Montag, 7. Oktober 2019

"Dunkel war’s...

...der Mond schien helle..."

Wer kennt es nicht, das Gedicht bei dem man sich immer noch nicht sicher ist von wem es tatsächlich stammt.

Dunkel war es zwar schon noch, aber widerum auch nicht, denn seitdem die Palmen kurz sind  ist der Hof durch die Straßenbeleuchtung erhellt, und früh am Morgen, Felix hatte gefressen, hörte ich vorne ein Geräusch welches ich nicht richtig zuordnen konnte. Um die Ecke geschaut sah ich Felix spielen, und zuerst dachte ich mit seinem Ball, aber weit gefehlt. 

Ein Frosch hüpfte an der Hauswand lang und Felix hinterher. Es sah lustig aus, aber das wollte ich dem kleinen Prinz aber dennoch nicht antun. So nahm ich ihn in meine Hand



und setzte ihn anschliessend nach vorne raus auf eine Säule wo er dann flugs die Gelegenheit wahrgenommen hat um ins Efeu zu springen.


Von daher sind nur diese wenige Aufnahmen gelungen.

mit Farbe "gespielt"

er gehört für mich  dazu, somit
 der Fokus am Montag für mich
ein ehemals schönes Projekt von Christa

31 Kommentare:

  1. @cielo

    [Oh what a nice post! I love everything :) Saw your blog and thought if you would like to follow each other? Follow me and I'll follow back asap. Let me know what you think. I'd love to hear something from you! :) ]




    Dear Cielo, you want to know what I am thinking...better not because these were dirty words ;-) At least: forget it!!!!

    AntwortenLöschen
  2. Oh ein kleiner Frosch. Zuerst dachte ich herrjeh ist der klein, es wird doch kalt... dann fiel mir ein dass es bei Dir gar nicht kalt ist. :)
    Schönen Wochenanfang Nova, liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die kannste das ganze Jahr über hören...meist hören und das so laut das man meint sie wären riesig^^

      Löschen
  3. Liebe Nova,
    deine rettende Hand schenkte "dem kleinen Prinzen" ein zweites Leben.
    Das ist doch ein schöner Einstieg in die neue Woche.
    Sende dir liebe Grüße in die neue Woche, Lissi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klar doch, ich rette auch Bienchen und Co aus dem Pool wenn ich sie reinfliegen sehe und sie aus eigener Kraft nicht mehr rauskommen.

      Löschen
  4. Moin liebe Nova,
    oh ja das Gedicht kenne ich auch "... als ein Auto blitzeschnelle, langsam um die Ecke fuhr...." 😁

    Na Gottseidank das Du es bemerkt hast, wer weiß was Felix sonst mit ihm gemacht hätte. Der Kleine war bestimmt froh das Du ihm geholfen hast.
    Gestern saßen bei mir auch noch sechs Frösche am Teich, aber ich denke nach der kalten Nacht werden sie sich wohl jetzt verkriechen.

    P.S.
    Nils ist noch da ... achso du meinst ja das Tief Nils 😂
    Ja jetzt kommt der Winterschliff und Ende Oktober wird dann langsam alles eingepackt. Den Bachlauf lasse ich so lange wie möglich laufen, nur die Filteranlage werde ich Ende Oktober abschalten. Wenn der Teich zugefroren ist mache ich auch den Bachlauf aus.

    Eine schöne Woche wünsche ich Dir.
    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich höre sie hier mehr und bin dann immer froh wenn ich auch einen sehe. So klein wie sie sind, können ja "Krach" machen wie die Großen ;-)))

      Löschen
  5. Lebensretter :)))
    Der Frosch hat eine tolle Farbe .
    Auch für Dich eine schöne Woche
    LG heidi

    AntwortenLöschen
  6. Was für ein süßer kleiner Prinz; tolle Farbe und so winzig... ja, die können laut! Wir haben hier in der Gegend einen alten Löschteich, irre wie die kleiner Hopser quaken können!

