Donnerstag, 26. November 2020

MN ~ mein November

Was für ein Monat, vom Wetter auch anders als die letzten Jahre mit vielen Calimas, konnten wir froh sein das der Orkan Theta an den Kanaren vorbeigezogen ist. Es gab zwar vorsichtshalber Warnstufe gelb, allerdings ist er dann doch abgedreht so dass wir beruhigt schlafen konnten. Wobei für heute (ebenfalls Warnstufen gelb u. orange) sind auch Starkregen und Sturmböen angesagt. Bleibt abzuwarten was kommt; ändern können wir es eh nicht.


Ansonsten gab es fast täglich neue Aussagen was die Einreisebestimmungen betrifft (klick), die neuen Verkehrsregeln wurden verabschiedet (klick) und noch immer ist man täglich gespannt was einen wieder erwartet.

Mich auch; und ausser den notwendigen Erledigungen nur auf der Finca aufgehalten wurde ich aber doch im wahrsten Sinne des Wortes tierisch belohnt. So gab es nicht nur noch eine neue "Geburt" eines Monarchen so wie der Besuch  von einem Huhn (klick), auch eine mir bis dahin unbekannte Monarchenart zeigte sich in meinem Garten (klick) und ein Buntspecht konnte von mir auch zuerst gehört und dann entdeckt werden (klick). Neben einem Winzling den ich beim gießen entdeckt habe (klick), ohne den Frosch zu küssen (klick). Das sind alles die schönen Momente in dieser Zeit, und selbst ausserhalb musste man manchmal lachen (klick).

Hier in meiner Gemeinde fühle ich mich "sicher", das Leben funktioniert doch mit den Einschränkungen und Auflagen "normal", von daher bleibe ich vor Ort auch wenn ich die Ausflüge ein wenig vermisse. Allerdings gibt es auch noch genug zu tun, und was und von den Fortschritten werde ich noch berichten.

 


 verlinkt bei Birgitt, 
jeweils am letzten Donnerstag im Monat

Kommentare:

  1. Guten MOrgen liebe Nova,
    schön hast Du nochmal alles aus Deinem November zusammengefaßt ... und eins stimmt in jeder Hinsicht ....man ist täglich gesapnnt, was einem noch erwartet, ob wettertechnisch oder anders ...
    Hab einen schönen und freundlichen Tag!
    ♥️ Allerliebste Grüße , Claudia ♥️

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir und ja....der angekündigte Regen ist dieses Mal angekommen....nur die Sturmböen können gerne wegbleiben.

      Löschen
  2. Liebe Nova,
    es war ein ereignisreicher Monat den du erleben
    konntest und die Erlebnisse in der Natur haben deine
    Stunden strahlen lassen, dass konnte die Coronazeit
    dir nicht nehmen. Man kann sich an der Schönheit
    der Natur- und Tierwelt festhalten um Unschönes zu
    überbrücken, ohne dies wäre man verloren.
    Wünsche dir weiterhin ein Wohlfühlen in deiner Region,
    bleibe gesund, liebe Grüße von Lissi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, so sehe ich es auch liebe Lissi. Man muss nur die Augen richtig aufmachen und kann noch so viele Dinge genießen.

      Löschen
  3. Trotz der Lage findest Du immer die schönen Dinge noch, und das ist so liebenswert❣️
    Muß auch gleich wieder schmunzeln über das kleine Handydisplay mit Szene von neulich. Sooo goldisch;)

    Liebgruß
    und Knuddler
    Tiger
    🐯

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir♥ Ja, die Verbindung ist zusätzlich auch durch die Bären gegeben, gell^^

      Löschen
  4. Es ist ein Auf und Ab momentan. Zu Hause gibt es immer genug zu tun.Und gefühlt jeden Tag neue Corona-Regelungen. Wie gut, dass zumindest der Sturm vorbei gezogen ist.

    Liebe Grüße auf die Insel.
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Orkan ja, für heute auch noch wieder kräfige Winde angesagt...ich hoffe nur in den Höhenlagen, also noch höher als ich wohne^^

      Löschen
  5. Was ist mit der Kuh, dachte ich auf den ersten Blick? Bei näherer Betrachtung: ein Mundschutz! Liebe Nova, das ist mal real karikiert. Eine kunterbunte Collage für den November... recht so 👏 😂

    Ja, die zunehmenden Stürme sind erschreckend, gut dass Theta an den Kanaren vorbeigezogen ist.

    Alles andere, die politischen (Schlechtwetter-)Kapriolen betreffen uns alle, die Wellen aus Amerika kommen noch früh genug bis Europa. Es bleibt den Humor zu behalten, Tag für Tag.

    Bleib bitte gesund und munter. Liebe Grüße von mir zu Dir, Heidrun

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt, den darf man sich nicht nehmen lassen. Wir müssen halt durch diese schwierige Zeit durch. Wobei, ich denke dabei auch immer an die wirklich noch schlechteren Zeiten des Krieges und wie man in Bunker flüchten musste. Wie schlimm muss das erst gewesen sein, neben dem wirklichen Nichts nach den Zerbombungen.

