Mittwoch, 16. Oktober 2019

Streetart Teidefink


Am Montag (klick) zeigte ich euch den "knuffigen" Elefanten von einem Spielplatz. Dies war allerdings nicht der Grund warum ich gezielt dort hingefahren bin, auch wenn er es ebenso verdient hat.




Anschauen und fotografieren wollte ich ein weiteres Wandgemälde welches sich in die Strassenkunst von Los Realejos mit einreiht.



Julieta XLF, eine valencianische Künstlerin, hat hier auf die Aussenfassade beim Hauptsitz der Vereinigung der Nachbarn "La Barca" auf 150 Quadratmetern ihr Mural gemalt.





Hauptaugenmerk ist der Teidefink (Fringilla Teydea), ein endemischer Vogel, der die Welt aus verschiedenen Blickwinkeln betrachtet. Dargestellt mit Fantasie und die Idee des fliegens um die Freiheit zu spüren. Ergänzt wurde es mit floralen Elementen.



36 Kommentare:

  1. Liebe Nova,
    ein wunderschönes Wandgemälde, beeindruckend,
    hier fliegt die Freiheit förmlich aus dem Bild.
    Die Freiheiet auskosten in der Natur, egal von
    welchem Blickwinkel aus, ist etwas kostbares,
    denn nur in der Natur kann man sie ohne Grenzen
    erleben...
    Liebe Grüße fliegen zu dir, hab einen schönen
    Herbsttag, Lissi

    AntwortenLöschen
  2. Moin liebe Nova,
    ich hinke wieder mal hinterher... hab im Moment viel auf dem Schreibtisch liegen 😏 und komme kaum zum kommentieren.

    Uih das ist auch ein ganz TOLLES Wandbild! Ja die Freiheit spürt man bei diesem Bild.
    Solche Bilder muss man in groß sehen mit einem gewissen Abstand und dann auf sich wirken lassen.

    Einen schönen Mittwoch wünsche ich Dir.
    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt, davor stehend kommt es noch besser rüber.

      Dann lass dich aber bloß nicht stressen und gönn dir deine Pausen.

      Löschen
  3. Liebe Nova,
    das GEmälde sit ja wunderschön! Herzlichen Dank fürs zeigen! Aber der Elefant ist dennoch so knuffig :O)))
    Ich wünsche Dir einen schönen und freundlichen Wochenteiler!
    ♥️ Allerliebste Grüße, Claudia ♥️

    AntwortenLöschen
  4. Das Wandgemälde hat was von einer Märchen-Szene. Wunderschön schaut das aus.
    Flügel haben und fliegen können war schon immer einen Fantasie, die Menschen begeistert.... dieses was wäre wenn.... stundenlang kann man sich da die tollsten Dinge ausdenken.

    Hab schöne Tag-Träume
    lg gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das stimmt, da kann man wirklich stundenlang die Fantasie spielen lassen^^

      Löschen
  5. Was für ein wunderschönes Wandgemälde, liebe Nova. Darstellung und Farbgebung gefallen mir ausgezeichnet. Man ist immer wieder beeindruckt davon, was so mancher Künstler auf die Wand bringt. Die richtige Wirkung hat es sicher nur, wenn man davor steht.

    Die Rückansicht vom kleinen Elefanten ist richtig süß! :-)

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, kann man wirklich. Konnte ja ein Mal eine Arbeit in Puerto mit beobachten, das war doppelt klasse^^

      Löschen
  6. Hallo, liebe Nova ;-)
    DAS ist vielleicht ein Hingucker !!! Daumen drei Mal hoch.
    Passt perfekt zur Insel, Südseefeeling, Leichtigkeit, Freude, Entspannung.
    Ich bin ja die "Bunte" - nicht Illustrierte - aber ich mag es wirklich so eine ausgedrückte Leichtigkeit zu bewundern.
    Bei uns werden bei StreetArt meist auch Probleme angezeigt und das finde ich für den Betrachter nicht immer nur positiv.

    Danke für*s Zeigen, das bringt fröhliche Gedanken in den Tag.

    Liebe Grüße und einen schönen Tag
    Elisabetta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Im Grunde ist es doch auch schon "dunkel" genug wenn man die Media anschaltet oder liest, von daher immer schön wenn es es bunter zugeht, gell.

