Freitag, 23. Oktober 2020

Warnstufe Orange - endlich Regen...


...aber auch starke Windböen bis zu 100 km/h wurden am Sonntag  für Dienstag angesagt.

Am Montag zeigte sich der Himmel zuerst wieder rötlich
 
 
Bilder zum Vergrößern anklicken-nachdem die Sidebar vollständig aufgebaut hat.
 






und den gesamten Tag über waren einfach nur
fantastische Wolkenformationen zu sehen.
 


 
seht ihr den Raben?


 
Auch am Dienstag gab es am Morgen  roten Himmel,
 

 
und während es auf La Palma schon trüb war, fingen bei uns die starken Winböen an, allerdings mit blauem Himmel und gegen 13 Uhr kamen die Regenschauer die dann bis zum Nachmittag zu einem angenehmen Landregen wurden.  Der Wind legte sich, es gab keine Böen mehr und ich konnte mich wieder entspannen. 


geteilt mit Floral Passions von Riitta  

 


24 Kommentare:

  1. Guetn Morgen liebe Nova,
    da waren ja wirklich erstaunliche und wundervolle Wolken unterwegs! Vor allem die, mit em gelben Rand, die sah aus wie eine Himmelsqualle oder .... wie ein Ufo ;O)
    Ich wünsche Dir einen schönen Tag und einen guten Start in ein gemütliches Wochenende!
    ♥️ Allerliebste Grüße, Claudia ♥️

    AntwortenLöschen
  2. Was für herrliche Wolkenformationen! Egal ob Feder, Rabe oder Ohr, jede Wolke ist ein kleines Wunderwerk, das den Betrachter Träumen lässt.
    Jetzt freue ich mich für euch, dass es endlich geregnet hat und natürlich auch weil die Kanaren nun kein "Risikogebiet" mehr sind. Masken müssen geprüft bzw. zertifiziert sein, was bei Apothekenware aber auch Standard ist.

    Liebe Grüße und einen schönen Freitag
    Arti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was meinste was hier alles so beschrieben steht und dennoch nicht ist. Wurde zuviel Schindluder betrieben, selbst in den Apotheken hat man, zumindest am Anfang, Mist bekommen. Zudem das Problem der Kosten, denn was hier Mangel ist das sind die Euros :-( In den Gesundheitscentren sowie Krankenhäusern kommt man z.B. auch nur mit diesen "dünnen" blauen Masken rein. Masken mit Filtern werden abgelehnt wenn sie nicht innen auch noch eine Lage "Stoff" haben.

      Alles etwas verworren und anders hier.

      Löschen
    2. Wenn die besseren Masken abgelehnt werden, kann ich die hohen Infektionszahlen verstehen. Die dünnen blauen Masken sind hier in D die Einmalmasken. Da kostet bei uns im Supermarkt ein Paket mit 10 Stück knapp 13 Euro. Da trage ich auch lieber eine Stoffmaske, die man x-mal verwenden kann, nach dem sterilisieren. Aber bei den vielen Verweigerern würde ich mich nur mit FFP2 in öffentliche Verkehrsmittel setzen usw. Wenn andere mich nicht schützen wollen, dann muss man sich einfach selber schützen.
      Lass uns die Hoffnung nicht aufgeben, dass sich bei allen irgendwann der Verstand durchsetzt und man wieder an die Wissenschaft glaubt.

      Liebe Grüße
      Arti

      Löschen
    3. Jep, hier ja auch, und weil sie soviel kosten werden sie einfach mehrfach benutzt...wenn nicht vorher das Gummi abreisst :-( Das Problem sehe ich hier auch gerade in Spanien bei den Familienzusammenkünften, da werden sie nicht getragen und fleissig gefeiert. Ich habe schon Gäste abgelehnt d.h. gar nicht angenommen die hier eine Geburtstagfeier machen wollten. Das Risiko ist mir einfach zu groß, selbst wenn ich mich dem fernhalten kann. Darüber nachdenken was passieren kann, wie sich angesteckt werden kann, reicht mir nein zu sagen. Auch wenn die Einnahmen wichtig wären. Solange nicht fest geklärt ist wie man sich als Vermieter und das Umfeld schützen kann wird es halt eine Nullnummer sein.

