Mittwoch, 3. Juni 2020

ZZyzx


Ich selbst hatte im Jahr 1987 Fragezeichen auf der Stirn als ich dieses Schild in Kalifornien gesehen und aus dem Auto heraus fotografiert habe. Die Straße ist  ist eine 4,5 Meilen (7,2 km) lange, teils asphaltierte, teils unbefestigte, ländliche Sammlerstraße in der Mojave-Wüste. Sie verläuft von der Interstate 15 nach Süden bis zur Siedlung Zzyzx.


Nicht wirklich was mit der Insel zu tun, aber doch auch  weil es mich seit damals als Fotografie bis nach hier begleitet hat. Erst später konnte ich auch in Erfahrung bringen was es damit auf sich hat, und wer möchte kann auch hier die interessante Geschichte darüber lesen (klick Wikipedia).

Verlinken möchte ich diesen Beitrag mit dem  Projekt

von Arti
↓🔃↓

Kommentare:

  1. Liebe Nova,
    das Schild gibt zunächst Rätsel auf und auch
    wenn man seiner Fantasie freien Lauf läßt findet
    man keine Lösung. In deinem angegeben Link ist
    viel interessantes zu entdecken, danke für die
    Schilderreise.
    Liebste Grüße sende ich dir über den großen Teich
    und wünsche dir weiterhin gute Gesundheit dem CoV
    betreffend und sonst antürlich auch, Lissi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So ist es, und heute so einfach dann noch mehr darüber rauszufinden-ohne grosse Anstrengung. Ich muss dennoch jedes Mal lachen wenn ich versuche es zu lesen.

      Löschen
  2. Kann man das aussprechen ohne sich die Zunge zu brechen?
    Eine tolle Entdeckung und vielen dank für die mitgelieferte Erklärung.
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  3. That is an odd English ??? name! I cannot pronounce it :😃 Wishing you a sunny day Nova!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Me neither....and I think Curtis Howe Springer wanted with it to be the last namend City in the american alphabet forever.

      Löschen
  4. ein interessanter Stadtname

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen liebe Nova,
    das ist wirklich ein seltsamer Name, aber es war interessant zu lesen, was es damit auf sich hat! Vielen Dank für den Link hierzu!
    Hab einen schönen und freundlichen Wochenteiler!
    ♥️ Allerliebste Grüße, Claudia ♥️

    AntwortenLöschen
  6. Das nenne ich wirklich ein mehr als lustiges und verwirrendes Schild liebe Nova, schön das Du es mit uns teilst, auch wenn es von noch weiter wegkommt ;-) Ich werde gleich mal nachlesen was es damit auf sich hat.
    Liebe Grüße
    Kirsi

    AntwortenLöschen
  7. Kurios!
    Danke auch für den Link, habe ich gleich mal geschaut.

    Da entgegen ich:

    Tz tz tz

    ;-))

    Knuddeldidö und knuffeldiduffel
    Tiger
    🐯

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gell...da können wir mit dem "auswärts-sprechen" weitermachen *gg*

      Löschen
  8. Oh, was für eine Freude 👍 wir sind zwar schon an diesen Wegweisern vorbeigefahren aber nie zu diesem Ort hin. Außerdem habe ich das Schild jedes Mal zu spät gesehen um den Auslöser noch rechtzeitig zu drücken.
    Ganz prima, dass es dir so gut gelungen ist das Schild zu verewigen, da freue ich mich für dich und heute weil du es im Schilderwald zeigst und damit auch wieder schöne Erinnerungen weckst. Ganz herzlichen Dank dafür.

    Liebe Grüße
    Arti 🦋

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gerne liebe Arti, vielleicht klappt es ja irgendwann bei euch doch auch noch dort hinzufahren...wenn....

      Löschen
  9. Wahnsinn wie alt das Foto ist und schön dass Du es noch hast :)
    Sehr interessant das Schild, das hätte ich auch fotografiert und dann nachgeschaut was es bedeutet.
    Liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, einmal in einem Album und dann noch extra entwickeln lassen für einen Rahmen. Boa, wenn man so drüber nachdenkt wie einfach es heute ist^^

      Löschen
  10. Ein spezielles Schild, liebe Nova. Solche Dinge bleiben einfach in Erinnerung.
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen
  11. Ich glaube, es war Georg Kreisler, der mal die Welt als eine Ansammlung von komischen Tieren besungen hat. Und in den USA stößt man offenbar besonders oft auf diese 'Tiere'. Ich bin dem Link gefolgt und hab mich schlau gemacht. In dieser Gegend waren wir ja auch schon mal, aber an das Schild kann ich mich beim besten Willen nicht erinnern.
    Liebe Grüße - Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Für mich gibt es da ein ganz gefährliches "Tier" welches weg gehört^^

      Hört sich vielleicht krass an aber wenn ich "das" sehe werde ich wütend und möchte "Salamander-Schuh" spielen.

      Löschen
  12. witzig und gleichzeitig interessant zum Nachlesen, was es mit diesem Zungenbrecher auf sich hat!
    Lg

    AntwortenLöschen
  13. Andere Länder andere Sitten (oder Namen). Wäre wirklich hörenswert aus dem Munde eines Amis.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wahrscheinlich jeden Buchstaben für sich ausgesprochen^^

      Löschen
  14. Liebe Nova,
    das ist ja echt spannend, Danke für den Link!
    Liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
  15. ....nur "Schlawiener" verstecken sich hinter solchen "Namen" - aber eine interessante Entdeckung und die Geschichte dazu ist fast unglaublich!
    Aber, Amerika das Land der unbegrenzten Möglichkeiten.....;-)
    Schönen Gruß,
    Luis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ist es wirklich...wobei es hier auch früher viele Schlawiener gegeben hat die sich sich verstecken mussten.

      Löschen
  16. Einen ellenlangen Kommentar hatte ich geschrieben und dann irgendwie nicht abgeschickt oder was weiß ich.
    Jetzt nochmal kurz und bündig.
    Ganz toll !!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh...ärgerlich :-(

      Bei so langen Kommentaren speichere ich immer zwischen ;-)

      Löschen

Wichtiger Hinweis und folgendes ist zu beachten:

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch diese Webseite einverstanden und stimmst der o.a. Datenschutzverodnung im vollen Umfang zu.

Direktlinks in Kommentaren sind nicht erwünscht und ich behalte es mir vor diese Kommentare nicht freizuschalten. Weitere Information oben auf den Seiten.


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...