Freitag, 1. Mai 2020

Meckischnitt und Suchbild


Was liegt näher, wenn man dann schon nix mehr sehen kann, als zur Schere zu greifen um einen Meckischnitt zu verpassen. Als Kind war das bei mir normal, und zurück erinnernd habe ich erst später die Haare länger getragen d.h. meinen ersten Rundschnitt mit 12/13 Jahren.


Ne, keinen Schreck bekommen, es war die Heckenschere zu der ich gegriffen habe um das Efeu zu stutzen, und das radikal. Nun kann ich auch im sitzen wieder drübergucken.



Zudem musste ich dann auch herzhaft lachen.
 Hier ein Suchbild warum


nicht gefunden? Vielleicht jetzt


aber nun


Eine Nachbarskatze die es sich auf dem Drago
 gemütlich gemacht hat.









 
geteilt mit Floral Passions von Riitta  

Kommentare:

  1. Liebe Nova,
    knuffig ist das Foto von dir, aber auch das Foto von
    dem Kätzilein, goldig, von ihrem gemütlichen Platz aus
    kann sie wirklich alles überblicken und beobachten,
    Gefahren gibt es da oben keine.
    Liebe Grüße in deinen Tag, Lissi und bleibe weiterhin
    gesund

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So isses, und er kann sehen ob die fiese rote Katze von den Nachbarn sich versucht aufs Grundstück zu schleichen....die mag ich nämlich überhaupt nicht und wird von mir auch immer vertrieben.

      Löschen
  2. Das Hütchen steht dir aber gut! Aber Meckischnitt? Das ist eher Pony als Mecki. Ich muß es wissen, ich laufe heute noch damit herum! 6 mm ist bei mir ein absolutes MUSS. Deshalb krieg ich im Moment auch die Krise, weil die Friseure noch zuhalten müssen.

    Das Suchbild - ganz schön raffiniert - hätte ich nicht auflösen können.
    Einen schönen Maifeiertag und viele Grüße
    Dieter

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da waren sie schon etwas länger auf dem Foto, ansonsten auch immer raspelkurz. Och, bei euch noch geschlossen? Ich weiß aus Niedersachsen das dort wieder geöffnet wurde....und unter geldgeilen Chefs auch ohne große Sicherheit d.h. den Laden voll. Einer Bekannten ging es letztes WE schon bei dem Gedanken nicht gut.

      Löschen
  3. Na, da tanzt äh sitzt jemand auf'm Tisch.😁
    Wie niedlich und links noch das Kasperltheater.
    Ich hatte früher auch oft Hütchen an von meinem Cousin, wenn wir zusammen spielten. Das rote Höschen steht Dir aber auch gut. (Denke ans Neujahrsglück)
    Die Katze finde ich immer noch toll dort oben, auf den entfernteren Bildern hätte ich sie nicht gesehen.
    Danke fürs näherbringen!
    Liebgrüße und Knuddler ❣️
    Tiger
    🐯

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaa....meine rote Lederhose die ich als Kind immer getragen habe und ein Erkennungszeichen war. Einmal sogar heftig. Im Stadtpark in Köln (wo Radfahren verboten war) gespielt hörte meine Mutti auf einmal : "Da fliegt ein Kind mit roter Hose durch die Luft" Sie wusste sofort dass ich es war...einer mit nem Rennrad ist durchgerast und hat mich "mitgenommen" /geschleudert. War das einzigste Mal bis dato dass ich im Rettungswagen ins KH musste.

      Löschen
  4. This year the First of May feels so odd - nothing happens, nothing is allowed. But the sun is shining and I'll take a long walk!

    The ivy does not grow in Finland, you have a fabulous ivy hedge. And the neighbour's cat has found itself a lovely spot :) Wishing you happy First of May.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. I hope that I can have a walk tomorrow. They will announce the details today...till know they say from 6 til 10 AM and 8 til 11 PM for people between 14 to 69 years. Alsolimited by one kilometer from your home....we will see.

      Oh, ivy doesn’t grow..that is interesting.

      Löschen
  5. haha..... und ich dachte schon..... ein Friseurbesuch ist bei mir auch mehr wie nötig, am liebsten würde ich da auch selbst mit der Schere dran gehen, aber noch kann ich mir das verkneifen. Mal sehen ob und für wann ich einen Termin bekomme.

    Der Hecke steht der neue schnitt aber gut..... ja und Nachbars-Katze habe ich erst auf dem 3. Bild erkannt. Einen feinen Beobachtungsposten hat sie sich da ausgesucht

    bleib gesund und einen guten Start in den Mai
    wünscht gabi.
    Die hatze

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *grins*...das war Absicht *liebguck* Lässt sich denken und ich bin da froh dass ich es einfacher habe. Kann meinem Freund die Schere in die Hand drücken, schnipp-schnapp ist das ab was rumzottelt. Pony schneide ich selbst...aber bei einem anderen Haarschnitt würde ich mich auch nicht selbst dranbegeben.

      ...wenn sich dann der Friseur auch dementsprechend an die Abstandsregeln hält finde ich die Öffnungen wieder in Ordnung, aber auch nur dann. Muss mal meine Bekannte antickern wie es bei denen gelaufen ist.....denn deren Chef hat wohl sofort wieder alles was ging angenommen und somit absolut kein Abstand. Sowas finde ich zum kotzen.

      Danke dir ☼

      Löschen
  6. Meine Mutter hat mir auch erst so mit 10-12 erlaubt, die Haare endlich wachsen zu lassen. Als sie dann halbwegs lang genug für Zöpfe waren, kamen die damals so modernen "Kirschen" rein. Hach was war ich damals stolz auf meine ersten Zöpfchen.
    Die Nachbarkatze weiß schon, wo sie den besten Überblick hat. Da ist ja auch eine prima Aussichtsplattform.