      Löschen
  7. Wow...das ist ja ein tolles Wandgemälde, liebe Nova! Wirklich sehenswert, phantasievoll und farbenfroh und einfach nur schön!
    Hihi, aus der Perspektive der ersten beiden Fotos sieht es so aus, als wolle der Fink dem Elefanten in den Rücken picken... :))
    Ein besseres Wandgemälde als das, kann man sich für einen Spielplatz kaum denken, was? Danke fürs Zeigen!

    Liebe Grüße, Delia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *lacht*...gell^^ Das habe ich am PC auch gesehen und gedacht^^

      Löschen
  8. Eine SEHR hübsche Wandmalerei ♥

    Liebe Grüße auf die Insel.
    Sabine

    AntwortenLöschen
  9. Bin wieder total begeistert von dieser schönen Mural und freue mich, dass man den Teidefinken so schön würdigt. Fasst könnte man neidisch werden, weil so viele hervorragende Künstler ihre Werke bei euch zeigen :))
    Aber du zeigst uns ja immer so schön diese einzigartigen Werke, dass man gar nicht neidisch werden braucht. Vielen Dank.

    Herzliche Grüße
    Arti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank Arti. Hat sich ja im Grunde erst die letzten Jahre so entwickelt aber ich bin auch voll begeistert davon. Dort höffentlich wegen der Lage von etwas längerer "Lebensdauer"

      Löschen
  10. Liebe Nova,

    und schon wieder so ein tolles Wandgemälde. Von solchen Werken bin ich wirklich stets begeistert und auch wenn die Liebesschlösser noch nicht den Weg zu euch auf die Insel gefunden haben, so habt ihr großartige Künstler, die Wände so herrlich verzieren. :-)

    Prima, dass du auch den Hintergrund rund um den Teide-Fink erklärt hat. So bekommt man zum Gemälde einen ganz anderen Bezug. :-)

    Weiterhin sind die Daumen für Regen bei euch gedrückt. Bei uns regnete es nur kurz in der Nacht etwas, heute scheint teilweise wieder die Sonne, aber es ist frischer geworden.

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir liebe Christa♥ Ja, ich bin auch immer begeistert und freue mich stets wenn ich hier in den Medien davon lese. Mittlerweile tut sich sehr viel in den hiesigen Gemeinden.

      Frischer ist es hier auch schon geworden. Die letzten Tage am Morgen gehen die Temperaturen kurzfristig schon auf 16 Grad runter.

      Löschen
  11. ...wieder ein außergewöhnliches Wandbild - die Größe ist ja beachtlich und das "Elefantchen" scheint mir fast ein wenig beleidigt, dass es gar soooo klein rüber kommt ;-))
    Schönen Wochen-Mitte-Tag,
    Luis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Braucht es aber gar nicht sein, siehst ja bei mir hat es zuerst den Platz bekommen ;-)

      Löschen
  12. Das sieht toll aus Nova. Es gibt viel zu entdecken in diesem Gemälde. Respekt vor der Künstlerin, sehr faszinierend.
    Liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Nova,
    die Fahrt hat sich wirklich gelohnt, so ein herrliches Wandgemälde ist sehenswert. Danke fürs Zeigen.♥
    Liebe Grüße zur Wochenmitte
    herzlichst moni

    AntwortenLöschen
  14. A dreamlike and magical mural. I'm sure the children especially enjoy looking at it as they play nearby. Perhaps they feel as if they're flying like the girl on the bird as they go back and forth on the swings?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Can be ;-) For sure older people when they are sitting on the bench^^

      Löschen
  15. Der Elefant ist knuffig, aber das Mural ist fantastisch. Auch die Erklärung dazu.
    Gefällt mir richtig gut!
    Viele Grüße
    Dieter

    AntwortenLöschen
  16. This mural is really amazing! It would be fantastic to step into this kind of fairytale and ride on the beautiful bird's back :)

    AntwortenLöschen
  17. Das Wandbild gefällt mir auch sehr gut. Es ist ein Bild das man lange anschauen kann. Man entdeckt immer wieder etwas Neues :-)

    Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen

Wichtiger Hinweis und folgendes ist zu beachten:

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch diese Webseite einverstanden und stimmst der o.a. Datenschutzverodnung im vollen Umfang zu.

Direktlinks in Kommentaren sind nicht erwünscht und ich behalte es mir vor diese Kommentare nicht freizuschalten. Weitere Information oben auf den Seiten.


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...