Freitag, 22. Mai 2020

La Fresa


Ich freue mich,


auch wenn ich davon keinen Kuchen backen kann,


bald kann ich wieder naschen


Rot werden muss sie noch ,
vielleicht wisst ihr einen Witz;



und auch weitere neue Blüten haben sich gebildet.


geteilt mit Floral Passions von Riitta  



Kommentare:

  1. Liebe Nova,

    da wünsche ich Dir jetzt schon guten Appetit und ich gebe Dir mal einen Tipp: Um so weniger Du daran denkst und nach ihr schaust, um so schneller wird sie rot - wetten!?!

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *grins*...nicht so einfach nicht danach zu schauen. Die steht nämlich genau vor mir wenn ich mir vorne hinsetze^^

      Löschen
  2. Moin liebe Nova,
    oh ja das kannst auch, die sind viel leckerer als aus dem Supermarkt.
    Ich hole sie immer direkt vom Erdbeerstand (diese kleinen Erdbeerhäuschen wenn Du Dich erinnern kannst) der Geschmack ist ein himmelweiter Unterschied zu den die man im Supermarkt bekommt.
    Meine im Garten sind auch so weit wie Deine, ein bisschen brauchen sie noch.
    Ich habe das als Kind schon geliebt, durch den Garten zu gehen und mal hier und da etwas Obst zu pflücken und dann gleich ab in den Mund.

    Hab ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jep, das kann ich. Saisonal stehen die nämlich auch immer wenn es Spargel gibt, also die letzten Jahre immer von dort geholt. Ich bin früher immer direkt in der Nähe aufs Feld und habe gepflückt...da kann man vorab schon fleissig naschen *gg*

      Ja, ich auch bei meiner Omi wenn ich in Austria war, auch Erbsen ;-)

      Löschen
  3. Oh Du kannst bald Erdbeeren naschen. 😊
    Schönen Freitag, liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jep, die werden auch nicht lange überleben wenn sie soweit sind *gg*

      Löschen
  4. Oh liebe Nova,
    ist das herrlich! Die erdbeerpflanze lacht mich an, jetzt weiß ich, was mir noch fehlt *lach* ... die ersten roten Früchte werden köstlich sein, sonnengewärmt, direkt im vorbeigehen genascht ... hmmmmm .....
    Ich wünsche Dir einen schönen Tag und einen guten Start in ein wunderschönes Wochenende!
    ♥️ Allerliebste Grüße, Claudia ♥️

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die ersten Früchte konnte ich ja schon wegnaschen, aber auf die hier freue ich mich auch schon sehr.

      Na, dann mal auf als Planung für das nächste Jahr. Wirst du bei dir bestimmt auch fleissig ernten können^^

      Löschen
  5. Liebe Nova,
    die Erdbeerzeit ist etwas Besonderes, auch für mich.
    Ich schlemmere sie mit Zucker und Milch und einem Butter-
    brot dazu, Berge davon könnte ich futtern.
    Hoffentlich kannst du so einige naschen wenn sie rot
    geworden sind, es ist wie ein Traum...
    Ganz liebe Grüße in deinen sonnigen Tag und alles alles
    Liebe, Lissi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei mir verschwinden sie meist einfach nur in den Mund, auch ohne Zucker. Denke mal ich werde aber auch noch welche kaufen und dann doch mal einen Kuchen machen.

      Löschen
  6. Beautiful photos Nova! Waiting is many times the best time :) Strawberries are for me also the best summer snacks...Greetings & sunny weekend.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh yes, that’s true. Like my "project" to lay out a lawn in front of the guesthouse. Slowly the green comes through. Hopefully it will become a "carpet"

      Löschen
  7. Ich glaube es gibt nichts Schöneres als im Garten zuerst zu Pflanzen, dann zu beobachten, pflücken und am Ende zu genießen. Besonders bei den kleinen süßen Früchten.
    Wer so zuerst so schöne Bilder macht, darf sich die Erdbeeren dann auch schmecken lassen 👍

    Liebe Grüße
    Arti 🦋

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das stimmt. Immer toll wenn all die Mühe belohnt wird. Danke dir☼

      Löschen
  8. Lecker diese süßen Früchtchen und es ist immer wieder ein Erlebnis den Werdegang bis zum schnabulieren zu verfolgen! Meine Eltern hatten ein kleines Erdbeerfeld am Haus und wenn ich daran denke dann kann ich mich noch gut an den einzigartigen Geschmack erinnern.Eigenbau eben!
    Liebe Grüße zu dir
    Lieselotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hmmmm...das muss toll gewesen sein. Mich hätte man dort nicht so schnell runter bekommen *gg*

