Samstag, 17. Oktober 2020

Zitat im Bild ☼ 310

 


 


 Solange durch Inlinkz der Seitenaufbau des Blog verzögert wird werden die Verlinkungen/ die Party rückwirkend gelöscht

 

 

 

Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe Nova,
    das sind wahrlich wahre und sehr zutreffende Worte, gerade in dieser Zeit!
    Ich wünsche Dir ein schönes und herbstbuntes Wochenende!
    ♥️ Allerliebste Grüße , Claudia ♥️

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Nova,
    da sprichst du mir total aus der Seele. Nichts wünschen wir uns täglich mehr als die alte Normalität zurück. dabei stört mich noch nicht einmal das Tragen der Maske, sondern viel mehr, dass man zur Zeit weder in die USA noch nach Australien einreisen darf. Ok, Deutschland und Europa sind durchaus auch sehr schön, aber nicht unbedingt im Dezember und ja, es gibt sicher Wichtigeres als dem Reisen nachzutrauern und so freue ich mich erst einmal täglich über meine Gesundheit. Wie du schon schreibst, man muss das Beste draus machen. Einfach positiv denken und auf bessere Zeiten hoffen. Anderen geht es oft noch viel schlimmer.

    Ich wünsche dir ein wundervolles und gemütliches Wochenende
    Arti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lässt sich nachvollziehen und ja auch für mich das es mit den Reisen so schlecht aussieht, gerade auch für uns hier ist es mehr als deprimierend. Dazu das Abwägen ob man Festlandspanier doch annehmen sollte. Man hofft täglich und mag auch schon gar keine Nachrichten mehr lesen.

      Löschen
  3. Liebe Nova,
    dein ZiB ist so was von fein, man kann es besser
    nicht ausdrücken. Es ist zutreffend in dieser Zeit
    der Härte und Ungewissheit. Ein wirklich gelungenes
    "Werklein" aus deinem Herzen.
    Liebe Grüße zu dir, Karin Lissi

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen liebe Nova!

    Wie recht du hast! Wichtig dabei ist, die Hoffnung nie aufzugeben!

    Ein sehr schönes ZiB!!!

    Liebe Grüße

    Anne

    AntwortenLöschen
  5. Zeitgemäßer könnte es gar nicht passen, liebe Nova. Die Sehnsucht nach der guten alten Zeit, sprich vor der Pandemie. Wir sind zuvor so behütet und im Wohlstand, dass dieser Einbruch durch den Virus verheerend für die Gemüter ist, als bei anderen?! Doch die weit zurück liegende Jugend kommt in Erinnerung, als es diverse Entbehrungen gab...

    ...machen wir das Beste daraus. Bleib bitte gesund und munter.

    Herbstbunte Grüße von Heidrun

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die Länder die diese Wohlstandsgesellschaft waren die haben natürlich noch mehr zu knabbern, obwohl es ihnen trotz der Einschränkungen immer noch gut geht. Da ist es dann kein Wunder wenn aus dem Ausland heraus die Köpfe geschüttelt werden und die Menschen es nicht nachvollziehen können.

      ...und was ich persönlich absolut nicht verstehen kann das sich D. in den deutschen Medien noch immer als das "Non plus Ultra" darstellt bzw. immer noch mit erhobenem Zeigefinger auf Nachbarländer zeigt und wie viel besser sie es doch machen würden....

      Die Medien sind schon schlimm, allgemein und allein in der Panik-Mache. Neben dem erneuten Lacher das die Hamsterkäufe wieder beginnen. Das muss man nicht verstehen.

      Danke dir ☼

      Löschen
  6. Ooooh - Fehlermeldung beim Abschicken, alles weg :(
    Also auf ein Neues - sinnbildlich ja passend! Dein ZIB passt so sehr in diese Zeit, liebe Nova. Wobei ich in der Hinsicht als Realist und ehemalige Krankenschwester leider gar nicht so hoffen kann, diesbezüglich! Es braucht leider Alles seine Zeit!
    Muss gestehen - bin momentan auch müde, da wir gerade HotSpot geworden sind .....
    Ein schönes Wochenende
    ♥️ Liz

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Am besten immer abwarten bis sich die Seite aufgebaut hat d.h. auch alles auf der Sidebar zu sehen ist. Leider kann ich da nichts ändern, denn festgestellt dass sich InLinkZ langsam aufbaut...auch bei Arti gibt es mittlerweile das Problem ;-((

      Ja, das braucht es und ich bin überzeugt wir werden immer damit leben müssen. Allerdings wenn die Regeln befolgt würden und der notwendige Respekt vorhanden wäre dann wäre doch auch schon ein klein wenig geholfen.

      Wir auf den Inseln sind schon länger müde, neben dem Patera Problem das immer noch nicht gelöst wurde. Ich hoffe auch diesbezüglich auf ein gutes Ende und das nicht noch was passiert weil die Bevölkerung sich wehrt.

      Löschen
  7. .....hoffentlich wird die "Ausnahme" nicht zur "Tatsache"!
    Schönes Wochenende,
    Luis

    AntwortenLöschen
  8. Oh ja, das trifft voll zu.
    Und genau das ist es wohl, was viel Leute unvorsichtig macht.

    Ich glaube allerdings Normalität, so wie wir sie kannten und uns zurück wüschen, wird es so nicht mehr geben.

    Es wird sich irgendwann eine neue, andere Normalität entwickeln.

    einen schönen Samstag wünscht gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ne, die wird es so nicht mehr geben, da bin ich auch überzeugt von. Schon allein durch das was jetzt alles passiert und noch kommen wird^^

      Löschen
  9. Ja, bzgl. "Sehnsucht", man sehnt sich so sehr danach, das keiner auf der Welt mehr leiden muß, ob nun wirtschaftlich oder gesundheitlich. Dazu sollte die sogenannte "alte Normalität" aber eine neue werden in etlichen Bereichen, weil die Krise ja u.a. aufdeckt, wo es fehlt. Leicht gesagt, ich weiß.

    Dein schönes Bild weckt natürlich Erinnerungen, wir zehren davon.

    Knuddler,
    Tiger
    🐯

    AntwortenLöschen
  10. Das stimmt.
    Ich möchte soooo gerne endlich wieder ein normales Leben führen, aber das wird wohl noch lange dauern.
    Hab ein angenehmes Wochenende, liebe Nova.
    Viele Grüße
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  11. Ja, liebe Nova, die Sehnsucht ist da. Es wird wieder eine Normalität geben, wenn auch vermutlich eine neue. Und ja, versuchen wir doch einfach immer wieder das Beste aus einer Situation zu machen, aufgeben gilt nicht.
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen

Wichtiger Hinweis und folgendes ist zu beachten:

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch diese Webseite einverstanden und stimmst der o.a. Datenschutzverodnung im vollen Umfang zu.

Direktlinks in Kommentaren sind nicht erwünscht und ich behalte es mir vor diese Kommentare nicht freizuschalten. Weitere Information oben auf den Seiten.


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...