Dienstag, 8. Oktober 2019

Treppenkunst Astronaut


Auch vom lokalen Künstler Adam Pérez Farráis gemalt



ist dieses Treppenbild in  
Toscal Longuera (Gemeinde Los Realejos)


Inspiriert vom Weltraum und einem Astronauten als Protagonisten ein weiteres Objekt zur Verschönerung des Stadtbildes. Schade wenn dann solche "Idioten" die Wände beschmieren.



28 Kommentare:

  1. oha das sieht toll aus. Diese Streetartkünstler können doch tatsächlich mit widrigen Flächen toll umgehen. Ich habe Respekt und bin fasziniert. Danke fürs zeigen Nova :)
    Wünsch Dir einen schönen Tag, liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gell, das finde ich auch. Schon allein die Idee mit den Treppen und dann es so klasse umzusetzen^^

      Löschen
  2. Liebe Nova,
    bewundernswert, was so mancher Streetartkünstler vollbringen kann,
    hautnah ist man in diesem "gemalten Leben" dabei. Aus einem stupiden Gegenstand wird ein Leben voller Überraschungen.
    Ich gehe mit dir konform, diese ewigen Schmiereien an den Wänden ist geschmacklos und der Täter braucht sich nicht zu rühmen, sondern sih nur zu schämen...
    Liebe Grüße eilen zu dir, Lissi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, sollten sie sich wirklich!!! In diesen Momenten frage ich mich immer was sie wohl sagen würden wenn jemand ihre Schmiererei verunstaltet.

      Durch eine Aufnahme in der hiesigen Presse weiß ich das sie nach der Streetart gemacht wurden :-(

      Löschen
  3. Moin liebe Nova,
    ganz fantastisch diese Malerei, bin auch immer wieder fasziniert von der Street-Kunst.
    Ich finde Schmierereien neben solcher Street-Kunst einfach respektlos.

    Einen schönen Dienstag wünsche ich Dir.
    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das sind sie!!!! Dann doch auch gleich lieber kunstvoll was machen aber nicht so nen Mist^^

      Löschen
  4. Diese Schmierereien an den Wänden sind nun wirklich nicht nötig.
    Das Treppen-Bild ist genial gemacht - richtig toll.
    Deine Fotos vereinen für mich auch Graffiti die gerne gesehen wird mit der die niemand mag (naja vielleicht bis auf die Schmierfinken die sie hinterlassen)

    einen schönen Dienstag
    wünscht gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt...wobei man sich fragt was diese Schmierfinken an ihrer "Kunst" überhaupt schön finden *kopfklatsch*

      Löschen
  5. Besonders gut gefällt mir wie der Künstler den Astronauten in die Stufen einbindet.Da möchte man am liebsten gar nicht drüber laufen!
    Einen guten Tag und liebe Grüße
    Lieselotte

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Nova,
    das gefällt mir sehr gut, schließlich mag ich auch sehr gerne Science Fiction, besonders toll finde ich den Film Interstellar.
    Schade nur, dass irgendjemand noch seinen Senf dazu geben musste.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schaue ich mir auch immer gerne an. Angefangen wohl mit Raumschiff Enterprise, wobei Orion fand ich auch schon gut als Kind. Heute kann man über die "Effekte" und Kulissen grinsen^^

      Den Film kenne ich noch nicht, aber eben geschaut hört er sich echt gut an^^

      Löschen
  7. Liebe Nova,
    beachten wir die Schmierereien einfach nicht und freuen uns an der wirklich wunderbar bemalten Treppe. Einfach herrlich!
    Liebe Dienstagsgrüße
    moni

    AntwortenLöschen
  8. In meinen Augen hat die Schmiererei an den Wänden nichts mit Kunst zu tun. Das sind doch nur Kritzeleien, wenn es hoch kommt, vielleicht ein Tag (engl.), aber mehr nicht.
    Umso mehr gefällt mir die Treppenkunst. Einfach genial, was dieser Künst macht. Da bekommt man in dem engen Aufgang gleich ein Gefühl von Weltraumweite. Klasse.

    Liebe Grüße
    Arti

    AntwortenLöschen
  9. The mural on the steps is imaginative and adds interest to the area whilst the graffiti spoils it. We have the same problem here when street art is destroyed by those who throw paint at a piece of artwork. Greetings from the UK.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. I hate it...specially if they destroy it. Thanks an greetings back to you

      Löschen
  10. Oh, das ist aber schön, Nova.
    So etwas hab ich noch nie gesehen.
    Langsam geht es mir etwas besser und so schicke ich dir endlich wieder liebe Grüße,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich zu lesen liebe Brigitte, da freue ich mich und wünsche weiterhin gute Besserung ☼

      Löschen
  11. Ein Bild "über die Treppe legen" ist sicher gar nicht so einfach!!!
    Drum nehmen die "Möchteauchgerkünstler" nur flache Wände.
    Einen sonnigen Woche-Mitte-Tag,
    Luis

    AntwortenLöschen
  12. Diese Treppenbemalung ist wirklich genial und mal ganz etwas anderes. Bevor man die Stufen hinaufsteigt, wobei man sich das schon fast nicht traut, schaut man erst einmal ganz genau auf das erstklassige Kunstwerk.

    Mir gefällt es super gut und prima, dass wir es heute hier sehen dürfen.
    Es gibt ja viele begnadete Maler auf eurer Insel! :-)

    Die Schmierereien an Wänden finde ich auch schlimm.

    Ganz liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das gibt es wirklich und auch für mich immer wieder interessant. Finde es auch schön das über die letzten Jahre soviel Streetart gemacht wird.

      Löschen
  13. I would think doing a painting on the stairs like that is more difficult than a "flat" painting.
    LG Greg

    AntwortenLöschen
  14. Uhh, das musste auf den Treppen sehr schwer gewesen sein. Du hast den kompletten Blick auf das Bild nur von weitem, aber wer es gemalt hat...?
    Libe Grüße

    AntwortenLöschen

Wichtiger Hinweis und folgendes ist zu beachten:

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch diese Webseite einverstanden und stimmst der o.a. Datenschutzverodnung im vollen Umfang zu.

Direktlinks in Kommentaren sind nicht erwünscht und ich behalte es mir vor diese Kommentare nicht freizuschalten. Weitere Information oben auf den Seiten.


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...