Sonntag, 17. Mai 2020

Update Alarmzustand



Gestern kündigte unser Ministerpräsident Pedro Sánchez in einer TV Ansprache an das es eine weitere Verlängerung geben wird. Diese soll allerdings nicht wie bisher nur für weitere zwei Wochen dauern (bis dato bis zum 24.Mai) sondern gleich einen Monat. 

Somit gleich bis Ende Juni und dann soll auch die  Quarantäne-Pflicht für Passagiere aus dem Ausland aufgehoben werden.

Seit Freitag dem 15.05. gilt hier nämlich das Reisende aus dem Ausland sowie auch Festlandspanier in eine 14 tägige Quarantäne  gehen müssen sobald sie die Kanaren betreten.  

Allerdings gibt es auch jetzt schon weitere Lockerungen in Phase 1 :
 
Jagd und Fischerei wird in diese Phase mit einbezogen. Geschäfte über 400 Quadratmeter dürfen öffnen, natürlich weiterhin mit den Bedingungen, die für Geschäfte unter 400 Quadratmeter galten. Einkaufszentren sind weiterhin geschlossen. Tageszentren dürfen in gewissen Gemeinden öffnen.

Zudem wurde d
er Antrag der Kanaren, die Inseln La Gomera, El Hierro und La Graciosa  vorab schon in Phase 2 heraufzustufen bewilligt, und auf dem Festland werden ab  Montag auch Malaga und Granda in der Region Andalusien, die kompletten Regionen Aragón, Kantabrien, Castilla La Mancha und Asturien, sowie in Castilla y León  große Teile ebenfalls in Phase 1 eintreten.

 

Kommentare:

  1. Hatte ich schon in den Nachrichten gesehen. Spanien ist sehr vorsichtig mit den Lockerungen. Kann ich angesichts der dortigen Lage gut nachvollziehen.

    Liebe Grüße auf die Insel.
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, wobei die Kanaren sich von sich aus schon so "abschotten" würden, weil ganz klar kam das Virus durch einen Touristen auf die Insel. Madrid und Barcelona sind auch noch in Phase 0, für die gibt es noch keine weiteren Lockerungen.

      Löschen
  2. Liebe Nova,
    Spanien wird wirklich heftig von Corona und von seinen politischen nd wirtchaftlichen Auswirkungen gebeutelt... Aber immerhin gibt es schon einige Lockerungen. Ich hoffe, es geht dir nicht allzu schlecht damit!
    Alles Liebe, bleib gesund und hab eine möglichst schöne neue Woche,
    Traude
    https://rostrose.blogspot.com/2020/05/corona-extra-5-think-positive-so-viele.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na, wirtschaftlich natürlich auch schlecht, lässt sich denken, aber wir sehen die Erfolge was das Virus angeht.

      Löschen
  3. Liest sich nicht lustig, liebe Nova, aber es ist sicher notwendig.
    Bei uns wurden gestern die Restaurants und Cafes wieder geöffnet - wir haben uns gefreut - aber heute schon musste man in der Zeitung lesen, dass die *jungen* Menschen (natürlich nicht alle) den Bogen überspannt haben, keine Masken getragen und den Abstand nicht eingehalten etc. etc. etc. Wir ärgern uns, denn auf diese Weise ist der nächste Lock-Down zu erwarten.
    Ich wünsche Dir alles Gute und bleib' gesund !!!

    Herzliche Grüße Elisabetta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die sind bei uns in Aussenbestuhlung auch seit Phase1 auch wieder geöffnet. Sind allerdings im Ort nur drei Stück weil die anderen alles solche Bars für einen Kaffee sind, und drinnen ist noch nicht.

      Klar, das ist auch ärgerlich und es könnte gut sein das bei uns die Zeitfenster auch eher wegfallen. Sozusagen eine Belohnung für das gute Verhalten von den Bewohnern.

      Löschen

Wichtiger Hinweis und folgendes ist zu beachten:

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch diese Webseite einverstanden und stimmst der o.a. Datenschutzverodnung im vollen Umfang zu.

Direktlinks in Kommentaren sind nicht erwünscht und ich behalte es mir vor diese Kommentare nicht freizuschalten. Weitere Information oben auf den Seiten.


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...