Samstag, 16. Mai 2020

Zitat im Bild ☼ 293

 


Auch eine Nachbarskatze d.h. ein Kater
ist er pechschwarz, und weitaus ängstlicher als die Tiger. 


Allerdings mitbekommen dass ich ihnen nix böses möchte, kommen diese beiden (es gibt noch mehr beim Nachbarn) immer wieder gerne mal rüber um Tag zu sagen.




Wer Lust hat mitzumachen, der kann gerne hier (klick) nachlesen.

! → Beachtet auch immer die Urheberrechte (oben im hier klick beschrieben),← !
eine Nichtbeachtung eurerseits kann sehr schnell  für euch zu  
Anzeigen sowie Geldbußen führen.  
 
Hinweis : Hiermit mache ich jede Person die sich verlinkt darauf aufmerksam dass
diese Verlinkung über einen Drittanbieter erfolgt und die Daten auch dort gespeichert 
sowie eventuell verarbeitet werden.
 In diesem Link von Inlinkz (klick) ausführlicher beschrieben.

Mit deiner Verlinkung hier wird dem zugestimmt.



Kommentare:

  1. ....in diesem Fall lieber Mensch ;-))
    Bei dir haben´s alle Nachbars-Miezen gut!!!!
    Schönes Wochenende,
    Luis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da bin ich ehrlich...nicht alle, denn zwei rote Miezen werden von mir immer mit Wasser vertrieben. Die sind böse^^

      Löschen
  2. oh liebe Nova er schaut wirklich ein wenig scheu oder ängstlich durch seine leuchtende Pupille, aber er weiß doch hoffentlich dass du ihm nichts Böses willst. sie würden ja auch nicht kommen wenn sie dies annähmen...ein wunderschönes Tier mit seinem glatten leuchtend schwarzen Fell, es ist immer wieder eine Freude zu sehen wenn sie zutraulich werden...danke fürs schöne Bild...herzlichst angelface

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, wobei zu zutraulich möchte ich sie eigentlich nicht werden lassen. Einfach weil ich schon zuviele Aussenkatzen habe kommen und gehen sehen und es macht jedes Mal traurig wenn man dann mitbekommt das sie wieder irgendwas oder irgendwem zum Opfer gefallen sind.

      Löschen
  3. Da leuchten aber ein Paar Funkelaugen aus dem dunklen Fell heraus, einfach herrlich. Auch wenn ich gerne mal Mäuschen spielen würde um dem ganzen Treiben in deinem Garten zuzuschauen, ist es wohl doch sicherer Mensch zu sein. An die Unglückssprüche glaube ich zwar nicht, aber dein ausgewählter Spruch zaubert mir doch ein Lächeln ins Gesicht.

    Herzliche Wochenendgrüße
    Arti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Frag mich...wie oft habe ich schon für mich so gedacht wie toll es wäre mit einer Cam den Weg der Samtpfoten beobachten zu können^^

      Ich auch nicht, von daher darf der Schwarze auch aus beiden Richtungen kommen *gg*

      Löschen
  4. Guten Morgen liebe Nova!

    Da möchte ich doch lieber auch nur Mensch sein! Und an diese Omen glaube ich auch nicht.
    Witzig, wie du der Katze das Funkeln in die Augen gesetzt hast. Würde gut zu Halloween passen :-D


    Hab einen schönen Samstag und sei lieb gegrüßt

    Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gell...jaaa, daran habe ich auch denken müssen^^

      Löschen
  5. Liebe Nova,
    ein kluges Zitat. Ist doch schön, dass diese hübsche Mietze langsam vertrauen fasst.
    Einen schönen Samstag und liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, alles auf Abstand weil ich sie nicht zu sehr an mich gewöhnen möchte bzw. ich mich an sie ;-)

      Löschen
  6. Liebe Nova,
    da hast du ja immer allerliebste Besucher,
    sie genießen dein Gartenparadies und haben dich
    stets im Visier, das sind doch angenehme Glücksmomente.
    Schmunzelgrüße zu dir, wie gut, dass wir keine Mäuschen
    sind...
    Liebe Grüße zu dir, bleibe weiterhin gesund, Lissi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das sind es wirklich und nochmals ja...ich glaube da hätten wir keine Chance.

      Löschen
  7. Blinker, blinker mit funkelnden Augen... bin fast selbst ein bisschen erschrocken. Guten Morgen liebe Nova, die kleinen goldigen Katzengesichter, da kann frau gar nicht böse sein oder sich fürchten, gelt. Allerdings muss sich bei uns die schwarze Katze in der Nachbarschaft fürchten. Unsere Luzie jagt sie nämlich durch die Straße, was mein Mann beobachtet hatte. Das gefällt uns nicht. Es kann für beide gefährlich werden, wenn ein Fahrzeug um die Ecke kommt...

    ...frühlingsfrohe Grüße und bleib weiterhin gesund,
    Heidrun

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ha....ja das kann wirklich gefährlich werden. Da würde ich auch ziemlichen Schiss bekommen. Schon komisch wie manche Katzen einander nicht riechen können, gell^^

      Löschen
  8. Lustig und doch passend deine Worte. Da ich nicht abergläubisch bin dürfen mich weiterhin auch schwarze Katzen besuchen.
    ♥liche Grüße ins Wochenende
    Lieselotte

    AntwortenLöschen
  9. Lach. Da hat Max aber recht. Einer Maus könnte eine schwarze Katze Unglück bringen, jep! 😁
    Einem Vogel vielleicht auch.
    Aber Dir -als besonderer und tierlieber Mensch- ☺️ bringt sie nur Glück! Denn Du hast schöne Momente wenn sie bei Dir im Garten zu Besuch ist.

