Donnerstag, 25. Juni 2020

Calima und Regenwolken


Gestern gefragt was es ist, habe ich hier einen Auschnitt eines Gartenstuhls gezeigt. Meist kennt man sie mit einem Loch in der Mitte damit Wasser ablaufen kann. Diese hatten keine, so wurde von mir mit Bohrmaschine nachgeholfen.

Somit lagen Karin-Lissi und Senna richtig mit Ablaufen, und auch diejenigen die von einem Dach geschrieben habe. Das ist es nämlich manchmal wenn sich einer der Katzen darunter setzt.


Diese Flecken, die aussehen wie aufgemalte Buchstaben, sind das Überbleibsel von einem heftigen Calima der dieses Mal sehr viel Sand aus der Sahara mitgebracht hat.


In der Nacht gab es einige Regenschauer, und dies war dann das Ergebnis was man am Morgen sehen konnte. Alles was draussen steht, selbst der Boden, ist mit solchen "Regen-Sandflecken" überzogen. Ein sichtbares Zeichen wie atembeschwerend und gefährlich er für bestimmte Personengruppen sein kann.

16 Kommentare:

  1. Liebe Nova,

    da wäre ich jetzt nicht draufgekommen. Gute Idee, da Löcher zum Abfließen reinzubohren.
    Kann ich mir gut vorstellen, dass das mit dem Saharasand für manche Leute problematisch wird. Das muss ja dann auch ganz schön heftig sein, wenn dann solche Flecken übrigbleiben.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  2. "Wer weiß denn sowas"? - gut gemacht!!!!
    Schönen Gruß,
    Luis

    AntwortenLöschen
  3. Das war superspannend liebe Nova,
    manchmal kommt sogar von
    dem Saharasand auch etwas zu uns...
    überall läßt er sich dann nieder und es sieht
    nicht schön aus, die Gesundheit leidet bei manchen
    Menschen auch darunter.
    Ein klasse Rätsel war das, da wurde die Fantasie
    angeregt, liebe Grüße zu dir, Lissi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir liebe Lissi dass du mit dabei gewesen bist♥

      Löschen
  4. Guten Morgen liebe Nova,
    hihi, darauf wäre ich niemals gekommen!
    Hab einen schönen Tag und einen guten Start in ein entspanntes Wochenende!
    ♥️ Allerliebste Grüße, Claudia ♥️

    AntwortenLöschen
  5. Danke für die Lösung, liebe Nova,
    da wäre ich wirklich nie drauf gekommen!
    Lieben Gruß
    moni

    AntwortenLöschen
  6. Ich hätte eigentlich drauf kommen können, denn ich hatte früher auch mal Löcher in solche Stühle gebohrt (die wir allerdings nicht mehr besitzen), und vom Calima wußte ich ja ebenfalls. Aber die dunklen "Punkte" sahen für mich _erhaben_ aus. Somit war ich optisch getäuscht!☹️
    Tolles Rätsel, und ja, nicht so toll dagegen für Menschen, dieser feine Sand in der Luft.

    Liebgruß und Knuddler
    Tiger
    🐯

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Geht mir auch öfters bei Arti so...man hätte es wissen sollen aber lässt sich täuschen *gg* Freue mich das es dir gefallen hat^^

      Löschen
  7. Wer weiß denn sowas heißt hier eine TV Sendung *lach*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Leider nur in Frageform sonst könnte man es einschicken *gg*

      Löschen
  8. Ja, das war wirklich eine Herausforderung, denn ich hatte auf Metall getippt und deswegen wäre ich nicht auf diese clevere Improvisation und die sehr praktische Funktion Deiner Gartenstühle gedacht. Vielen Dank für die Aufklärung zu dem kreativen und gebildeten Sandstorm - yehr hartnäckig und ich glaube teilweise auch zerstörend...

    Herzliche Grüße von Senna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das kann er sein und danke dir dass du mitgeraten hast ☼

      Löschen

Wichtiger Hinweis und folgendes ist zu beachten:

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch diese Webseite einverstanden und stimmst der o.a. Datenschutzverodnung im vollen Umfang zu.

Direktlinks in Kommentaren sind nicht erwünscht und ich behalte es mir vor diese Kommentare nicht freizuschalten. Weitere Information oben auf den Seiten.


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...