Samstag, 27. Oktober 2018

Zitat im Bild ☼ 221





Wer Lust hat mitzumachen, der kann gerne hier (klick) nachlesen.


 ! → Beachtet auch immer die Urheberrechte (oben im hier klick beschrieben), !
eine Nichtbeachtung eurerseits kann sehr schnell  für euch zu  
Anzeigen sowie Geldbußen führen. 

Hinweis : Hiermit mache ich jede Person die sich verlinkt darauf aufmerksam dass
diese Verlinkung über einen Drittanbieter erfolgt und die Daten auch dort gespeichert 

sowie eventuell verarbeitet werden.
 In diesem Link von Inlinkz (klick) ausführlicher beschrieben.

Mit deiner Verlinkung hier wird dem zugestimmt.



Kommentare:

  1. Moin liebe Nova,
    der Spruch gefällt mir! Und der schwarze Trauerschwan zeigt es uns.

    Warum soll man immer das machen was alle machen oder warum soll jeder so sein wie die anderen? Nein! Jeder soll sein Leben so gestalten wie er es möchte (auch was Geschlecht und Kleidung angeht) und jeder soll auch seine Meinung äußern, auch wenn es einigen nicht passt.

    Ein schönes Wochenende wünsche ich Dir...
    ♥liche Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klar, wobei man bei der Meinung äussern manchmal doch diplomatisch sein sollte-zumindest beim ersten Mal *gg*

      Löschen
  2. Lach, wenn die Sache mit dem Anderswerden nur so einfach wäre, wie das Anderssein auf deinem Bild. Genetisch bedingte Sachen lassen sich nicht mal eben so abstellen. Aber ein Anfang ist sicher schon mal mit dem Andersdenken gemacht.
    Ich persönlich weigere mich schon immer, genau das zu machen, was andere auch so gemacht haben. Dabei musste ich auch in Kauf nehmen, dass man angefeindet wird oder aus Gruppen herausgeworfen wird. Aber so bin ich und lasse mich wegen den Erwartungen anderer nicht verbiegen.

    Liebe Wochenendgrüße
    Arti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein verbiegen sollte man sich nie lassen, aber auch einsehen wenn eine Veränderung besser wäre....falls nötig ;-)

      Löschen
  3. 😂 Es funktioniert, mit ein wenig Anlauf eventuell oder dem berühmt- berüchtigten Tritt in eine bestimmte Körperstelle... doch es ist machbar. Stimmt! Und es bringt mich zum Schmunzeln. Denn jeder - auch ich🙋🏻‍♀️ selbst - kann/ sollte diesen Grundsatz von Spitteler öfter einmal berücksichtigen. Und das Bild dazu finde ich einfach klasse!

    Habˋ es fein... übrigens regnet es hier heute, soll morgen gar schneien - wir werden sehen. Herbstbunte Grüße von Heidrun

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank Heidrun....oh, sogar mit Schnee, wobei der Teide soll gestern früh auch Schnee gehabt haben. Hatte ja am Donnerstag geregnet/gewittert (Mittwoch ein Post)

      Löschen
  4. Moin Moin Nova!
    Ich will gar nicht anders werden ich nur nicht mit dem Strom schwimmen!
    Arti hat es gut auf den Punkt gebracht.


    Liebe Grüße

    Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau so war es wohl damit auch gemeint...Jeder für sich seine eigene Persönlichkeit. Leider ja heute auch viele junge Mädchen durch diese "Influenzer" und Co. nicht mehr^^

      Löschen
  5. Großartig die fotografische Interpretation des
    Zitates, das es in sich hat !
    ♥lichst Jutta

    AntwortenLöschen
  6. Als ich das Zitat las und dann das Bild anschaute, liebe Nova, musste ich richtig schmunzeln. :-)

    Das ist aber auch ein Gewimmel dort im Runden! Den Trauerschwan scheint es aber nicht zu stören und er dreht munter seine Runden.
    Ich denke, jeder Mensch ist einzigartig und warum sollte man anderen nacheifern, so werden wollen wir sie?
    Ein Thema, was aber gar nicht ganz so einfach zur Seite geschoben werden kann. Gerade unsere Kinder haben es diesbezüglich oft nicht leicht. Wie schnell wird jemand ausgegrenzt, gemobbt, wenn er nicht in modischer Kleidung in der Schule erscheint.
    In der Tat ein erst zu nehmendes Problem!

    Liebe Grüße und hab ein schönes Wochenende
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jep, wobei in "kleiner" Form gab es das auch schon zu meiner Schulzeit. Von daher finde ich es, gerade in den Schulen, mit Uniformen wirklich gut! Sowas gehört in meinen Augen auch in D. schon lange eingeführt!!!

