geht 2020 in die Geschichte ein. Ein Jahr das eigentlich niemand gebraucht hätte.
    Ich fange erst heute an zu schmücken, irgendwie war mir noch nicht danach.

    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das auf jeden Fall, die 20 wird man nie vergessen^^

      Löschen
  3. Liebe Nova,
    die letzten beiden Jahre habe ich ebenso das Gefühl, dass die
    Zeit fast im Eiltempo "vor dem Leben flieht", man gar nicht genug Stunden mit schönen Dingen verbringen kann, dass immer mehr Bürden aufgeladen werden. Besonders dieses Jahr kennet keine Grenzen um Stillzuhalten.
    Was auch immer dieses Gefühl bewirkt, wir alle müssen das beste daraus
    machen...
    Alles Liebe sende ich dir nun in die vorweihnachtliche Zeit, die ja
    morgen in einem besonderen Kerzenschein beginnt, Lissi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt, das müssen wir und versuchen nicht zu depressiv zu werden^^

      Löschen
  4. Guten Morgen Nova,
    manchmal würde ich die Zeit, wenn es gehen würde, gerne anhalten und manchmal dann wieder etwas vor drehen. Es ist gut, dass dies nicht in unserer Macht liegt. Geben wir der Zeit einen Sinn!
    Liebe Grüße ins Adventswochenende
    Lieselotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Geht mir ebenso liebe Lieselotte, vor allem dieses Jahr dann doch komplett streichen wollen.

      Löschen
  5. Guten Morgen liebe Nova!

    So dachten unsere Großeltern, Eltern und nun auch wir. Es ist eine Gedankenphase die wir alle durch machen. Diesmal aber mehr noch der momentanen Situation geschuldet, da wir ständig mit den Hygienemaßnahmen und ständig neuen Nachrichten in der Corona-Krise beschäftigt waren.


    Ich wünsche dir einen schönen 1. Advent
    und sende dir herzliche Grüße

    Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gell...früher als Kind hat man immer gelacht und gedacht was die "Alten" da reden....

      Löschen
  6. Wünscht man sich das nicht manchmal? Bei unliebsamen Ereignissen etwa wie wir dieses Jahr gerade alle erleben müssen, möchte doch jeder, dass es schnell abgehakt werden kann...

    Guten Morgen, liebe Nova, ja die gute alte Zeit sehne ich mir in der Vorstellung zugegebenermaßen zurück... wer nicht? Auf der anderen Seite ist und bleibt es unsere Lebenszeit, gelt. Es lässt sich vortrefflich darüber sprechen, ohne ein Ende zu finden.

    Genieße das erste Adventswochenende, so irgendwie möglich. Und ich sende Dir liebe Grüße, Heidrun

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt, da dreht man sich förmlich im Kreis^^

      Löschen
  7. What a beautiful photo you have put on this blog post. The view of the blue sea is spectacular. How lovely to have Christmas lights decorating your neighbourhood. I would have to travel into the city to see decorated streets and I haven't done that since March before the beginning of the pandemic. Before the pandemic and normal living seems like a dream. I try to be thankful for each day of life even though it's challenging. May you have a meaningful Advent season dear Nova.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. I will show next week a drive into Santa Cruz, because I had too...before a bad feeling cause it’s the hotspot of the island, it wasn’t so bad.

      Löschen
  8. Trotz dieser ganzen Misere, die uns nun schon monatelang begleitet, wünsche ich dir und allen anderen, eine besinnliche Vorweihnachtszeit mit immer einem hell leuchtenden Licht im Herzen.
    Es grüßt dich herzlich ,Sieghild
    Ich würde mich gerne an dem Zib beteiligen, weiß aber nicht, wie ich dort hinkomme.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank Sieghild, dir auch von Herzen.

      Ist im Grunde ganz einfach wenn du auf den blauen Knopf oben klickst und dann klickst über was du dich einloggen möchtest. Vielleicht kann ja aber Karin Lissi dir per Telefon und wenn du davor sitzt genau Schritt für Schritt weiterhelfen. Freuen würde ich mich auf jeden Fall

      ....oder ein anderer Vorschlag falls es nicht klappt dann mache ich es über mich mit deinem SamstagsPost-ZiB. Das ginge auch.

      Löschen
    2. Danke Nova es hat geklappt. Besinnliche Zeit wünsche ich.