    Liebe Maigrüße
    Arti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gell...das war so toll und jaaaaaaa...diese Kirschen, daran kann ich mich auch noch erinnern.

      Löschen
  7. Jetzt haste mir aber einen Schreck eingejagt :D
    Ich hab mir früher die Haare tatsächlich selbst so kurz geschnitten. Mache ich aber nicht mehr.

    Deine Hecke sieht super aus. Zumindest den Ausblick kannst Du genießen.

    Liebe Grüße auf die Insel.
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *grins*....also so kurz würde ich sie mir nicht mehr schneiden lassen, es sei denn aus gesundheitlichen Gründen. Könnte aber gut sein dass sie dennoch mal wieder auf Schulterlänge abkommen. Noch allerdings nicht weil einfach praktisch^^

      Löschen
  8. Scharfe Augen braucht man heute bei Dir liebe Nova,wie gut das Du die Palme uns schon noch näher gebracht hast. Toll wie so da so liegt, total tiefenentspannt.
    Ein schönes Foto von Dir aus Kindertagen, liebe Grüße und einen schönen 1. Mai
    Kirsi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jep, das war er wirklich...(mittlerweile entdeckt das er ein Kater ist *gg*)

      Löschen
  9. "Ist die Katze aus dem Haus, tanzen die Mäuse auf dem Tisch" ;-)
    ...und der Mee(h)r-Blick ist auch wieder gesichert!!!!
    Schönes Wochenende,
    Luis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jep, das isser wieder, wenn die Wolken uns es nicht klauen *gg*

      Löschen
  10. Herrlich, liebe Nova,
    da müssen wir einfach lachen, wenn wir sehen, wo es Katzen so überall gemütlich finden. :-)
    Feinen 1.Mai und liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Allerdings, erst gestern auch wieder bei Nachbars Tigerkatze^^

      Löschen
  11. Oh das Foto von Dir ist ja süß Nova :) Ich dachte tatsächlich du hast Dir die Haare geschnitten! Das Efeu war natürlich besser :))
    Ein schönes Plätzchen hat sich die Katze ausgesucht. Von da hat sie sicher einen guten Überblick.
    Ich wünsche dir ein wunderbares Wochenende, herzliche Grüße tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Noch sind sie mir auf dieser Länge einfach zu praktisch, gerade wenn ich im Garten arbeite, und ganz kurz wäre für mich auch keine Lösung mehr.

      Löschen
  12. Das kenne ich, meine Haare wurden immer abgeschnitten, ich wollte sie so gern lang. Als ich erwachsen war habe ich sie mir wachsen lassen, endlich. Nicht die Katze auf dem Blechdach sondern in der Palme...lach!
    Liebe Grüsse zu Dir und bleibe gesund, Klärchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Grundsätzlich hatte meine Mum auch vollkommen Recht...ich war wie ein Junge und musste täglich in die Wanne weil ich so "dreckig" war *gg*

      Jaaaa...wobei mit dem Blechdach hast auch Recht, darüber kommen sie nämlich meist zu mir^^

      Löschen
  13. Liebe Nova,

    wenn ich mir das so richtig überlege, wäre so ein Meckischnitt zumindestens sehr pflegeleicht *lach*. Ich kann zum Glück aber am Montag gehen. Ab Montag dürfen die Friseursalons wieder öffnen.
    Niedlich schaust Du auf dem Bild aus. Manchmal wünsche ich mir schon die Kinderzeit zurück. Meine Geschwister und ich, wir hatten ein schönes Zuhause und Probleme gab es auch noch nicht.

    Ja, und das Kätzchen habe ich auch entdeckt. Da oben hat sie echt einen guten Überblick.

    Einen schönen Monat Mai und liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt und wenn man es auch später noch tragen kann finde ich es klasse. Mag es auch bei weissem Haar, aber es muss halt passen und für mich könnte ich es mir nicht mehr vorstellen. Ja, war schon eine schöne Zeit, und selbst in einer Großstadt wie Köln konnte ich mich noch frei bewegen, allein auf den Spielplatz usw. Im Grunde wie auch hier noch wenn man die Kids spielen sehen kann.

      Löschen
  14. Niedlich ♥️
    Ich werde mir Zöpfe flechten oder einen Pferdeschwanz binden 😅
    Dürft ihr jetzt Hecken schneiden?
    Ist hier wegen der Brutvögel verboten zur Zeit.
    Besonders Spatzen lieben Efeuhecken.
    Die Katze hat sich einen prima Platz gesucht 😊

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Neee...und wenn was drin wäre dann hätte ich es auch nicht gemacht, aber Spatzen habe ich hier oben eh keine d.h. unsere "Spatzen" sind die Canarios und die nisten im Baum. Im Efeu würde eh nix nisten weil ja wirklich von unten kommend es sich nur um das Geländer schlingt. Da kann man höchstens mal Echsen drin rumrascheln hören ;-)

      Löschen
  15. Ich habe als Kind von meinem Vater auch immer kurze Haare geschnitten bekommen. Die Schwester hatte immer lang. Auch bei mir erst im Teenageralter, dass die Haare dann wachsen konnten.
    Ich habe die Mietze gefunden.

    Schönen Sonntag wünscht Jo mit Luna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist aber fies wenn man selbst die Haare dann nicht länger tragen durfte :-( Wie gut das man später selbst entscheiden durfte, gell^^

      Löschen

Wichtiger Hinweis und folgendes ist zu beachten:

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch diese Webseite einverstanden und stimmst der o.a. Datenschutzverodnung im vollen Umfang zu.

Direktlinks in Kommentaren sind nicht erwünscht und ich behalte es mir vor diese Kommentare nicht freizuschalten. Weitere Information oben auf den Seiten.


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...