Freitag, 8. Mai 2020

Mohnblüten


Mein damaliger, kläglich gescheiteter Versuch (klick)
einen Goldmohn bei mir zu vermehren


braucht es einfach nur Geduld  und Zufall


denn zumindest der einfache Mohn hat sich bei mir 
oben auf dem Grundstück von sich aus "angesiedelt". 


Ich habe mich riesig darüber gefreut, und nun darf er dort oben wild weiterwachsen, denn das soll ein fast komplett natürlicher Garten bleiben.








 
geteilt mit Floral Passions von Riitta  

Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe Nova,
    ja, manchmal bruacht es nur Zeit und Ruhe, dann kommt alles von alleine! Zumindest was die Wildblüher betrifft *schmunzel* .... Mohn hab ich auch schon mehrfach ausgesät, kein Erfolg ...
    Ich wünsche Dir einen schönen Tag und einen guten Start in ein schönes Wochenende!
    ♥️ Allerliebste Grüße, Claudia ♥️

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...und deine Stockrose wachsen immer noch in die Breite. Vorhin geschaut und leider noch keine Blüte entdeckt, aber sie sind nicht eingegangen *gg*

      Löschen
  2. Ich mag Mohn, aber hier bei mir wächst er nicht so gut, leider. Sehr hübsch sieht er bei dir aus. Herzlichst Kirsten

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei mir auch der erste Mohn im Garten...am Wegesrand sehe ich ihn oft.

      Löschen
  3. Liebe Nova,
    ich liebe Mohnblüten, ihr leuchtendes Rot verzaubert
    mich immer wieder. Schön dass du dem Mohn freien Raum gibst,
    er wird sich dankbar erweisen und dich erfreuen.
    Ganz liebe Grüße zu dir, weiterhin gesund bleiben, Lissi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, der darf sich breit machen wie er möchte. Es soll oben eine "geordnete-Unordnung" werden *gg*

      Löschen
  4. Ich liebe die Mohnblüten sehr und sie vermehren sich üppig.Einfach ein Hingucker auch wenn in der Natur zwischen den Blüten Kornblumen leuchten!
    Hab einen guten Tag und sei lieb gegrüßt
    Lieselotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das sieht hier auch immer toll aus, ich mag das ebenfalls sehr gerne.

      Löschen
  5. Der hat es echt gut bei Dir, darf sich ausbreiten und sieht sooo schön aus, muß ich mich wiederholen! 😍

    Als ich mir jetzt das Innere einer Blüte auf dem Foto von nahem anschaute, entdeckte ich : Käse!🤣
    Doch, doch, es sind neun Käseecken, am Rand etwas gegrillt. Hast Du es gesehen? 🤭😋

    Knuddeldidö und knuffeldiduffel,
    Tiger
    🐯

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *lacht*...jaaa...jetzt auch gesehen. Stimmt, ein Käserad vom Grill. Hmmm...auch eine gute Idee ;-))♥

      Löschen
  6. toll, dass er sich bei dir angesiedelt hat und sich nun auch ausbreiten darf - ich liebe den ganz schlichen Klatschmohn ja am meisten.... am liebsten im Kornfeld..... es symbolisiert für mich den Sommer

    lg gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das stimmt und ich hatte sofort ein Bild vor Augen^^

      Löschen
  7. This variety of papaver don't self seed in my garden, have tried many times :) I would love to see large papaver meadows that I have seen online. But does not happen in Finland!

    Feliz fin de semana, besos y abrazo - riitta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So over here with other seeds...also with the golden one, it grows only at the place I’ve shown^^

      Löschen
  8. Auf den blühenden Mohn warte ich auch sehnlichst. Bei uns im Garten wächst er auch nicht. Dafür am Rand der Getreidefelder.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Nova,

    ich mag den Mohn, ob wild oder auch veredelt. Nur den Mohn vom Feldrand kann man schlecht in eine Vase sperren, da welkt er gleich.
    Schön das er bei dir weiterleben darf.

