Samstag, 23. Mai 2020

Zitat im Bild ☼ 294






Wer Lust hat mitzumachen, der kann gerne hier (klick) nachlesen.

! → Beachtet auch immer die Urheberrechte (oben im hier klick beschrieben),← !
eine Nichtbeachtung eurerseits kann sehr schnell  für euch zu  
Anzeigen sowie Geldbußen führen.  
 
Hinweis : Hiermit mache ich jede Person die sich verlinkt darauf aufmerksam dass
diese Verlinkung über einen Drittanbieter erfolgt und die Daten auch dort gespeichert 
sowie eventuell verarbeitet werden.
 In diesem Link von Inlinkz (klick) ausführlicher beschrieben.

Mit deiner Verlinkung hier wird dem zugestimmt.



Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe Nova!

    Genau, ohne sie hätten wir nicht so wundervolle Rezepte!



    Liebe Samstagsgrüße

    Anne

    AntwortenLöschen
  2. Fantasie habe ich, aber mit Kochen habe ich absolut nix am Hut. Kochsendungen im TV und Koch-Blogs sind das allerletzte, was ich mir reinziehe. Selbst kochen, nein danke. Ich esse lieber. :-)

    Im Prinzip esse ich alles was auf den Tisch kommt, auch unbekannte oder exotische Speisen, außer: Rosenkohl, fetten Bauchspeck und Kotzbohnen - Entschuldigung - Brechbohnen. Damit kann man mich jagen!

    Viele Grüße
    Dieter

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *lacht*...das darf auch sein. Für mich ist Kochen und Backen allerdings eine absolute Entspannung. Kann dabei vollkommen abschalten und freue mich aber auch wenn es meinen Gästen schmeckt.

      Echt, kein Rosenkohl? OK, dann wäre der nur für mich denn als Kind gehasst liebe ich den jetzt. Ich kann gar nicht sagen wann aber irgendwann hat es sich gedreht. Fetten Bauchspeck allerdings auch nicht, alles mit Fett kann ich nur essen wenn es kross gegrillt ist sonst muss ich würgen oder sogar spuken.

      Bohnen übrigens alle Sorten^^

      Löschen
  3. Oh ja, da kann ich dir nur zustimmen. Egal ob Kühlschrank auf und aus den Resten etwas Neues kreieren oder ganz spontan ein Rezept aus dem Kochbuch einfach mal abändern, der Fantasie kann man immer freien Lauf lassen.
    Ich weiß zwar nicht was du in den Teig gefüllt hast, aber es sieht lecker aus, so richtig zum Reinbeißen.

    Liebe Grüße zum Wochenende
    Arti
    Beim Backen sieht es schon etwas anders aus, da muss man sich zumindest im Groben an die Verhältnisse der Zutaten halten, damit die Kuchen auch gelingen. Erst beim Verzieren und Füllen kann man dann mit der Fantasie so richtig loslegen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt...zumindest beim Teig halte ich mich da auch meist an die Mengenangaben. Die waren übrigens gefüllt mit Milchmädchen- Quarkmischung mit einem Ei vermengt weil ich keine Gelatine hatte. Reingelegt noch zwei Ananasstücke.

      Genau so ist es allerdings ansonsten bei mir, ich lasse da meiner Fantasie auch immer freien Lauf. Entspannt ungemein, gell^^

      Löschen
  4. Liebe Nova,
    Fantasie gehört unbedingt zum Kochen und Backen. Ohne Fantasie sind alles nur einzelne Zutaten, mit Fantasie wird es ein Zusammenspiel und meist etwas sehr leckeres.
    Liebe Grüße schick ich dir
    herzlichst moni

    AntwortenLöschen
  5. Beim Verzieren eines "Backwerkes" ist die Fantasie gefragt,
    liebe Nova, das stimmt, hier kann man sie ausschöpfen, für
    sich und andere Menschenkinder, denn das Auge ißt immer mit.
    Schmunzelgrüße eilen zu dir, Lissi

    AntwortenLöschen
  6. Hihi,
    das ist gut, bei uns ist es allerdings ein König :-))
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. OK...auch klasse (^_^)b, wobei mir würde was fehlen wenn ich nicht selber kochen würde.

      Löschen
  7. Stimmt... vor allem, wenn nix oder fast nix mehr im Kühlschrank vorhanden ist - dann kommt die Phantasie gelegen. Guten Morgen, liebe Nova! Hast Du diese kleine Köstlichkeit gebacken? Respekt. Das sieht sehr lecker aus.

    Bleib bitte gesund und munter.
    Frühlingsfrohe Grüße von Heidrun

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So isses, so auch hier bei dem "Backwerk" als ich einen Filoteig aufbrauchen wollte. Einfach in Muffinförmchen rein, Quark mit Milchmädchen, etwas Vanillezucker und Ei vermengt. Ananasstücke rein und ab in den Backofen. Ging schnell und hat auch geschmeckt^^ Milchmädchen ist echt so gut einsetzbar, ausser im Cortado wenn man den süsser trinken möchte. Ich ja schwarz aber gibt immer Leute die es gesüßt mögen. Somit immer im Haus, auch wenn momentan aufgebraucht und wenn dann wirklich nur zum backen mitbenutzt.

      Löschen
    2. Was ist ein Milchmädchen? Meinst Du die Kondensmilch? Ganz dunkel erinnere ich mich...

      ...mit Filoteig habe ich keine Erfahrung. Das Rezept klingt toll, muss frau ausprobieren!

      Dafür gab es in dieser Woche einen Mascarponekuchen - ebenfalls mit Ananas! Weil der Göttergatte zum Vatertag das von mir bekommen hat.