    Einen guten Startiun die neue Woche und liebe Grüße, Delia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *hihi*...das stelle ich mir lustig vor zu beobachten^^

      Löschen
  7. hihi.....so quitschgrün sieht es fast schon künstlich aus.
    Danke für den Hinweis zum SW-Projekt, ich werde dann gleich mal die Verlinkung rausnehmen

    einen schönen tag wünscht
    gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaa...ist ja auch ein bisschen mit Farben gespielt ;-) Gerne, konntest du ja auch nicht wissen und alles nachlesen ist für dich ebenfalls unmöglich ☼

      Löschen
  8. Das hast du gut gemacht liebe Nova.
    Gleich zum Beginn der neuen Woche eine GUTE TAT!
    Liebe Grüße
    Lieselotte

    AntwortenLöschen
  9. Oh, wie schön, die Woche fängt gleich mit einer Lebensrettung an und so wunderschönen Bildern vom Grünling. Im Fokus sieht das Fröschlein schon richtig krass aus :)) aber mir gefällt es.

    Jetzt wünsche ich dir eine schöne neue Woche und sende liebe Grüße
    Arti

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Nova,

    tolles Gedicht. Wir haben ein Buch dazu. Es ist schon sehr alt.

    Ein Fröschlein, schön das du es gerettet hast. Felix findet sicher schnell etwas neues zum spielen.

    Hab eine schöne Woche
    liebe Grüße
    Paula

    AntwortenLöschen
  11. Gut gemacht, liebe Nova,
    so kann der kleine Frosch doch noch ein wenig weiter hüpfen und quaken.
    Guten Wochenbeginn und liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
  12. Ein Glück, dass der kleine Krachmacher seine Stimme laut erhoben hatte und du ihn entdeckt hattest. Total niedlich und ich kann mir schon gut vorstellen, wie gerne Felix ihm gespielt hätte, aber....oh weh, den Ausgang mag man sich gar nicht vorstellen. :o

    Die giftgrüne Version im Fokus ist der Hammer. :-)

    Liebe Grüße und eine schöne neue Woche
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. In dem Moment wo er als Spieleobjekt herhalten sollte war es mehr ein zaghaftes "Quiecken", aber stimmt schon, selbst wenn er sein lautes Quak von sich gegeben hätte wäre ich gucken gegangen. Mache ich fast jedes Mal wenn ich ihn so "in der Nähe" höre", aber finden...neeee *gg*

      Löschen
  13. Schön, dass es auf Deinem Hof wieder hell ist. Den Frosch hätte ich auch gerettet.

    Liebe Grüße auf die Insel.
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gell....es könnte ja doch auch noch ein Prinz dahinter stecken *rofl*

      Löschen
  14. ....als ein Fröschlein flitzeschnelle......;-) die Farbe gewechselt hat!!
    Schönen Gruß,
    Luis

    AntwortenLöschen
  15. Ich hätte ihn auch gerettet liebe Nova!! Sehr süß sieht er aus Dein Prinzlein♥

    Liebe Grüße
    Kerstin und Helga

    AntwortenLöschen
  16. Das ist ja lieb, dass du dem Frosch geholfen hast in eine sichere Ecke zu springen :-)
    Die Bilder sind schön geworden. In deiner Hand sieht man wie klein der Frosch ist. Und deine Bildbearbeitungen haben schon lösen bei mir schon ein bisschen Halloween-feeling aus ;-)

    Ich wünsche dir eine schöne Woche
    Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, echt klein und so ne "grosse Klappe" *gg*

      Stimmt, ist ja auch bald wieder. Ich sollte mal zum China Laden gehen^^

      Löschen

Wichtiger Hinweis und folgendes ist zu beachten:

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch diese Webseite einverstanden und stimmst der o.a. Datenschutzverodnung im vollen Umfang zu.

Direktlinks in Kommentaren sind nicht erwünscht und ich behalte es mir vor diese Kommentare nicht freizuschalten. Weitere Information oben auf den Seiten.


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...