      Löschen
  9. Wenn man älter wird wird es bewusster liebe Nova, da die verbleibende Zeit logischerweise immer geringer wird ;-)
    Auf die Adventszeit freue ich mich aber - da hoffe ich das das Zeitgefühl etwas langsamer ist in diesem Jahr - ansonsten geht die blöde Zeit jetzt hoffentlich auch bald vorüber!
    Ich wünsche Dir einen schönen 1. Advent
    Herzlich Liz

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das hoffen wir wohl alle...es reicht mit allem, auch mit dem was vorgemacht wird^^

      ....und doch jetzt nach und nach zugegeben wird :-/

      Löschen
  10. Also mir war es eher so, daß es lieber schneller vorbei sein darf, aber nur Corona geschuldet. Doch ich weiß ja was Du meinst. Geht uns ja allen so, die wir keine Kinder mehr sind.
    Gut aber, daß wir's im Herzen noch sind!

    Knuddeldidö und knuffeldiduffel
    Tiger
    🐯

    AntwortenLöschen
  11. Stimmt, je älter man wird, je schneller kommt es einem vor, dass schon wieder ein Jahr um ist, wenn ich daran denke, wie lange es einem als Kind vorkam, bis man endlich wieder Geburtstag hat oder bis wieder Weihnachten ist.

    eine schönes 1. Advents-Wochenende
    wünscht gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So isses...da hat man förmlich gefiebert das es wieder soweit ist^^

      Löschen
  12. ....ja, wer dreht da an der Uhr - oder geht sowieso alles immer schneller?
    Die Haare fallen schneller aus, die Zähne werden schneller locker, die Fältchen werden schneller zu Falten.......
    Hat aber sicher alles seine Richtigkeit, denn es war schon immer so!!!
    Ein genussvolles erstes Adventswochenende,
    Luis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. OK...dann füge ich noch die Haare werden schneller weiß dazu *gg* Macht aber nix, ich steh zu meinen Silbersträhnen.

      Stimmt, das war es, aber als Kind haben wir über die "Alten" gelacht, gell^^

      Löschen
  13. Man kann in Bezug auf dieses Jahr richtig froh sein, dass die Zeit rennt.
    Ja, je älter man wird desto schneller scheint die Zeit zu rennen.
    Wenn ich noch daran denke wie sehr ich der Volljährigkeit entgegen gefiebert habe *lach*
    Damals noch mit 21 Jahren.
    Und nun werde ich schon 75 Jahre alt.
    Unglaublich 👵
    Genieße jeden Tag, liebe Nova und bleib schön gesund.
    Liebe Grüße
    Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, aber nur weil ich endlich den Führerschein in der Hand halten wollte *gg* Gell, wenn man so zurückdenkt kommt es einem noch gar nicht so vor, vor allem fühlt man sich noch nicht so alt. Schon alles komisch^^

      Löschen
  14. "Tempus fugit" - so ist es! Ähnliches habe ich heute auch wieder gedacht, als ich meine Herbstdeko endgültig gegen vorweihnachtlichen Schmuck ausgetauscht habe. Und es ist dermaßen kalt bei uns, dass es sogar mal richtig passt. Deshalb ist es erstrecht traurig, dass wir an diesem Wochenende auf den Höchster Weihnachtsmarkt verzichten müssen. Normalerweise regnet es da nämlich.
    Ich wünsche dir einen schönen 1. Advent.
    Herzliche Grüße - Elke (Mainzauber)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. An die Weihnachtsmärkte habe ich denken müssen als ich meine "Weihnachtsbärchenbude" gestern aufgestellt habe^^ Hier gab es sie in der Form ja nie, von daher gabs immer die schönen Erinnerungen daran. Dafür fallen viele andere Dinge weg und macht einen schon traurig.

      Siehste, bei euch kalt und bei uns die nächste Regenfront. Seit Donnertag isses nass und auch kühler.

      Löschen
  15. Liebe Nova,

    warum das so ist, darüber könnte man sicher stundenlang philosophieren. Letztendlich würde uns das kein Stück weiterbringen. Da heißt es einfach, sich auf die wirklichen Werte zu besinnen und die Zeit so gut als möglich zu nutzen.

    Ich wünsche Dir einen wunderschönen 1. Advent!

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dsa stimmt, bringen tut es gar nichts und erklären kann es bestimmt auch niemand. Das machen wir und einigen Menschen die es verlernt haben oder nicht mehr gesehen haben tut es vielleicht sogar sehr gut ;-)

      Löschen
  16. Das ist eine Tatsache, anders könnte ich die Tätigkeit der Zeit nicht beschreiben. Man kann sie nicht zurückholen und das macht sie äußerst wertvoll und unbezahlbar!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen

Wichtiger Hinweis und folgendes ist zu beachten:

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch diese Webseite einverstanden und stimmst der o.a. Datenschutzverodnung im vollen Umfang zu.

Direktlinks in Kommentaren sind nicht erwünscht und ich behalte es mir vor diese Kommentare nicht freizuschalten. Weitere Information oben auf den Seiten.