Mittwoch, 20. Mai 2020

"Masken"pflicht in Spanien

Nun steht es ganz offiziell im Boletín Oficial del Estado (klick)

Die Verwendung einer Maske ist auf öffentlichen Straßen, im Freien und in geschlossenen Räumen für die öffentliche Nutzung oder für die Öffentlichkeit obligatorisch, sofern kein zwischenmenschlicher Sicherheitsabstand von mindestens zwei Metern eingehalten werden kann.

Ausnahmen werden aufgeführt, und hier nochmal ein Link mit
sämtlichen Angaben in deutscher Übersetzung (klick)



Bis dato war das Tragen "nur" in öffentlichen Verkehrsmitteln, so wie auch in den meisten  Geschäften Pflicht. Warum jetzt grundsätzlich und auch auf den Straßen usw. wurde mit der Beibehaltung der positiven Entwicklung begründet (die Neuinfektionen gehen zurück, die Genesenen steigen), sowie das die Lockerungen auch wieder zu mehr Menschen auf den Straßen führen würde.

Kommentare:

  1. Das ist natürlich echt hart, liebe Nova. Ich bin ja immer froh, wenn ich aus dem Laden komme, mir erst einmal wieder frische Luft verschaffen kann. Nämlich bei wärmeren Temperaturen wird das Atmen dann doch schon recht beschwerlich.
    Ich hoffe, dass sie nicht bei uns auch noch auf die Idee kommen.

    Alles Gute und halte durch!

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kann damit ziemlich gut umgehen, aber habe ja bei meiner Maske auch diesen anderen Filter noch mit drauf der es leichter macht. Halte mich nur auf dem Grundstück ohne auf.

      Löschen
  2. Eine Frau pampte mich gestern an. Sie und ihr Sohn rückten mir auf die Pelle, weil ihr Vater, der im Krankenhaus arbeitet, meinte, das mit den Masken wäre nur Geldmacherei und darunter würde man krank werden, weil die Viren und Bakterien sich dort drunter sammeln.
    In gewissen Weise stimme ich dem zu, aber wenn jemand Husten hat und dann da reinhustet, ist das besser, als andere Menschen anzuhusten. Es ist ja allgemein bekannt, dass man eher andere schützt damit als sich selbst.
    Wenn ich allein unterwegs bin brauche ich hier keine Maske. Zum Einkaufen trage ich sie immer.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau so sieht es aus und dies haben auch wieder neue Studien ergeben. Da wurde genau das im Labor getestet und mit Masken gab es weniger bzw. sogar keine Ansteckung.

      Ja, ich auch und setze sie dann meist auch schon bevor ich das Grundstück verlasse auf. Man weiß ja nie ob jemand aus der Haustüre kommt und man nicht ausweichen kann.

      Löschen
  3. Liebe Nova,
    hoffen wir, daß diese Phase schnell vorübergeht! Mir reicht es, wenn ich sie im Geschäft aufhaben muss und danach wieder normal durchatmen kann ....
    Ich wünsche Dir einen schönen sonnigen Tag !
    ♥️ Allerliebste Grüße, Claudia ♥️

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin überzeugt es wird solange andauern bis der Alarmzustand aufgehoben wird....und das frühestens Ende Juni.

      Löschen
  4. .....lieber für einige Zeit mal "schlechter geschnauft", als für immer überhaupt nicht mehr!!!
    Gute Zeit schönes "Atemholen" im Garten, wir machen´s auch so,
    Luis

    AntwortenLöschen

Wichtiger Hinweis und folgendes ist zu beachten:

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch diese Webseite einverstanden und stimmst der o.a. Datenschutzverodnung im vollen Umfang zu.

Direktlinks in Kommentaren sind nicht erwünscht und ich behalte es mir vor diese Kommentare nicht freizuschalten. Weitere Information oben auf den Seiten.


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...