      Löschen
  9. die beste Frucht kommt direkt vpm STrauch und es ist eine unglaubliche Freude die ersten FRüchtchen zu erblicken, mir läuft dann immer sofort das Mäulchen über.
    Saftig und süss ungespritzt direckt auch vom Feld, man möcht zwar kein ERdbeerpflücker für andere sein, aber nichts ist köstlicher als sich dort zu bedienen...
    jetzt mit der schönen Sonne brauchts nicht mal ein Müh an Zucker...
    wunderbare Bilder, gestochen scharf verlocken...
    lieben Gruß angelface

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt, habe ich auch in D. immer gerne gemacht^^ Zucker war für mich dafür auch immer schon tabu, wie im Kaffee ;-))

      Löschen
  10. Das sind soo schöne Bilder, und Du hattest ja ein paar wenige rote bereits naschen können, ich erinnere mich.
    Vor paar Jahren hatte ich auch 2 Hängeampeln mit Erdbeeren an meinem selbstmontierten Alu-Rundumgestänge hängen, aber bei Wind mußte ich die jedesmal abnehmen, das war umständlich usw.
    Muß mir mal was überlegen, ich habe zwar eine Idee zur Sicherung, doch der Gang zum Baumarkt stand/steht jetzt einfach nicht auf meinem Plan.
    ... aber das hatte mir damals "gut geschmeckt", daß am Gestänge auch was wachsen konnte.

    Knuddler rübergeschickt,
    Tiger
    🐯

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das glaube ich dir. Habe auch zwei Ampeln die ich immer abhänge wenn zuviel Wind aufkommt, und in einem Jahr hatte ich die Erdbeeren auch in einer Ampel. Erstmalig in einem leeren, abgeschnittenen Wasserkanister.

      Dann für das nächste Jahr mal wieder liebe Tiger, hoffe bis dahin ist der Gang zum Baumarkt auch ein Spießrutenlaufen mehr^^

      Löschen
  11. Liebe Nova,
    die selbstgezogenen Früchte sind einfach die Besten.
    Ich würde aber dennoch keine Witze erzählen, sondern sie liebevoll in die Sonne rücken, damit sie herrlich rot und saftig werden. Abgezupft und vernascht, es gibt nicht viel Schöneres, gell.
    Liebe Grüße und angenehmen Freitag,
    herzlichst moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bekommen sie ab Mittag ab die Sonne und weisste was? Sie hat sich so über den hiesigen Beitrag gefreut dass sie gestern langsam rot wurde *rofl*

      Löschen
  12. .....da sag´ ich nur: "Mühsam ernährt sich die Erdbeerfreundin" ;-))
    Aber in kleinen Mengen geerntet erhöht den Verzehrgenuss!!!!
    Ein "Ernte-reiches" Wochenende,
    Luis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *grins*....gell, aber stimmt. So habe ich nach und nach mehr davon^^

      Löschen
  13. Übe dich einfach noch in Geduld, liebe Nova, denn Witze, die erröten lassen, kenne ich nicht ...
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen
  14. Hallo, liebe Nova
    diese Früchtchen haben mich angezogen, musste mal schauen ob da schon eine Verkostung möglich ist? ;-))
    Tolle Aufnahmen zeigst Du und die Freude wird groß sein, wenn Du sie genießen kannst.
    Ich persönlich habe sie sehr gerne mit Sauerrahm und einem Löffel Zucker --- hhmm lecker!!!
    Und ich habe gelesen, dass Du gerne Erbsen hast/hattest --- das war auch mein Lieblingsgemüse als Kind. Aber jetzt habe ich leider keinen Garten mehr.

    Dir liebe Grüße auf die Insel und bleib bitte gesund - es kann nicht mehr lange dauern, bis wir wieder unbeschwert leben können.
    Herzlichst Elisabetta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die auch roh aus dem Garten und ferner habe ich Spinat schon von Kindesbeinen an geliebt. Beides esse ich auch heute noch immer sehr gerne. Hole ich mir immer tiefgefroren, es sei denn ich bekomme es auch frisch.

      Lieben Dank dir, am Montag geht es für uns auch in die Phase 2^^

      Löschen

Wichtiger Hinweis und folgendes ist zu beachten:

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch diese Webseite einverstanden und stimmst der o.a. Datenschutzverodnung im vollen Umfang zu.

Direktlinks in Kommentaren sind nicht erwünscht und ich behalte es mir vor diese Kommentare nicht freizuschalten. Weitere Information oben auf den Seiten.


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...