Montag, 18. Mai 2020

Mohn am Wegesrand


Auf meinem Spaziergang nach Hause begegnen mir im oberen Teil des "Weinberges" auch jedes Jahr immer wieder Mohnblumen




und egal wann ich dann zu Fuß vorbei komme




sie werden nicht gepflückt aber dafür immer fotografiert.




Kommentare:

  1. Ein schöner Hingucker als neuer Wochenbeginn liebe
    Nova, für immer fotografisch festgehalten. Ich liebe
    die Mohnfelder darußen auf den Feldern - ein Rausch von
    Liebe...
    Wünsche dir eine gute und gesunde neue Woche, allerliebste
    Grüße zu dir von mir, Lissi

    AntwortenLöschen
  2. Kann ich gut verstehen, liebe Nova. Der Anblick von Mohn ist ja auch immer wieder schön und da er sich eh nicht besonders in der Vase hält, kann man ihn zu aller Freude auch stehen lassen.
    Deine Bearbeitungen rücken den Mohn genau ins rechte Licht. Super gelungen finde ich besonders die Pflanze vor der Wand, da fallen die kleinen Blüten jetzt richtig ins Auge.

    Komm gut in die neue Woche und sei herzlich gegrüßt
    Arti 🦋

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So ist es. Finde ich nämlich echt zu schade wenn sie sofort wieder die Blüte hängen lassen/verlieren. Dann lieber sich draussen dran erfreuen^^

      Löschen
  3. Moin liebe Nova,
    ich freue mich auch jedes Jahr auf die Mohnblumen.
    Es wäre auch schade wenn man sie pflückt, denn sie halten sich ja nicht in der Vase.
    Schön das Du sie fotografiert hast, so kannst Du Dich auch später noch an ihnen erfreuen.
    Toll wie sie im Fokus leuchten!

    Meine haben dicke Knospen und es dauert bestimmt nicht mehr lange bis sie aufbrechen. Der kleine bunte einjährige Türkischmohn blüht schon fleißig.

    Hab eine schöne Woche.
    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die "neue" oben hat auch noch dicke Knospen. Bekommt jetzt aber auch immer zwischendurch etwas Wasser von mir^^

      Löschen
  4. Das hat Spaß gemacht entlangzuschlendern und zu fotografieren, gell.
    Und mit dem "nicht-pflücken" verstehe ich gut, das mache ich auch so , nämlich stehenlassen! Sind ja eh so zart und halten nicht lange, außerdem hast Du ja welche, _noch_ schönere im Garten! 🌺🌺🌺
    Ich bin immer fasziniert von den Details, den Stempeln und den "Fussies" da innen drinnen. Und die "Entfaltungen", die sind auch spektakulär.

    Nun auch Dir einen entfaltungsreichen Tag,
    viele Liebgrüße
    und auch Knuddler

    Tiger
    🐯


    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gell...und wie sie sich so schön im Wind bewegen und dennoch "stehen" bleiben^^

      Löschen
  5. der Mohn gehört natürlich in den Fokus - das unterste Bild gefällt mir dabei am besten

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  6. Ich liebe Mohnblumen am Wegesrand :)

    Liebe Grüße auf die Insel.
    Sabine

    AntwortenLöschen
  7. ...es ist immer wieder schön zu sehen, wie sich die hauchdünnen Blütenblätter im Wind bewegen - tolle Bilder und eine schöne Bearbeitung!!
    Eine gute Woche,
    Luis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaa...das finde ich auch so klasse (^_^)b Danke dir ☼

      Löschen
  8. So mache ich es auch, liebe Nova,
    ich freue mich über die Mohnblüten-Meere in der freien Natur und natürlich über die vielen einzelnen Pflanzen, die jetzt immer öfter zu sehen sind. Ich liebe die Mohnblüten ja auch.
    Guten Wochenstart und liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gell, irgendwie wenn ich es auf den Bildern in D. sehe habe ich das Gefühl das sie sich wieder vermehrt haben. Kann mich an Jahre erinnern wo man sowas in D. nicht mehr gesehen hat^^

      Löschen
  9. Liebe Nova, immer wieder wenn ich Mohn sehe ist es mir eine Freude. Ihm habe ich schon viele Gedichte gewidmet. Mohnblumen sind frei, jedes Jahr wieder.
    Liebste Grüsse, Klärchen

    AntwortenLöschen
  10. Wie schön liebe Nova.
    Moon ist immer wieder eine Freude, der Anblick.

    Herzliche Grüsse in die Woche..
    Elke

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Nova,

    das ist auch gut so, dass Du diese Mohnblüten nur mit der Kamera gepflückt hast. So in der freien Natur sehen sie am schönsten aus. Deine Aufnahmen gefallen mir sehr.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das finde ich auch, da gehören sie einfach hin und nur da^^

      Löschen
  12. ohja, ich freue mich auch immer über Mohnblumen :-)
    Und jetzt freue ich mich, dass ich sie bei dir im blog bewundern kann,
    Gestern habe ich auch Mohnblumen bei uns in der Stadt am Straßenrand entdeckt. Egal wo man sie findet - die Blumen sind immer eine Freude :-))

    Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen

Wichtiger Hinweis und folgendes ist zu beachten:

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch diese Webseite einverstanden und stimmst der o.a. Datenschutzverodnung im vollen Umfang zu.

Direktlinks in Kommentaren sind nicht erwünscht und ich behalte es mir vor diese Kommentare nicht freizuschalten. Weitere Information oben auf den Seiten.


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...