      Löschen
  6. Ich finde es sehr schön, wenn man wie du in der Lage ist sich an diesen Kleinigkeiten zu erfreuen und daraus Kraft zu schöpfen.
    Vielleicht trägt ja das ländliche Leben dazu bei? Dein Garten gibt dir auf alle Fälle Gelegenheit das Haus zu verlassen ( ohne in Menschenmassen eintauchen zu müssen) und Beschäftigung zu haben. Ich glaube, das ist sehr viel wert.

    Ich drück mal feste die Daumen, das ihr von aufkommenden Unwetter verschont bleibt.

    lg gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das ist es. War aber auch schon vor dem Spuk schon immer der Meinung das es sich hier oben besser lebt als in den größeren Städten.

      Klar, der Garten trägt auch dazu bei, vor allem als wir die Ausgangssperre hatten das wir uns zumindest darin aufhalten konnten. Wobei wenn es solche Regntage gibt oder auch mal länger wie jetzt, dann habe ich auch absolut kein Problem mich drinnen aufzuhalten. Da bin ich Katze *gg* und lasse mich ungern vor die Tür jagen *gg*

      Löschen
  7. ...mit dem Fokus auf den kleinen Dingen bist du gut durch den November gekommen, liebe Nova,
    und wirklich können wir doch dankbar sein, dass es uns trotz Einschränkungen so gut geht...schön hast du deine Collage wieder zusammen gestellt,

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  8. Dann wünsche ich dir auch weiterhin Zufriedenheit und Sicherheit.
    Mit lieben Grüßen
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  9. Als ich deine Collage gesehen habe, dachte ich gleich was für ein tierisch schöner Monat. Mit so viel liebem Besuch kann man es auch zuhause im Garten gut aushalten.
    Wäre nicht schlecht wenn es etwas regnen würde, dabei ist der Wind dann auch wieder kontraproduktiv wenn er die Wolken wieder weiter treibt. Wünsche dir das Beste.

    Liebe Grüße
    Arti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gell...und ja, es hat geregnet, immer mal wieder und auch heute soll es so sein. Teilweise kam ganz schön was runter, aber bis dato Gott sei Dank keinen Sturm.

      Löschen
  10. Olá, tudo bem?
    Continuação de uma boa semana.
    janicce.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hola Janicce, todo bien y igualmente. Manténgase saludable...

      Löschen
  11. Liebe Nova,

    durch Deinen November ist ja so allerlei Getier gewuselt. Hat mir aber alles super gut gefallen.
    Mach auch weiterhin das beste draus und bleib gesund!

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gell...das große Krabbeln, Flattern, Miauen....ach hier ist immer was los. Ich muss mal zusehen dass ich den Nachbarsbock vor das Micro bekomme, und die Hühner, die lachen nämlich und der Bock hört sich manchmal an als ob er bellen würden. Kann man sich kaputtlachen^^

      Löschen
  12. Dein Noviembre war irgendwie ganz schön bunt ;-) Von Grau und Nebel keine Spur!! So kann dann doch der zwölfte Monat auch werden - mit Prinzen und Hühnern, die goldene Eier legen - obwohl, "XUNDHEIT" tät auch reichen!!!
    Schönen Gruß,
    Luis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ne, bis gestern....da nur grau in grau und Regenschauer. War aber auch nötig und heute soll es auch nochmal so sein.

      Och, gegen ein goldenes Ei hätte ich auch nix, aber Gesundheit steht natürlich an erste Stelle!!

      Löschen
  13. hübsch bunt dein November liebe Nova an vielfältigen Begebenheiten der sich hier meist grau und nebelig zeigt.
    kein Blatt weht mehr im Wind weil der November den Bäumen die Jahreszeit zeigt, mit Nebelschauern, Regengüssen und grau in grau nur von wenigen hellen Tagen durchzogen ist.
    Inselwetter st anderes Wetter und andere Temperaturen doch du scheinst nach wie vor das Beste daraus zu machen, das ist toll....
    weiterhin frohe und hoffentlich entspannte Tage für dich bis weit in den Dezember das wünsche ich dir...danke
    herzlichst angelface

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Seit Donnerstag hier auch Regen, grau, mal Nebel...wobei gestern sich kurzfristig blauer Himmel und Sonne zeigte. Vorhin konnte ich auch die Sterne wieder sehen....aber wir brauchten den Regen dringend.

      Danke dir ☼

      Löschen

Wichtiger Hinweis und folgendes ist zu beachten:

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch diese Webseite einverstanden und stimmst der o.a. Datenschutzverodnung im vollen Umfang zu.

Direktlinks in Kommentaren sind nicht erwünscht und ich behalte es mir vor diese Kommentare nicht freizuschalten. Weitere Information oben auf den Seiten.


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...