      Sonnige Grüßle

      Löschen
    3. Entschuldige...ja, hätte süsse Kondensmilch schreiben sollen. Ich habe sie überhaupt erst hier kennengelernt, aus D. kannte ich die nicht und irgendjemand meinte dann das sie Milchmädchen heissen würde. Hat sich bei mir im Hirnkasterl festgesetzt *gg* Damit mache ich ja auch das Eis ohne Maschine. Hört sich auch gut an, aber bestimmt auch ganz schön mächtig, gell^^

      Löschen
  8. Alleine beim anschauen deines ZiBs läuft mir das Wasser, sprichwörtlich im Mund zusammen. Wäre da nicht der erhobene Zeigefinger meines "Hüftgoldes"!! Aber man muss ja nicht alles sehen und hören!?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So ist es...und halt dann kein Abendbrot mehr essen ;-))

      Löschen
  9. Hab ganz vergessen dir ein schönes Wochenende zu wünschen und dir liebe Grüße zu schicken.
    Lieselotte

    AntwortenLöschen
  10. Super Bild und wahrer Spruch dazu!👍😍
    Das sieht ja echt toll aus und schmeckte bestimmt auch genauso! Dazu braucht es Fantasie absolut und auch Wissen ums Zusammenspiel der Komponenten. Gibt ja viele Bindemöglichkeiten, und man hat aber nicht immer alles im Haus, muß ja auch nicht. Für mich auch stets eine willkommene Herausforderung mit meinen "Rumfort"- Kreationen.😁 Solche Filokörbchen buk ich u.a. auch schon mal blind, und habe sie anschließend als Körbchen für Vorspeisensalat genommen (mal an Weihnachten) Voll die Erinnerung!☺️

    Leckeren Tag Dir noch!
    Knuddeldidö und knuffeldiduffel
    Tiger
    🐯

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaa...da kann ich sie mir auch sehr gut zu vorstellen, auch mit einer Füllung aus Hackfleisch und Tomaten mit Käse drüber.

      Löschen
  11. Liebe Nova,
    das sehe ich genauso - bei uns wird so ziemlich jedes Rezept ein bisschen abgewandelt - und zumeist kochen wir sowieso "freestyle" nach dem, was der Kühlschrank oder das Vorratsregal hergibt ;-)
    Schönes Wochenende und alles Liebe,
    Traude
    https://rostrose.blogspot.com/2020/05/durch-wald-und-flur.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So isses, das mache ich auch meistens und wenn Rezept dann als Anregung ;-)

      Löschen
  12. Liebe Nova,
    ich nehme mal von den kleinen Köstlichkeiten ist wohl keine mehr da? Na ich bin ja auch spät dran ;-) Ein tolles Zitat und Deine Küchphantasie sieht so lecker aus.
    Was sind Milchmädchen? Filoteig finde ich auch superklasse, den kann man ja wirklich für soviel nehmen!
    Liebe Grüße
    Kirsi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *gg*...neee, die sind ziemlich schnell weg gewesen ;-)

      Milchmädchen ist die süsse Kondensmilch und ich habe mir sagen lassen das sie in D. meist so genannt wird.

      Löschen
    2. Bei uns hieß die Dosenmilch (so sagte meine Oma immer), Milchmädchen war mir neu ;-)

      Löschen
  13. What a gorgeous photo Nova, and the quote is so right. I saw recently a movie telling about an Indian young man who studied to be a Michelin chef - it was so great to see his beautiful plates & fantastic cooking. Wishing you a sunny weekend.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. For sure...but you know, I believe as a cook I would never like to have a Michelin Star. To hard to become and also to keep ;-) I am not sure if this is fun^^

      Löschen
  14. Ohne Phantasie schmeckt alles halb so gut. Ich improvisiere öfter mal, das werden die schönsten Gerichte. Die Rose und der Spruch passen!
    Liebe Grüsse, Klärchen

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Nova,
    erneut ein ZiB, das mir aus dem Herzen spricht!
    Liebe Grüße, bleib gesund!
    Manu

    AntwortenLöschen
  16. Fantasie ist gerade jetzt gefragt.

    Liebe Grüße auf die Insel.
    Sabine

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Nova,

    bei mir hapert es sowohl mit der Fantasie als auch mit dem Kochen und wenn schon, dann muss es ganz einfach und mit wenigen Zutaten sein. Gut, das ist natürlich auch der Tatsache geschuldet, dass ich alleine bin und heute natürlich auch nicht mehr soviel esse und auch versuche, mich gesünder zu ernähren. Das Blöde dabei ist nur, dass ich so gerne esse. ;-)

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Verständlich, allerdings darf man auch mal "sündigen" und auch bei mir meist mit dem was ich im Haus habe, vor allem ohne großes Chi-Chi ;-)

      Löschen
  18. ...jetzt weiß ich nicht, hab´ ich meinen Kommentar "versemmelt" und "kein Porto bezahlt" ;-))
    Jedenfalls ist deine Kreation zum Anbeißen!!
    Der kleine Bruder der Fantasie ist der "MUT", der Fantasie freien Lauf zu lassen - auch wenn´s mal daneben geht ;-))
    Schönen Gruß,
    Luis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *gg*...ist in den Fluten vom Atlantik untergegangen ;-))

      Löschen
  19. Als eine solche Königin benenne ich auch die Backkreation auf dem Foto, nämlich sehr geheimnisvoll!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen

Wichtiger Hinweis und folgendes ist zu beachten:

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch diese Webseite einverstanden und stimmst der o.a. Datenschutzverodnung im vollen Umfang zu.

Direktlinks in Kommentaren sind nicht erwünscht und ich behalte es mir vor diese Kommentare nicht freizuschalten. Weitere Information oben auf den Seiten.


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...