Mittwoch, 12. Mai 2021

Blaue Flaggen 2021

Auch in diesem Jahr wurden erneut blaue Flaggen für die Kanaren vergeben. Es darf sich gefreut werden, denn drei neue Strände sind hinzu gekommen, davon zwei auf Teneriffa.


 

Auf Teneriffa sind es nun 16 Flaggen:


- Adeje: El Duque, La Enramada (neu), Torviscas, Troya I y II


- Arona: El Camisón, Las Vistas


- Garachico: El Muelle, Piscinas Naturales de El Caletón


- Guía de Isora  Playa de la Jaquita


- Icod de los Vinos: San Marcos (neu)


- Los Realejos: Socorro

- San Cristóbal de La Laguna: Piscinas Naturales de Bajamar, Piscina Natural del Arenisco.

- Puerto de la Cruz: Jardín, San Telmo 

 
- Tacoronte: La Arena (Mesa del Mar)

 

Häfen von Teneriffa: 2 Flaggen


P.D. Los Gigantes (Santiago del Teide)
R.C.N. de Tenerife (Santa Cruz de Tenerife)
 

Regelmäßig werden für Strände und Jachthäfen von der spanischen Vereinigung für Umwelt- und Verbraucherbildung, zusammen mit der Stiftung für Umwelterziehung, blaue Flaggen vergeben. Damit werden die Strände sowie Häfen ausgezeichnet welche bestimmte Kriterien erfüllen. Darunter hervorragende Wasserqualität, eine gute Infrastruktur insbesondere für Erste-Hilfe-Maßnahmen sowie selbstverständlich die Einhaltung aller Umweltvorschriften.

9 Kommentare:

  1. Das mit den blauen Flaggen finde ich toll. Da fühlt man sich als Strandbesucher doch gleich sehr gut aufgehoben :-)

    Lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gell, finde ich auch eine schöne Belohnung für die Gemeinden^^

      Löschen
  2. Liebe Nova,

    das ist ja super. Da gratuliere ich und wünsche Euch nur Touristen, die das auch zu schätzen wissen und sich dementsprechend verhalten.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  3. Die "blauen Flaggen" sind eine gute und für alle sichtbare Idee - und natürlich erstrebenswert! Da wünsche ich den "Blauen" den entsprechenden Erfolg und den "Nochnichtblauen" etwas mehr Eifer!!!
    Gute Zeit,
    Luis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, wobei mein Lieblings-Stein-Strand hat auch keine, aber dennoch für mich der schönste Platz weil kein großer Massentourismus neben Kioske usw.

      Löschen
  4. Toll, dass immer neue Flaggen dazu kommen. Die Vergabe dieser Kennzeichnung ist bestimmt ein Anreiz und hat nur positive Seiten.
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen
  5. Ich weiß gar nicht mehr wie der hieß, der direkt seitlich am Hotel lag. Fällt mir im Moment nicht ein.
    Da kamen aber auch 😮🤭Wellen manchmal mein lieber Scholli. Tolltoll!!!!! Surfer konnte man da ab und zu sehen und beobachten.

    Knuddeldidö und knuffeldiduffel
    Tiger
    🐯

    AntwortenLöschen

Wichtiger Hinweis und folgendes ist zu beachten:

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch diese Webseite einverstanden und stimmst der o.a. Datenschutzverodnung im vollen Umfang zu.

Direktlinks in Kommentaren sind nicht erwünscht und ich behalte es mir vor diese Kommentare nicht freizuschalten. Weitere Information oben auf den Seiten.


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...