Montag, 24. Mai 2021

Rotkehlchen mögen Katzenfutter

 Endlich habe ich es geschafft, auch wenn nicht sehr nah und deutlich.

gif 4 Bilder


Hätte ich es vor Jahren nicht schon einmal gesehen, dass die Rotkehlchen in die Poolbar fliegen und sich aus dem Katzenfutternapf das Trockenfutter "mopsen", hätte ich es niemals geglaubt.

Nun bekommt bei mir der Nachbarskater und hin und wieder eine Nachbarskatze von mir immer seitlich auf der Mauer das Frühstück und diese kleinen grünen "Gemüse-Kügelchen" bleiben oftmals liegen. Tja, und kaum zu glauben, aber Rotkehlchen hat das für sich entdeckt, und erst zur Palme fliegend schaut es immer ob etwas übrig bleibt und schwupps sind sie weg.

 


Eines für sich selbst



 

und das nächste "Bröckchen" wird im Schnabel wegtransportiert.


 

Ich könnte mich darüber beömmeln. 



 

Ich kann schon gar nicht mehr sagen wie oft ich auf der Lauer gelegen habe um es zu fotografieren, und um so größer war die Freude als es mir den Gefallen getan hat nicht sofort wegzufliegen.

 

 

26 Kommentare:

  1. Die Sonne geht auf liebe Nova,
    das ist so herzig und goldig, auch das Rotkehlchen
    gönnt sich gerne etwas besonderes für sich und dem
    Nachwuchs. Schön, dass Du es bildlich festhalten konntest.
    Eine wunderbare Pfingsterscheinung...
    Sei lieb gegrüßt in Deinen Tag, Lissi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gell...und voll süß wenn es in die Palme fliegt und so laut "meckert" dass ich dann noch welche hinlege^^

      Löschen
  2. Nicht nur Rotkehlchen mögen Katzenfutter, alle Vögel und Hühner und Igel;0) Toll, dass du es mit den Fotos geschafft hast!!!!!! Herzlichst Kirsten

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die hiesigen Buchfinken, Kanarienvögel, Meisen und Amseln haben es noch nicht beachtet...die fliegen wohl lieber die Futterstationen an *gg*

      Hier soll es ja auch Igel geben, lebend habe ich leider noch keinen gesehen und wahrscheinlich halten sie sich auch höher gelegen auf.

      Löschen
  3. Liebe Nova,

    ach, die kleinen Dinger gehören ja absolut zu meinen Lieblingen. Das Rotkehlchen ist ja auch Vogel des Jahres 2021 geworden. Das sieht alles so süß aus, wie sie sich bewegen und ihr Köpfchen halten. Da könnte ich auch stundenlang zu schauen.
    Deine Freude und Begeisterung kann ich wirklich nachvollziehen. Das sie ans Katzenfutter gehen, hätte ich jetzt so auch nicht vermutet, aber warum nicht. Sie gehen ja auch an das Fettfutter, was ich ihnen im Winter hinstelle.
    Dann wünsche ich Dir noch viel Spaß beim Beobachten.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gell, das könnte man wirklich stundenlang. Geht mir genauso, und weisste was ich gemacht habe als ich gelesen habe? Hab dem ersten was in der Palme gesessen ist gratuliert *gg* Danke dir, dir auch bei deinen schönen Beobachtungen☼

      Löschen
  4. Ach, ich schmelze zum zweiten Male dahin, das ist so süß und pfiffig!
    Die Hauptsache ist doch, Du hast es mal so erwischt, das ist ja eine ganz entzückende Geschichte❣️❣️❣️

    Knuddeldidö und knuffeldiduffel
    Tiger
    🐯

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jep, bin ich auch richtig glücklich und es ist so niedlich wenn es ankommt und sich bemerkbar macht^^

      Löschen
  5. Sie sind so flink und so scheu, dass es ein Glückstreffer ist, wenn man sie fotografieren kann. Ich habe bei mir im Garten auch ein Rotschwänzchen
    das ich schon oft beobachtet habe ,auch fotografieren konnte. Sie sind einfach goldig.
    Du hast es wunderbar getroffen.
    Liebe Grüße von mir zu dir

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gell, da möchte man gerne nur mit den Augen ein Foto machen können. Zwinker und schon isses passiert *gg*

      Löschen
  6. Da sind dir aber wahre Schnappschüsse gelungen. Wie süß ist das denn ♥

    Liebe Grüße auf die Insel.
    Sabine

    AntwortenLöschen
  7. Oh das ist ja richtig süüüüß!
    Ich wünsche dir einen wunderschönen Pfingstmontag, liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank Tina...bei uns war es schon wieder ein normaler Tag ;-)

      Löschen
  8. ...da wird sich doch noch eine "Freundschaft bei Tisch" anbahnen ;-)
    Eine kurzweilige Beobachtung!!!
    Noch viele solch schöner Momente,
    Luis

    AntwortenLöschen
  9. Ich glaube dir gerne, dass du ordentlich Mühe hattest, diese Bilder aufzunehmen. Rotkehlchen sind ziemlich energische kleine Gesellen. Man nimmt was man kriegen kann.
    LG
    Magdalena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dürfen sie gerne, ich bin für alles offen ;-))

      Löschen
  10. Liebe Nova,

    so lange nicht die Katzen Rotkehlchen mögen, ist ja alles gut ...

    LG Bernhard

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sind total entspannt...gucken aber gejagt wird nicht^^

      Löschen
  11. So schööön ♥ Ich habe selten Geduld für solche Fotos. Über das "beömmeln" musste ich lachen :-))). Meine Mama stammte aus NRW, so haben wir hier in Bayerns Süden das Wort auch im Sprachgebrauch. Von wo aus bist Du denn ausgewandert? Liebe Grüße mit reichlich Regen, Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bin gebürtig aus Köln ;-))), aber vom Norden, in der Nähe von HB/ Oldenburg ausgewandert^^

      Löschen
  12. ganz entzückend liebe Nova deine Rotkelchen - 4 x klick wie hast du das denn gschafft ein gif "nacheinander" in die Seite zu kriegen?
    was für ein freches kleines Ding und dass es anscheinend keine Agst vor den Katzen hat, schon mutig das Federkind...es sind dir da ein paar entzückende Schnappschüsse gelungen, mitbeömmeln könnt ich mich darüber auch!...
    dake schön...herzlichst angel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das mache ich mit PhotoScape und lade es dann einfach hier hoch. Ist ganz einfach.

      Lustig ist es wenn sich Katzen unter den Trompetenbaum legen und schlafen, darüber dann die Vögel an ihren Futterstationen^^

      Löschen
  13. ich freue mich auch über die Bilder mit dem Rotkehlchen - und die großen weißen Blüten am Baum oder Strauch finde ich auch wunderschön.

    Lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen

Wichtiger Hinweis und folgendes ist zu beachten:

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch diese Webseite einverstanden und stimmst der o.a. Datenschutzverodnung im vollen Umfang zu.

Direktlinks in Kommentaren sind nicht erwünscht und ich behalte es mir vor diese Kommentare nicht freizuschalten. Weitere Information oben auf den Seiten.


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...