Freitag, 4. Oktober 2019

Nebenher....


bei all den Bildern von der Fällung/Säuberung (klick),
 habe ich auch noch ein paar Blüten fotografiert,






tatsächlich auch noch weitere Monarchraupen entdeckt,


und als es den Yuccas an die Köpfe ging musste ich mich "ablenken" und bin rein um noch einen Zitronenkuchen zum Kaffee zu backen.


geteilt mit Floral Passions von Ritta 
dem Friday Bliss (klick)

 

12 Kommentare:

  1. Liebe Nova,
    eine herrliche Blütenwelt begrüßt dich noch täglich. Ein
    Schmetterling und eine Raupe genießen auch diese Pracht,
    die auch deinen Blogbesuchern ins Auge lacht.
    Zum Greifen und Verspeisen nahe ist dein zitronenkuchen,
    er hat bestimmt lecker geschmeckt und dich getröstet...
    Ich sende dir allerliebste Grüße in den heutigen Tag,
    Lissi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir liebe Lissi. Hauptsächlich auch für die "Jungs" gemacht und die haben auch gerne zugegriffen ;-))

      Löschen
  2. Guten Morgen,liebe Noova,
    das sind wunderschöne Blüten!
    Und der Kuchen sieht lecker aus :O) Heb mir ein Stück auf für später *lach*, ja? :O)))
    Ich wünsche Dir einen schönen Tag und einen guten Start in ein gemütliches Wochenende!
    ♥️ Allerliebste Grüße, Claudia ♥️

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schon verputzt...aber ich backe auch gerne schnell nen Neuen ;-))

      Danke dir, das wünsche ich dir auch ☼

      Löschen
  3. Liebe Nova,

    deine Blütenpracht jetzt bei dir anzuschauen, ist ein wahrer Genuss und ich sehe schon, was uns die nächste Zeit entgehen wird, wenn bei uns draußen nichts mehr blüht.
    Nicht schlimm, ich kann ja hier her kommen. :-)

    Echt sensationell, dass du sogar noch deine Raupen entdeckt hast. :-)

    Der Kuchen ist ja noch da, da schneide ich mir gleich mal ein großes Stück ab, was ich dann mit meinem Mann teilen werde. :-)

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir ☼

      Ja, es waren aber wieder zu viele (gezählt 11 Stück) und am nächsten Tag waren sie auch wieder weg. Keine Ahnung wohin und ob sie überhaupt noch eine Chance haben.

      Gerne, gerne...ich backe für euch aber auch gerne neu ☼

      Löschen
  4. Liebe Nova,
    ich liebe diese wunderschönen Blüten und spüre beinahe beim Anblick die wärmende Sonne und das strahlende Licht. ♥
    Der Kuchen sieht lecker aus, kein Wunder, dass er nicht lange "haltbar" war.
    Lieben Gruß
    moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *grins*...ist zwar ganz simple aber wird immer gerne gegessen, und ich freue mich wenn ich Abnehmer finde. Wobei er sich auch prima einfrieren lässt. In Stücke geschnitten und Alu gepackt hat man dann mal was für zwischendurch.

      Löschen
  5. Das Blüten-Paradies bei Kaffee und Kuchen genießen ... da muss man sich ja fast vorkommen wie im Himmel. Wie schön, dass sich jetzt noch mal eine Raupe entwickelt hat.

    Herzliche Grüße
    Arti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, aber wo sie hin ist keine Ahnung. Bis dato habe ich sie auch noch nie irgendwo anders was abfressen gesehen.

      Löschen
  6. Die Blumenfotos sind wunderschön und der Kuchen sieht zum rein beißen lecker aus

    LG gabi

    AntwortenLöschen

Wichtiger Hinweis und folgendes ist zu beachten:

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch diese Webseite einverstanden und stimmst der o.a. Datenschutzverodnung im vollen Umfang zu.

Direktlinks in Kommentaren sind nicht erwünscht und ich behalte es mir vor diese Kommentare nicht freizuschalten. Weitere Information oben auf den Seiten.


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...