Montag, 22. Juli 2019

Feigenkaktus


Man sieht sie überall auf der Insel, den Feigenkaktus


und so mancher hat auch schon wieder eine Frucht. 



Was ich noch einmal ausprobieren möchte ist die "Blätter" zu verarbeiten. Diese sollen auch schmackhaft sein. Natürlich nach entfernen der Dornen sowie der Schale.


 Der Fokus am Montag mit Sommerpause
aber so für mich

Kommentare:

  1. Liebe Nova,
    die Frucht auf dem Kaktus leuchtet und es sieht lustig aus,
    ich kann mir gar nicht vorstellen, das diese gut schmecken soll. nach dem Entfernen von Stacheln und der Schale. Nun denn man muss flexibel sein um neues zu entdecken und auszuprobieren. Wünsche dir Erfolg dafür, du wirst uns sicher berichten.
    Ich wünsche dir einen guten Einstieg in die neue Woche und alles Liebe, Lissi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe es bis dato auch nur im TV gesehen. Gerade in Mexico essen die es gerne, als Salat oder Gemüse zubereitet^^

      Löschen
  2. Liebe Nova,
    sie sind herrlich und ich liebe sie! Als ich vor vielen JAhren auf Korsika war, brachte ich mit einen Ableger mit *schmunzel* ... der wuchs zu einer stattllichen Größe heran und erfreute mich lange Jahre, acuh, als ich nicht mehr daheim wohnte. Allerdings hatte er dann , nach vielen Jahren, einen besonders srengen Winter nicht überlebt. Er war zu groß geworden, um ihn im Keller überwintern zu lassen ...
    Ich wünsche Dir einen guten Start in eine hoffentlich nicht zu heiße neue Woche!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist natürlich schade...wobei eigentlich einfach ihn dennoch "weiterleben" zu lassen. Einfach ein Blatt abmachen und in die Erde stecken. Zumindest hier wachsen sie von alleine an und werden wieder grösser. In einem Topf bzw. Blumenkasten sogar sehr langsam.

      Löschen
  3. Liebe Nova,
    die kenne ich sehr gut! :-)
    Ich mag sie allerdings nicht essen....
    Guten Wochenstart und lieben Gruß
    moni

    AntwortenLöschen
  4. ....erschreckend, wie die Zeit vergeht - du hast doch "erst" von den Kaktusfeigen des letzten Jahres berichtet.....aber so ist es nun mal in der Natur eingerichtet - GsD - oder???
    Eine gute Woche und eine beste Ernte,
    Luis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jep, wobei man hier auch mindestens zwei Mal im Jahr was davon hat^^

      Löschen

Wichtiger Hinweis und folgendes ist zu beachten:

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch diese Webseite einverstanden und stimmst der o.a. Datenschutzverodnung im vollen Umfang zu.

Direktlinks in Kommentaren sind nicht erwünscht und ich behalte es mir vor diese Kommentare nicht freizuschalten. Weitere Information oben auf den Seiten.


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...