Montag, 29. Oktober 2018

Wassersäule

 -Werbung durch Namensnennung-

Bei der meterhohen Wassersäule aus dem Penguin Planet wurden in diesem Monat die Fische (früher Sardinen) ausgetauscht,


und  Fische namens "Silberblatt" reingesetzt.


Allerdings nicht nur die, denn auch zwei amerikanische Stachelrochen "tanzen" ihre Runden.


So grau wie sie ja eigentlich sind, so bläulich/türkis wirken sie durch das Wasser mit der Beleuchtung


und ein wenig gespielt könnten sie auch in pink 


oder giftgrün klasse wirken.


♥♥♥
und auch hier dann nochmal ein dickes
 Dankeschön an Christa 


deren Post mich letzte Woche erreichte. 
Teebeutel und Schoki sind noch nicht "verdrückt"
 ♥♥♥
ein Klick der sich  lohnt 

☼↓☼

der Fokus am Montag bei Christa

22 Kommentare:

  1. Liebe Nova,
    die Wassersäule sieht toll aus! Die Rochen in Pink sind auch nicht schlecht *schmunzel*
    Liebe und leckere Post hast Du von der lieben Christa bekommen, da freue ich mich mit Dir mit!
    Ich wünsche Dir einen guten Wochenstart!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gell...wäre auch mal eine Idee mit Farbspiel ;-)

      Löschen
  2. Moin liebe Nova,
    ich finde es immer schön anzusehen wenn ein ganzer Schwarm kleiner Fische an einem vorbeizieht.
    Die beiden Stachelrochen hätte ich so garnicht erkannt wenn Du sie nicht in den Fokus genommen hättest.
    Farbig gefallen sie mir natürlich viel besser, aber ich könnte mich jetzt nicht für eine Farbe entscheiden... vielleicht pink oder doch lieber grün oder pink mit grünen Streifen 😂

    Eine schöne neue Woche wünsche ich Dir...
    ♥liche Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *lacht*...oder weissen Punkten ;-))) Das stelle ich mir auch witzig vor^^

      In einer Woche schon möglich umzusetzen *fg*

      Löschen
  3. Guten Morgen, liebe Nova,

    Penguin Planet ist auch im Loro Parque oder?
    Diese Wassersäule ist schon gigantisch!

    Wahrscheinlich muss ab und zu ein Fischaustausch sein. Ich sah zwar schon auf dem Original die amerikanischen Stachelrochen, hätte sie aber als solche nicht identifizieren können.

    Auf S/W werden sie so richtig zu Stars und deine Spielereien gefallen mir auch super gut. Think pink....oder so, gell? Und in giftgrün darf er gerne auch seine Runden schwimmen. :-)
    War wieder ein toller Beitrag von dir und ich danke dir ganz herzlich fürs Mitmachen.

    Freut mich, wenn dir meine Kartenpost gefallen hat. :-)

    Liebe Grüße und hab eine schöne neue Woche
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ist es und ich gehe dort auch immer wieder gerne rein. Schon allein weil ja das Klima und die Jahreszeiten genau angepasst werden, auch mit der Helligkeit bzw. Dunkelheit ;-)

      Ja, das hat sie und bald wird auch sie an einer "Stoffwand" hängen ;-)

      Löschen
  4. Hallo liebe Nova,
    die Wassersäule muss ja riesig sein, wenn dort gleich zwei Stachelrochen drin leben. Es sieht immer so schön aus, wenn sie langsam und elegant ihre Flossen bewegen und dabei so durch das Wasser schweben wie Vögel durch die Luft.
    In die Säule ein wenig andere Farbe zu bringen kann auch nicht schaden, mir gefällt es jedenfalls gut.

    Einen guten Wochenstart wünscht dir
    Arti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das ist sie....ich muss nochmal gucken ob ich eine Info bekomme wie hoch oder genau zuhören wenn eine geführte Gruppe durchgeht.

      Die Fische sind jetzt auch noch klein, sollen noch wachsen. Von daher eh wieder interessant mal nachzugucken^^

      Löschen
  5. ....jetzt stand ich erst mal ganz schön "auf dem Schlauch" ;-)) -
    Es ist Montag und die Zeitumstellung......aber eine gute Idee, auch mal abzutauchen!
    Eine gute Woche,
    Luis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Solange du nicht das Wasser unterbrochen hast ;-)))

      Löschen
  6. Echt toll wie du den Focus auf sonst ganz unscheinbare Tiere setzt, Nova.
    Deine Farbspielereien finde ich auch immer wieder beeindruckend!
    Die Säule muss in Natura klasse aussehen.
    Lieben Dank für den schönen Beitrag.
    Hab einen guten Tag, wünscht dir Brigitte

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Nova,

    diese Wassersäule erinnert mich an einen riesigen Eiszapfen. Das ist bestimmt sehr beruhigend, wenn man den Fischen zusieht. Schön das du die Stachelrochen in den Fokus genommen hast. Da kann man viele Farben wählen, damit sie schön zur Geltung kommen.

    Eine angenehme neue Woche wünscht dir
    Paula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mag das auch gerne mit Fischen. Wäre es nicht soviel Arbeit gewesen hätte ich mir damals schon gerne ein Aquarium angeschafft...

      Löschen
  8. Liebe Nova,

    sieht ja wirklich originell aus, diese Wassersäule und die Rochen in Pink habe ich für mich reserviert *lach* - weil Biggi weiß ja doch nicht welche Farbe sie nehmen soll.
    Liebe Grüße
    Elisabetta

    AntwortenLöschen
  9. Die Säule hat uns auch sehr gut gefallen. Tolle Idee.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Nova,
    das hast Du schön umgesetzt und die Rochen farblich toll in den Fokus gesetzt. Liebe Grüsse, Klärchen

    AntwortenLöschen
  11. die vielen Silberblatt-Fische in der Wassersäule sehen richtig faszinierend aus. Überhaupt die Fotos an sich - richtig geheimnisvoll.
    Und die Stachelrochen kommen mit den Farben auch toll raus.

    Und die nette Post von Christa ist sowieso auch schön :-)

    Ich wünsche dir eine schöne Woche Nova.
    Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen

Wichtiger Hinweis und folgendes ist zu beachten:

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch diese Webseite einverstanden und stimmst der o.a. Datenschutzverodnung im vollen Umfang zu.

Direktlinks in Kommentaren sind nicht erwünscht und ich behalte es mir vor diese Kommentare nicht freizuschalten. Weitere Information oben auf den Seiten.


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...