Donnerstag, 14. November 2019

Streetart


Eine weitere Treppenkunst von Adam Pérez Farráis,
 einem hiesigen Künstler, ist diese Eule


welche ebenfalls in der Gemeinde Los Realejos (Toscal/Longuera) zu sehen ist.

Schau mir in die Augen


tiefer-noch tiefer


Kommentare:

  1. Liebe Nova,

    wie es der Zufall will habe ich gestern eine Dokumentation über Treppenkunst in China gesehen. Dort war es ein riesiger Teich mit Lotusblüten - faszinierend, auch wenn der Mensch darin befindet. Die Eule gefällt mir auch sehr gut und ich finde das Konzept und die Ausarbeitung der logischen Aufteilung zu einem Bild immer wieder klasse!

    Herzliche Grüße von Senna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Och...gabs im TV^^ Ich habe genau diese, denke ich zumindest, letzt bei FB geteilt. Fand ich auch sowas von klasse!!! Da kann man für ein Foto wirklich auf die Blüten bzw. im Teich "eintauchen" ;-))

      Löschen
  2. Guten Morgen liebe Nova,
    herrliche Treppenkust it das! Die Eule schaut einem wirklich direkt in die Augen! Wunderschön!
    Dsa sind wirklich Künstler, die solche Gemälde so wunderbar zustande bekommen!
    Ich wünsche Dir einen zauberhaften Tag!
    ♥️ Allerliebste Grüße,Claudia ♥️

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gell, finde ich auch, vor allem weil es nicht nur eine "gerade" Fläche ist^^

      Löschen
  3. Das ist faszinierend und ich stelle es mir schwierig zu malen vor wegen der Treppen. Die Eule gefällt mir sehr gut.:)
    Wünsch Dir einen schönen Tag, liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Nova,
    eine Kunst die lebt, fantastisch, ich würde mich nicht
    wagen, diese Treppe zu begehen so beeindruckend ist sein
    Werk! Faszination pur.
    Ganz viele liebe Grüße in deinen Tag, Lissi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe es gewagt....ging nicht anders weil unten kein Parkplatz zu bekommen ist musste es die darüber liegende Strasse werden ;-)

      Löschen
  5. Ooh, liebe Nova, das ist ja was. So etwas habe ich auch noch nie gesehen - Treppenmalerei. Super schön schaut das aus und beeindruckend, welches Talent diese Leute haben. Ich wäre ja schon froh, wenn so etwas annähernd auf Papier bringen könnte.
    An so etwas würde ich ja auch nicht einfach so vorbeigehen.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gell...finde ich auch toll gemacht und habe ich hier auch das erste Mal (vorher gezeigte) gesehen. Bei FB habe ich ein Filmchen geteilt welches da momentan die Runde macht. Nicht von hier aber echt auch sooo beeindruckend^^

      Löschen
  6. Toll sieht die Treppe aus. Das ist genau die Straßekunst die mich anspricht und mir gefällt. Auch wie unterschiedlich die Eule je nach Perspektive wirkt, hat was

    lg gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das stimmt...da es davor nicht ganz trocken war wollte ich mich nicht hinlegen...wäre bestimmt auch interessant gewesen

      Löschen
    2. ok..... :-))) ich seh dich nun im Geiste auf dem Platz vor der Treppe liegen

      Löschen
    3. *hihi*...ist noch nicht einmal ein Platz sondern ein Bürgersteig und dazu gleich am Rand Müllcontainer ;-(

      Löschen
  7. Einfach nur fantastisch diese Treppenkunst. Die Eule sieht soooo klasse aus da wundere ich mich, dass dort keine Touris stehen um zu knipsen. Wie an den Treppen in San Francisco.
    Bei euch auf der Insel ist eine richtige Künstlerkolonie ansässig :)))

    Liebe Grüße
    Arti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. In der Ecke, möchte ich mal behaupten, laufen seltener Touristen rum die nicht auch in der Gegend irgendwoe eingecheckt haben oder vielleicht ein Auto bei einem Deutschen anmieten. Beliebt aber unter Wiederkehrern bzw. die hier leben.

      Ich fahre da immer nur durch/vorbei wenn ich eine gewisse Strecke fahre. Gehalten habe ich "nur" für diese Aufnahmen.

      Löschen
    2. Wow, was für ein Blogger-Einsatz :)))) aber wir halten auch öfter extra für Blog-Bilder

      Liebe Grüße
      Arti

      Löschen
  8. Das ist ja cool! Je nachdem wie weit man in die Knie geht beim Betrachten, verändert sich das Werk! So hast Du auch gekonnt schöne Perspektiven gewählt um uns das schöne Tier näher zu bringen.
    Ich denke gerade auch daran, daß, wenn kleine Kinder manchmal "knatschen" -weil sie nicht mehr weiter laufen oder Treppe steigen wollen- daß dann die Eule gut helfen kann 👍😉😊.
    Das hat der Künstler astrein gemacht!

    Liebgrüße und Knuddler an Dich!
    Tiger
    🐯

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Soll noch zwei weitere Treppen da geben, aber ich muss man suchen wo. Gefunden habe ich bis dato nix.

      Löschen
  9. Mega schön. Da mag man die Treppe gar nicht benutzen :)

    Liebe Grüße auf die Insel.
    Sabine

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Nova,
    in echt habe ich diese "Treppenkunst" noch nie gesehen. Sieht aber wirklich beeindruckend aus. Danke fürs Zeigen.♥
    Liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
  11. ....suuuuuper - schon wieder so eine tolle Treppenkunst - und noch dazu ein Uhu, mein Lieblingsvogel ;-)
    Schönen Gruß,
    Luis

    AntwortenLöschen
  12. Das ist Kunst, auf der Treppe eine Eule mit soviel Ausdruck zu malen.
    Sehr schön!
    Liebe Grüsse zu Dir, Klärchen

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Nova,
    finde ich, so wie das erste Graffiti, das Du letzthin gezeigt hast, wunderschön.
    Irgendwie ist es wirklich schade, dass man mit Füßen darauf geht, denn schließlich wird
    das Material nicht unzerstörbar sein.
    So ein Genie könnte hier bei uns, Arbeit bis ans Lebensende haben ;-))

    Liebe Grüße und eine schöne Restwoche noch
    Elisabetta


    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *gg*...ich wurde selbst bei mir freie Flächen zur Verfügung stellen ;-))))

      Löschen
  14. Das sieht toll aus liebe Nova!!! Danke fürs Zeigen.

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  15. Spitzenmäßig! Einfach toll, liebe Nova.
    Tolle Aufnahmen auch!
    Liebe späte Grüße,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  16. Das sieht ja klasse aus! Ein Mural auf einer Treppe habe ich noch nie gesehen. Ganz toll!

    Viele Grüße
    Dieter

    AntwortenLöschen
  17. Hier ist der Beweis: Kunst kommt ganz klar von Können. Einfach nur fantastisch, liebe Nova.
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gell...kann ich dir voll und ganz zustimmen (^_^)b

      Löschen
  18. Toll! Wie man das machen kann?? Dass es am Ende passt? Man muß schon sehr begabt sein. Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jep, das stimmt....bei FB kannste ein Filmchen von einer anderen Arbeit (nicht von hier) sehen.

      Löschen

Wichtiger Hinweis und folgendes ist zu beachten:

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch diese Webseite einverstanden und stimmst der o.a. Datenschutzverodnung im vollen Umfang zu.

Direktlinks in Kommentaren sind nicht erwünscht und ich behalte es mir vor diese Kommentare nicht freizuschalten. Weitere Information oben auf den Seiten.


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...