Montag, 16. November 2020

Der Pilz und Pedro

 

 Beim Gießen entdeckt, und meine "Begleiter" wollten sich auch mal wieder zeigen:






 
Anmerkung: Pedro ist ein Freund von den Beiden der vor Jahren die Reise nach "Tigerhausen" angetreten hat und nun dort lebt, liebt und sich wohlfühlt



18 Kommentare:

  1. Liebe Nova,
    eine wundervolle kleine Geschichte, hast du niedlich
    dargestellt in Wort und Bild. So etwas lenkt ab von
    allem Schlimmen...
    Ich wünsche dir einen guten Start in die neue Woche,
    bleib gesund, alles alles Liebe, Lissi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das macht es und Ablenkung können wir immer brauchen, gell^^

      Löschen
  2. Was für herrliche Entdeckungen! Die lebenden Steine stehen dort sicher ideal wenn es schon wieder eine neue Blüte gibt. Da freue ich mich schon auf neue Bilder. Besonders lustig finde ich die Verrenkung von dem kleinen Pilz, nach dem Motto, immer der Sonne entgegen :)))
    Mir gefallen alle deine Bilder und natürlich dieser kleine rote Marienkäfer in den Kieselsteinen!

    Liebe Grüße und eine schöne Woche wünscht dir
    Arti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bekommen sozusagen bis zum Nachmittag dort volle Sonne ab und scheinen sich auch zwischen den Steinen echt wohl zu fühlen. Werde die Woche noch ein Bild von der Blüte zeigen; die hat sich nämlich jetzt geöffnet d.h. macht sie immer den späten Mittag^^ Danke dir ☼

      Löschen
  3. Das hast du ganz süß gemacht. Es ist schon toll, was die Beiden da entdeckt haben.
    JA, der Lebendestein mit seiner Knospe gehört natürlich in den Fokus, und der süße winzig-kleine Pilz sowieso.

    ..... und natürlich muss man das seinen Bärenfreund in Deutschland erzählen - das versteht sich doch von selbst!

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen, Du Liebe,
    ich habe Tränen in den
    Augen 😥😍, so eine rührende Geschichte!!!
    Muß ich nachher mal in Ruhe dem Pedro zeigen.
    *schluck*
    Also was für eine süße Idee. Danke Dir ganz sehr doll dafür. Der Tag ist gerettet!😊
    Die blühenden Steine mag ich ja auch, (selbst mit den Assoziationen, die du ja kennst 😬) aber die Steine sind kurios mit ihren Blüten. Und der Fruchtkörper, hach, von Rand her könnte es einer der Tintlingsgattung sein, Miniformat, oder auch ein Helmling oder Rübling oder ... bla bla ....🤣🤭
    Egal wie er heißt, goldig ist er von Dir in Szene gesetzt!👍😍

    Danke❣️

    Knuddelgrüße
    Tiger
    🐯

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir liebe Tiger für deine lieben Worte...und sorry, ich war froh dass ich den ersten Schluck Kaffee schon runterschluckt hatte als ich die Assoziation gelesen habe *rofl*

      Gell, in den Fall ist es echt egal, es ist einfach zu niedlich wenn sie sowas winziges blicken lässt^^

      Löschen
  5. Was es in deinem Garten alles zu entdecken gibt, liebe Nova. Da kann ich verstehen, dass deine herzigen Begleiter ihren Kumpel informieren müssen.
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen
  6. Wie nett diese kleine Geschichte und Figuren,liebe Nova.
    Und so schön bebildert. So etwas lässt das Herz aufgehen.
    Herzliche Grüsse
    Elke

    AntwortenLöschen
  7. *lach*, liebe Nova, da musstest Du und Deine Begleiter aber ganz genau hinschauen, um diesen Winzling zu entdecken. Aber ich freue mich auch immer wieder über Deine Lebenden Steine. Das der eine schon wieder ein Blüte bekommt, finde ich echt toll.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ausser den grauen mittlerweile alle. Hoffe ja das sie sich auch vermehren^^

      Löschen
  8. Ach, das ist eine schöne Entdeckung, niedlich bearbeitet.
    Bin gespannt wie die Blüte aussieht.
    Liebe Grüsse, Klärchen

    AntwortenLöschen
  9. Ganz entzückend 🥰
    Hab gerade gelesen, dass ein wunderbarer Mitarbeiter im Loro Parque gestorben ist.
    Ebu, vielleicht kanntest du ihn?
    Das tut mir sehr leid.
    Liebe Grüße zu dir und bleib gesund.
    Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, am Sonntag verstorben. Hatte den Tweet gelesen. Persönlich kannte ich ihn nicht, aber gesehen schon...dieses Lächeln was er zeigte war nie zu übersehen^^

      Löschen

Wichtiger Hinweis und folgendes ist zu beachten:

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch diese Webseite einverstanden und stimmst der o.a. Datenschutzverodnung im vollen Umfang zu.

Direktlinks in Kommentaren sind nicht erwünscht und ich behalte es mir vor diese Kommentare nicht freizuschalten. Weitere Information oben auf den Seiten.


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...