Montag, 1. Juni 2020

"Echsenbar"


Vorne gesessen und Kaffee getrunken kam auch "Fritzchen" wieder vorbei, und ich konnte beobachten wie er unterhalb in einer Pfütze vom morgendlichen Giessen getrunken hat.


Sofort kam mir die Idee ein nicht genutztes 
und im Schrank stehendes Duftölstövchen umzufunktionieren...




....nämlich als Wassertränke für ihn, 
und wie ich tags später sehen konnte 
scheint es ihm zu gefallen. 



Kommentare:

  1. Liebe Nova,
    mehr tierlieb als du kann man nicht sein, ich habe
    laut gejauchzt, eine super niedliche Idee von dir
    und dann auch noch festzustellen, dass Fritzchen die
    Chance nutzt ist doch ein tolles Geschenk für die
    Seele und dem Herzen.
    Mit tut deine "Umsetzung für Fritzchen" auf jeden
    Fall sehr sehr gut.
    Viele liebe Grüße in dein Herz, Lissi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir für die lieben Worte, und wenn ich kann dann lege ich auch meist noch eine Kleinigkeit auf die Mauer wo er naschen kann. Sieht immer niedlich aus wenn der dann von dahinter hochkommt und nur der Kopf zu sehen ist. Ich mag die Kerle^^

      Löschen
  2. Gute Idee, liebe Nova (dafür sieht der flotte Spanier Dir auch den deutschen Namen nach)
    ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *lacht*...da kann ich nicht anders. Das sind alles Fritzchen für mich, so wie alle Esel Ben heissen usw. Ich muss immer selber über mich lachen wenn er kommt und ich ihn (ob er oder auch andere) mit Namen begrüße. Man könnte mich für bekloppt halten...ups, bin ich ja ;-)))

      Löschen
  3. Perfekt deine Idee!!!! So etwas mag ich gern:) Herzlichst Kirsten

    AntwortenLöschen
  4. Deine Idee ist sozusagen 😁 elefantös,
    und Fritzchen 😊 hat auch einen Nutzen davon.
    Cool!👍

    Viele Liebgrüße,
    und Knuddler
    Tiger
    🐯

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jep, so soll es auch für ihn sein. Bei mir darf er sich gerne aufhalten^^

      Löschen
  5. deine Tränke für Kleintiere finde ich schön!! Ich habe am Balkon eine Insektentränke - eine flache Schale mit Steinen drinnen - aufgestellt. Vielleicht wird sie angenommen, bisher ist mir noch nichts aufgefallen,
    lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, da habe ich zusätzlich auch noch im Garten. Bis dato konnte ich dort die Kanarienvögel beim trinken beobachten, und die Samtpfoten die hier durchlaufen ;-))

      Löschen
  6. Herrlich, ein Elefant als Barmann der Echsenbar. Das gibt es wohl nur bei dir, liebe Nova :-)
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Nova,
    das hast Du wirklich gut gemacht. Vielleicht schaut "Fritzchen" jetzt öfter bei Dir rein. ;-)
    Liebe Grüße
    herzlichst moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Von mir aus gerne. Lustig immer wenn er seine Füße ich die Höhe streckt weil ihm der Stein zu heiß ist^^

      Löschen
  8. Das ist eine sehr hübsche Idee, liebe Nova. Und Fritzchen mag es, prima! Danke, dass du dich wegen deiner Probleme auf meinem Blog gemeldet hast. Das scheint aber eher ein individuelles Problem zu sein, trotzdem habe ich jetzt mal eine Rundfrage gestartet,die bisher aber keine weiteren Rückmeldung ergeben hat. Nebenbei - auf deinem Blog verschwindet mir sehr häufig mein Kommentar, bevor ich ihn fertig geschrieben habe. Auch eben gerade wieder.
    Liebe Grüße - Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann mag es "an der langen Leitung" liegen ;-) Ne, war ein Scherz und gut dass du es schreibst. Bis dato seltener dieses Problem, aber vielleicht liegt es auch an der Umstellung von Blogger wo sie wieder daran arbeiten.

      Löschen
  9. Ach wie toll. Die Tiere brauchen ja auch alle Wasser. Ich liebe das wenn man an sie denkt. ❤️
    Liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So ist es, egal welches Tier, Wasser ist wirklich lebensnotwendig^^

      Löschen
  10. "Jeden Tag eine gute Tat" - vorbildlich!!!!!
    Ist Fritzchen eine besondere Eidechse??
    Eine gute Woche und immer netten Besuch an der neuen "Gartenbar",
    Luis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nööö, nicht für hier. Die gibt es in Massen und werden von den Einheimischen nicht gemocht und meist vertrieben. Ich mag sie.

      Löschen
  11. Toll, liebe Nova. Man muss sich nur zu helfen wissen. Eine tolle Idee, die sicher auch bei Fritzchen Anklang findet - wie Du ja schon festgestellt hast.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So isses...warum im Schrank vor sich "hingammeln" lassen wenn so einen anderen Zweck erfüllt ;-)

      Löschen
  12. Hallo liebe Nova,
    Was für eine wunderschöne Idee. Und der kleine Mann freut sich. Und es sieht auch super nett aus.
    Liebe Grüsse Manuela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist auch immer witzig wenn er über die Mauer kommt und mich anschaut. Danke dir

      Löschen
  13. oh wie fein, nun hat Fritzchen sine eigenen Tränke..... vielleicht teilt er sie ja auch hin und wieder mal mit vorbei kommenden durstigen Vögeln?

    lg gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich denke die gehen da an die Ecke nicht, aber haben ja auch noch drei große Schalen für sich^^

      Löschen
  14. Da freut sich nicht nur Fritzchen - ich freue mich auch :-)))))
    So eine nette Idee - und ich bin gespannt ob sich neben Fritzchen auch noch weitere Liebhaber von dem schönen Platz einfinden werden ;-)

    Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen

Wichtiger Hinweis und folgendes ist zu beachten:

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch diese Webseite einverstanden und stimmst der o.a. Datenschutzverodnung im vollen Umfang zu.

Direktlinks in Kommentaren sind nicht erwünscht und ich behalte es mir vor diese Kommentare nicht freizuschalten. Weitere Information oben auf den Seiten.


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...