      Löschen
  3. Liebe Nova,

    gewaltige Eindrücke aus "deiner Himmelswelt"
    hast du eingestellt
    meine Bewunderung sich dazugesellt
    das Gemüt sich erhellt
    es ist eine besondere Pracht habe ich festgestellt

    Liebe Grüße eilen flugs zu dir, Lissi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir liebe Lissi...ging mir genau so wie du es so schön geschrieben hast♥

      Löschen
  4. Wolken zum miträumen, wunderbare Gebilde die einladen gedanklich mitzufliegen, da vergißt man gern was um einen istund alles Schwere fällt von einem ab...
    (kann ich mir vorstellen)
    danke für diese wunderbare Fernsicht...
    herzlichst angelface

    AntwortenLöschen
  5. Diese himmlischen Eindrücke nochmals wie an einer Kette aufgereiht zu sehen, ist wie in einem Kunstmagazin zu blättern. Dabei ist es doch "nur" Natur. Aber so ist es: Die Natur ist die talentierteste Künstlerin, die ich kenne! ;-) ...und die FotoGräfin ist ebenfalls sehr gut❣️☺️...weil sie uns die tollen Himmelsfiguren optisch so schön nahebringt.

    Liebgruß und
    Knuddelpower,
    Tiger
    🐯

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, das ist die Natur wirklich, man kann immer wieder nur staunen. Ich werde es auch nie nachvollziehen können wenn Menschen dafür so gar kein Auge haben^^

      Danke dir♥

      Löschen
  6. Schöne Wolken gab es da zu entdecken . Ja, der Raabe ist cool und auch die gelbe "Feder" gefällt mir sehr.

    Gut dass es Regen gab, ohne gleich in ein Unwetter auszuarten.

    lg gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, da war ich hier auch sehr froh drüber, auch wenn es in Regionen doch heftig zuging. So schlimm wie im Februar war es nicht^^

      Löschen
  7. Schon beeindruckend, wie sich die Wolken zusammenbrauen. Schön, dass es keinen Sturm gegeben hat. Ein Landregen ist doch wesentlich angenehmer.

    Liebe Grüße auf die Insel.
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auch jeden Fall, dann kann das Wasser absickern und fließt nicht überall nur runter

      Löschen
  8. Herrliche Wolkenbilder und Landregen.
    Herz, was willst du mehr 😊
    Na klar, dass das Virus verschwindet.
    Aber die Schönheit der Natur kann uns wenigstens vorübergehend von allen Sorgen befreien.
    Alles Gute für dich, für euch,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, was wäre das schön wenn es weggeschwemmt werden könnte^^

      Löschen
  9. Das sind ja wirklich tolle Wolken, liebe Nova. Aber: Endlich Regen? Bei mir heißt das eher: Schon wieder Regen *seufz*. Gestern hatten wir ein Traumwetterchen. So hätte es wirklich mal ein paar Tage bleiben dürfen. Aber nix da - heute schon wieder kalt und Dauerregen.
    Ich wünche dir ein schönes Wochenende.
    Herzliche Grüeß - Elke (Mainzauber)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nun, bei euch war er doch aber auch absolut nötig so trocken wie der Sommer gewesen ist. Dafür soll es doch im Süden von D. am WE wieder schöner werden...

      Löschen
  10. Das ist ja ein Himmelsschauspiel, liebe Nova. Da kann man sich sicher überhaupt nicht sattsehen. Alle Wolkenbilder sind einfach super, aber das mit der orangfarbenen sichelförmigen Wolke finde ich gigantisch. Da hat man irgendwie das Gefühl von Überirdischem.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, stimmt absolut, den Gedanken bekommt man sofort^^

      Löschen
  11. Wow, wonderful cloud formations, have never seen anything like this. Glad that the storm went by and caused no damage this time.

    AntwortenLöschen

Wichtiger Hinweis und folgendes ist zu beachten:

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch diese Webseite einverstanden und stimmst der o.a. Datenschutzverodnung im vollen Umfang zu.

Direktlinks in Kommentaren sind nicht erwünscht und ich behalte es mir vor diese Kommentare nicht freizuschalten. Weitere Information oben auf den Seiten.


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...