    Liebe Grüße
    Paula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, hier auch so. Habe ich auch schon mal getestet und war nix^^

      Löschen
  10. Das, was von alleine aufgeht, hat sich meist schon den idealen Platz ausgesucht. Schön, dass du auch so eine wilde Ecke hast in der sich alles ausbreiten darf.
    Die Bilder von deinem Mohn erinnern mich eigentlich mehr an den hübschen Schlafmohn als den einfachen Klatschmohn, aber definitiv ist jede Mohnblüte ein Hingucker und morgen beim Zitat wirst du dich bestimmt freuen :)))

    Liebe Grüße
    Arti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jep, denke auch das er es ist, der Mohn am Wegesrand sieht nämlich anders aus also wie der Klatschmohn den ich kenne.

      Löschen
  11. Oh ja Mohn ist toll. So schön dass er sich bei Dir jetzt "angesiedelt" hat.😃
    Wir fuhren in Zeeland mal an einem ganzen Mohnfeld vorbei. Am liebsten wäre ich rsus und hätte Fotos gemacht. Aber man durfte dort nicht anhalten. Aber der Anblick war herrlich.
    Wünsche ein wunderschönes Wochenende, liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist dann immer doof, gell. Schade dass du es nicht machen konntest aber deine Erinnerung bleibt und erfreut, gell

      Löschen
  12. Liebe Nova,
    das ist doch wirklich schön. Ich mag den normalen Mohn auch ganz besonders, vor allem wenn er sich wie ein Feld ausbreitet, ein herrlicher Anblick.
    Liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
  13. Schöööön 😊
    Ich mag am liebsten das was sich von alleine ansiedelt und das ist auch am wenigsten anfällig für Krankheiten etc.
    Viel Spaß in deinem schönen Garten wünscht dir Brigitte 🌺

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das stimmt, deswegen dürfen sich ringums die Löwenmäulchen vermehren...

      Löschen
  14. Sehr schön sieht die Mohnblüte aus liebe Nova. Ich mag den Mohn auch gerne und hoffe, dass in der Blumenwiese die wir gesät haben auch Mohn mit drinnen ist, egal welcher :-)))

    Liebe Grüße ins Wochenende kommen von
    Kerstin und Helga

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das glaube ich dir...und hast mich daran erinnert dass ich auch noch so ne Wiesenmischung habe. Die werde ich wohl aber in einen Kasten aussäen, weil ein Versuch auf der Wiese ist schon fehlgeschlagen; zumindest mit dem deutschen Samen^^

      Löschen
  15. Hallo liebe Nova,
    mit Mohn hatte ich bislang auch überhaupt kein Glück. Vielleicht sollte ich es ja auch noch mal probieren.
    Lieben Gruß - Elke (Mainzauber)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klar doch, vielleicht einen anderen Standort wählen. Zumindest bei mir hat es bei zwei Pflanzen geklappt...allerdings da auch Höhenunterschied *gg*

      Löschen
  16. Wunderschön schaut er aus, liebe Nova. Ich mag Mohn auch sehr, eigentlich auch alle Arten. Manchmal ziert er sich aber auch ein wenig, wenn es um die Ansiedlung geht. Schön, dass es bei jetzt geklappt hat.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, freue mich auch sehr darüber und hoffe ihm gefällt es und er breitet sich dann aus.

      Löschen
  17. die natürlichen Blumen sind für mich immer die Schönsten :-)
    Ich würde mich auch über Mohnblumen freuen, aber auf dem Balkon werden sie mich wahrscheinlich nicht überraschen. Ich habe allerdings einige Blumensamen in Töpfe gesät. Sommerblumen und Bienenfutter. Im Moment sehe ich allerdings nur Grünes ;-)

    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende. Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na, das ist doch schon klasse....und das möchte ich bald hier auch sehen. Habe mich tatsächlich dran gewagt und einen Rasen ausgesät*gg* Allerdings keine Sommerwiese, die will nicht.

      Löschen

Wichtiger Hinweis und folgendes ist zu beachten:

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch diese Webseite einverstanden und stimmst der o.a. Datenschutzverodnung im vollen Umfang zu.

Direktlinks in Kommentaren sind nicht erwünscht und ich behalte es mir vor diese Kommentare nicht freizuschalten. Weitere Information oben auf den Seiten.


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...