      Zudem ja heute die Medien noch ihren Teil mit beifügen. Wieviele Mädels orientieren sich an diesen sogeannten "Influenzern" (ich hasse das Wort) Mir geht dieser ganze Hype ganz schön auf den Keks.

      Löschen
  7. Liebe Nova, das Gewimmel von Fischen, die sich überall durchschlängeln, ist schön, aber auch unübersichtlich. Vielleicht sollte man das ändern, etwas weniger ist mehr, nicht wahr. Nicht nur mit dem Strom schwimmen!
    Liebe Grüße ins Wochenende, Klärchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das scheint nur so liebe Klärchen. Es ist ein grosser Teich, nur haben sie sich alle dort getummelt. Vielleicht vorher gefüttert worden oder sie warten drauf wenn Leute vorbeigehen....auch wenn man es nicht machen soll^^ Von mir haben sie nix bekommen ;-)

      Löschen
  8. Ein super interessantes Foto! Als Kind fand ich es nicht so leicht sich anders zu fühlen als Andere - heutzutage kann ich dem Zitat nur zustimmen - Auf lasst uns unsere Individualität leben!
    Ein schönes Wochenende, liebe Nova! Liz

    AntwortenLöschen
  9. Hola liebe Nova

    Ein tolles Foto voller Gewusel, doch der Schwan lässt sich nicht stören.
    Ich sehe das genau so, Schuluniform statt "Influrenzern", die den Kindern was vorgaukeln. Wenn man überlegt wieviel Kinder an der Armutsgrenze leben, ist das ein aktuelles Thema.
    Hatte das Thema Marke gestern mit Jule, Schuhe kaufen, nur die Marke darf es sein, andere gefielen ihr auch, aber das war nicht die Marke, die die Freundinnen tragen.

    Hab ein schönes Wochenende und liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh weia, das ist dann bestimmt kein "leichtes Thema" und löst eine Diskussion aus. Solche Menschen kannte ich auch früher schon...vollkommen Markenabhängig. Habe ich noch nie nachvollziehen können^^

      Löschen
  10. Das Bild musste ich mir jetzt ein paar mal genauer ansehen.
    Eigentlich will ich gar nicht anders werden, wer weiß, wie ich dann wäre ??
    Ein inspirierendes Zitat !!

    Alles Liebe von Mathilda ♥

    AntwortenLöschen
  11. ....sollte auch ganz leicht sein - braucht nur ein bisserl "Mut" zum "ANDERSSEIN".
    Ein ganz "individuelles" Wochenende,
    Luis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Für manche Menschen bestimmt...mir fällt es nicht schwer ;-) Wobei ich mich nicht anders sehe bzw. fühle, bin halt so wie ich bin^^

      Löschen
  12. Das ist ja ein Gedrängel liebe Nova.
    Ob die es schaffen anders zu sein/werden ? :)
    Ein Versuch ist es sicher wert, vermute ich...

    Liebe Grüsse und hab ein schönes Wochenende
    Elke

    AntwortenLöschen
  13. Mein Text war nur aufs Bild bezogen :)

    Im übrigen schwimme ich nicht mit dem Strom.
    Wem das nicht passt...muss ja nicht das gleiche tun.

    LG, Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja claro...und finde ich gut!! So isses, und man muss ja auch schliesslich nicht allen Menschen gefallen, gell^^

      Löschen
  14. ein weitergeleiteter Kommentar von meiner Mama:

    Liebe Nova,

    danke der Nachfrage zu Frau Meier. Im allgemeinen Haufen der Fische ist sie Gottseidank nicht zu finden. Als Einzelgängerin sowieso nicht und einen Gespielen hat sie nicht. Also zu Deiner Frage, nein Frau Meier schläft noch nicht wirklich fest. Sie wohnt zur Zeit noch in ihrem Sommerhaus und duselt vor sich hin. Es ist bereits viel zu frisch des Nachts und die Morgensteife die dadurch vorherrscht, läßt sie nicht in Wanderlaune kommen bzw. geht einfach nicht. Wenn ich sie nun hereinnehme, wird sie wieder munter und die Verdauung beginnt. Die geht erst so ab 13 Grad. Sie soll aber jetzt langsam zur Ruhe kommen damit die richtige Winterruhe, wenn es noch kälter draußen wird, beginnen kann. Solange keine Frosttemperaturen angesagt sind, kann sie noch im Freien sein und die feuchte Luft einatmen. Auch wichtig, damit sie nicht vertrocknet. Frau Meier geht bald ins 49. Jahr, ich denke da kann ich nix falsch gemacht haben.
    Wir wollen doch noch den "Runden" feiern 2020. Bist herzlich eingeladen liebe Nova und kannst gerne auch ein paar Ehrengäste aus dem Loro Parque mitbringen. Hei, das wird eine lustige Party, bring nur auch die Zehenbeisserl mit, das wird eine Hatz durch den Garten. (Les doch bei Dir, Du weißt schon). 🐢🐢🐢Herzliche Grüße von mir zu Dir, die Helga und Frau 🐢🐢🐢