    Gönnergrüße
    und Knuddler,
    Tiger
    🐯

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, könnte wirklich aber Gott sei Dank lassen sie die Vögel in Ruhe. Sie gucken zwar, so wie Katzen TV *gg* aber hinterhersprinten oder gar auf den Trompetenbaum gehen sie nicht. Bin ich auch froh drüber....aber lachen hätte man doch auch über mich können. Als die Tiger das erste Mal sich so wirklch zuschauen an den Lavendel gelegt hat um hochzugcken bin ich mit erhobenem Zeigefinger hin. Hab ihr gesagt: "gucken ja, jagen sein" *rofl*

      Löschen
  10. Moin liebe Nova,
    bei dem Zitat musste ich jetzt schmunzeln... ich wäre in dem Falle lieber Mensch.

    An diese Unglückssprüche glaube ich nicht, denn mir ist schon so oft eine schwarze Katze über den Weg gelaufen und nichts schlimmes ist passiert.
    Genau wie "Spinne am Morgen bringt Kummer und Sorgen" demnach müsste ich ja jeden Tag Kummer und Sorgen haben, denn in irgendeiner Ecke im Haus sitzt immer eine Spinne. 😂

    Schön das die Mieze langsam Vertrauen gefasst hat und toll gemacht mit den blinkenden Augen.

    Ein schönes Wochenende wünsche ich Dir.
    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So isses...ich laufe fast jeden Morgen wieder in einen Faden der über Nacht gespannt wurde^^

      Löschen
  11. Hihihi liebe Nova, wie nett,also in diesem Fall wäre ich dann doch lieber Mensch als Maus. Eine hübsche Katze.

    Liebe Wochenendgrüße
    Kerstin und Helga

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gell....gibt noch so ne Schwarze dort, aber die kommt nicht^^

      Löschen
  12. Ein klasse Foto...die schaut aus als habe sie die Maus schon im Blick....
    Schönes Wochenende und bleib gesund
    LG Mummel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das wäre dann aber schon eine mutierte Maus *gg* (kleiner Scherz)

      Löschen
  13. Eine hübsche Katze und selbst so scheu - das kann man im Bild gut sehen diese Vorsicht! Ein seltsamer Aberglaube fand ich schon immer mit dieser Unglücksbotschaft der schwarzen Katze ;-)
    ♥ lich Liz

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gell...und sollen wohl auch die Katzen sein die wenn in einem Tierheim selten ausgesucht werden^^

      Löschen
  14. Oh ja in dem Spruch steck viel Wahres :)
    Ich wünsche ein wunderschönes Wochenende, liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Nova,
    wunderschönes Tier - ob schwarz oder nicht, der Aberglauben zählt für mich eh nicht. Wie schön das sie ihre Schüchternheit überwinden und immer ein Stückchen "näher" kommen
    Liebe Grüße
    Kirsi

    AntwortenLöschen
  16. Ich sehe schon, alle Katzen haben es bei Dir gut - egal welche Farbe sie haben! Aber ist es nicht etwas Schönes, diese Tiere - oder überhaupt alle Tiere - zu beobachten und zu lieben?
    Liebe Grüße, eine schönes wochenende und bleib gesund!!!!
    Manu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Öh...nicht ganz, wie oben schon geschrieben gibt es zwei rote Katzen die ich nicht mag und vertreibe. Die sind echt immer böse zu all den anderen.

      Oh ja, das ist es und seit Tagen muss ich immer lachen und man kann von mir ein "Guten Morgen Fritzi" hören wenn eine Echse über die Mauer guckt und hochkommt. Das sieht echt zu lustig aus

      Löschen
  17. Hah, so fun Nova! I already was prepared to say that such superstitions are ridiculous. But then there was the word mouse and changed the whole thing! Thank you for a smile <3

    AntwortenLöschen
  18. Immerhin hast Du auch friedliche Besuche. Mancher Katze kann man sicher nicht widerstehen, besonders ,wenn sie so hübsch sind. Anfüttern sollte allerdings auch eine Grenze haben. Die Schwarze hat ja für sich gesorgt.
    Liebe Grüsse in den Abend, Klärchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das sollte es...und bei mir waren es ein paar Leckerchen die ich noch hatte, aber neu geholt wird nix mehr.

      Löschen
  19. *lach*, liebe Nova, so könnte man das natürlich auch interpretieren. Zum Glück sind wir ja Menschen und kein Mäuse!!!

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Nova,

    so ein liebes Kätzchen, was kann es für seine Farbe? Ist doch genauso wie bei den Menschen.
    Ich habe doch auch nichts gegen den Freitag den 13..
    Die Katzen wissen wer sie liebt und kommen deshalb auch immer wieder gerne bei dir vorbei.

    Hab einen schönen Sonntag
    LG Paula

    AntwortenLöschen
  21. Nein, Unglück bringt das kleine Schwarze bestimmt nicht und wenn es noch so magisch mit den Augen funkeln kann!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen

Wichtiger Hinweis und folgendes ist zu beachten:

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch diese Webseite einverstanden und stimmst der o.a. Datenschutzverodnung im vollen Umfang zu.

Direktlinks in Kommentaren sind nicht erwünscht und ich behalte es mir vor diese Kommentare nicht freizuschalten. Weitere Information oben auf den Seiten.


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...