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Im El Monasterio haben sie die Wasserschildkröten auch rausgenommen und nun nur noch Fische drin. Denke mal eh die sind früher irgendwann dort mal ausgesetzt worden. Im Loro Parque sind welche bei den Krokodilen mit drin. Auch schön zu beobachten...neben den Landschildkröten^^

      Finde ich interessant und ja...wow...49 Jahre, das heisst schon was^^ Musste laut lachen weil ich mir das mit der Hatz vorgestellt habe. Ich finde es klasse und danke dir für den lieben Kommentar ☼♥

      Löschen
  15. Liebe Nova,
    was für ein tolles und lebendiges Foto. Das Zitat passt dazu perfekt!
    Es wäre wirklich schön, wenn sich alle Menschen ihrer Einzigartigkeit bewusst und stolz darauf wären. Immer wieder wird versucht, uns Menschen schon von Kindesbeinen an einzubläuen, dass nur die Gruppe zählt, das Team gewinnt, nur in Gemeinschaft Gleichgesinnter (gleich Uniformierter) sind wir wer. Ah bah.....wir sind alle "Unikate", gell.
    Angenehmen Samstag und lieben Gruß
    moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klar, Teamarbeit ist auch wichtig aber deswegen sollte man niemals seine eigene Persönlichkeit aufgeben oder sich verbiegen, gell^^

      Löschen
  16. So weit so gut, die Verlinkung hat ja schon Mal geklappt ;-) Da kommt doch bei mir Hoffnung auf.
    Liebe Nova,
    Dein Zitat mit dem von Dir ausgesuchten Foto gefällt mir sehr gut. Anders werden oder sein ist leider nicht immer ganz einfach und gerade in der heutigen Zeit wird es einem schwer gemacht -die Toleranz lässt leider immer mehr nach.
    Liebe Grüße sendet Dir
    Kirsi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, hat geklappt...der Wurm hat sich hoffentlich rausgewunden ;-)

      Löschen
  17. Liebe Nova,
    ein perfekt passendes Bild zu einem wunderbaren Zitat. Spitze!
    Individualisten sind nicht immer beliebt und manchmal reicht es, als Sternzeichen ein Skorpion zu sein *Zwinker*

    Liebe Grüße und hab' einen schönen Sonntag
    Elisabetta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So wie der Skorpion zustechen kann fährt der Löwe die Krallen aus ;-)))

      (^_^)"

      Löschen
  18. Guten Morgen liebe Nova,

    ich weiß, ich hinke schon wieder einmal hinterher.
    Dein Zitat mit Bild gefällt mir recht gut. Normalerweise ist doch jeder Mensch Einzigartig. Man sollte auch dazu stehen. Natürlich auch versuchen, daran zu arbeiten.

    Blöde Zeitumstellung, ich bin nach der alten Zeit munter geworden und kann wegen der einen Stunde nicht länger schlafen.

    Wünsche dir einen schönen Sonntag
    LG Paula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Somit auch ein "früher Wurm der den Vogel fängt" *gg* Mich weckt auch immer mein innerer Wecker bzw. meist meine Blase zur gewissen Zeit *gg*

      Löschen
  19. Ein sehr schönes Bild und ein passendes Zitat, liebe Nova.

    AntwortenLöschen
  20. Jawohl, herausragende Individualität ist gefragt!
    Den "Schwarzen" gibts nicht so oft wie den "Weißen!"
    (glaube ich jedenfalls)
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, glaube ich auch. Zumindest sieht man mehr weisse Schwäne, gell^^

      Löschen

Wichtiger Hinweis und folgendes ist zu beachten:

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch diese Webseite einverstanden und stimmst der o.a. Datenschutzverodnung im vollen Umfang zu.

Direktlinks in Kommentaren sind nicht erwünscht und ich behalte es mir vor diese Kommentare nicht freizuschalten. Weitere Information oben auf den Seiten.


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...