Samstag, 15. Juni 2019

Zitat im Bild ☼ 245




...schön gesagt und wie ich empfinde
wenn ich von Einsamkeit höre/lese:





30 Kommentare:

  1. Es gibt nichts Entspannenderes als irgendwo in der Natur Einsamkeit zu tanken. Die Zeit ohne Lärm, Hektik und Stress nur mit den Geräuschen der Natur mit Beobachten und Knipsen sind einfach pures Glück. So sieht es sicher auch der Angler auf deinem Bild, eine wundervolle Kombination.

    Herzliche Wochenendgrüße
    Arti

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen liebe Nova,
    Johann Wolfgang von Goethe war ein weiser Mann. Wenn man seinen
    Frieden im ICH gefunden hat, sich im Leben "bewegt" ist man nie
    einsam.
    Ich sende dir die allerliebsten Grüße in deinen Tag, Lissi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau so ist es liebe Lissi...deshalb ist mir dieses Wort auch wenn ich niemanden um mich habe nicht einsam.

      Löschen
  3. Goethe erklärt die Einsamkeit pragmatisch, philosophisch... mit Deinem sinnig-passenden Bild zum ZIB.

    Einsamkeit ist jedoch meist unerwünscht in unserer Gesellschaft, ungewollt und nicht jeder kann es händeln.

    Guten Morgen, liebe Nova! Allein mit mir in liebster Gesellschaft, habe ich die Freiheit zu tun was mir gefällt. Und schlürfe nun vernehmlich meinen viel zu heißen Kaffee.

    Hab'es fein und ein schönes Wochenende, liebe Grüße von Heidrun

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Den habe ich auch neben mir stehen und gleich gehts ins Bad^^

      Löschen
  4. Guten Morgen liebe Nova,
    der Unterschied zwischen Einsamkeit und allein sein ist groß und wiegt schwer. Dein Bild zum Zitat ist genau passend.
    Angenehmen Samstag und liebe Grüße moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt und man kann auch zu zweit Einsamkeit verspüren ;-)

      Löschen
  5. Liebe Nova - ich brauche oft Zeit für mich und ich finde im Wort Einsamkeit steckt auch das "Einsein" mit drin! Und sehr passend im Zitat ist das Wort Frieden dazu - ebenso wie der Blick aufs Wasser - mit sich und dem Meer eins! Ich wünsche Dir ein friedvolles, entspanntes, schönes Wochenende!
    Liebe Grüße, Liz

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja...genau das Wort ist es denn man kann alleine sein und dennoch keine Einsamkeit verspüren. Ich genieße auch die Momente in denen ich für mich mit, mit dem Einklang der Natur ;-)

      Löschen
  6. Liebe Nova,
    genau so ist es: bin ich einsam, weil ich es mir selbst gewählt habe, dann kann ich zufrieden sein. Liegt der Grund aber an der Ablehnung von Mitmenschen oder bloß an Vergesslichkeit dieser, dann stimmt es traurig - jeder Zustand hat eben seine Ursache.
    Mitmenschliche Beziehungen zu leben und zu pflegen ist ja nicht immer ganz einfach, ich denke mit ein bisschen Humor geht alles ;-)

    Liebe Grüße an Dich auf Deiner schönen Insel
    und einen schönen Tag noch
    Elisabetta

    AntwortenLöschen
  7. Guten Morgen liebe Nova!
    Das Bild dafür ist ja bestens geeignet. Ich liebe die Einsamkeit, abgeschieden von allem Trubel und Lärm.


    Ein schönen Samstag
    und liebe Grüße

    Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, ich auch...schon allein beginnend am Morgen mit dem Kaffee vor der Türe. Einfach herrlich wenn es noch so ruhig ist.

      Löschen
  8. Wenn man mit sich selbst in guter Gesellschaft ist, ist das Einsamsein ein wahrer Schatz manchmal.
    Und nicht nur ein Schatz, auch oft ein Schutz! ( vor, gelinde gesagt, "blöden" Unterhaltungen) 😬🤣
    Also aktuell wieder ganz nach meinem Geschmack, was Du da heute postest. Danke!😘

    Knuddelgrüße,
    Tiger
    🐯

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, haste auch klasse gesagt mit dem Schutz!!

      Löschen
  9. Moin moin liebe Nova,

    ja, ich bin auch manchmal gerne allein. Besonders am Meer, da mag man oft gar nicht mit anderen Menschen reden.
    Einsam möchte ich aber nicht so gerne sein.
    Freunde, Familie, das ist was Feines, gell.
    Einen wunderschönen Tag wünsche ich dir. Hier zieht es gerade rabenschwarz auf und meine Freundin in der Lüneburger Heide ist in den Morgenstunden "abgesoffen". Furchtbare Bilder hat sie per WA geschickt.
    Klimawandel lässt grüßen :(
    Liebe Grüße
    Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist es...wenn es "passt" und mit denen nicht zusammen einsam ist ;-)

      Oh weia, das ist heftig. Momentan geht es in D. ja wieder ganz schön rund :-(((

      Löschen
  10. Einsamkeit kann gut tun, wenn man sich selbst danach sehnt.

    ein schönes We
    wünscht gabi

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Nova,

    dieser Herr hat etwas Bestimmtes zu tun und vielleicht ist somit das Abendessen gesichert und seine Frau freut sich, dass sie einen leckeren Fisch zubereiten kann.
    Ein weises Zitat von Herrn von Goethe!:-)

    Wo kann man besser abschalten als in der Natur, raus aus der Hektik, dem Lärm entfliehen und ganz bei sich selbst sein, sich von nichts ablenken lassen oder doch???? Wenn ja, dann von dem, was man dort an kleinen und großen Wundern entdecken kann. :-)

    Ganz liebe Grüße und hab ein schönes und entspanntes Wochenende
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vollkommen richtig, das sehe ich auch so. Da kann man den Kopf komplett frei bekommen^^

      Löschen
  12. Liebe Nova,
    das liegt wohl daran, dass "Einsamkeit" bei uns heute meist negativ besetzt ist. Viele Menschen können auch nur ganz schlecht allein sein. Ich bin gerne allein, liebe die Einsamkeit in der Natur, sofern ich sie denn überhaupt noch finde. Am Wochenende selten. Aber glücklicherweise kann ich mir die Zeit inzwischen einteilen und bin deshalb gern unter der Woche in der Natur unterwegs. Oder auch einfach im Garten.
    Lieben Gruß und ein schönes Wochenende - Elke (Mainzauber)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau damit habe ich immer Schwierigkeiten...denn einsam fühle ich mich "nur" wenn auch das Herz und die Seele damit belastet sind....das kann ich nicht wenn ich für mich in der Natur bin, dann bin ich allein, aber nicht einsam weil es für mich Glücksgefühle gibt.

      Löschen
  13. ...ich bin ganz seiner Meinung - ohne "Wenn und Aber"!!
    Schönes Wochenende,
    Luis

    AntwortenLöschen
  14. Einsamkeit und alleine sein ist schon ein Unterschied. Für Momente eins sein mit sich und der Natur, ist sehr erstrebenswert um Herz und Seele zu beleben.
    Nova , ein schönes Bild passend zum Zitat.
    Liebe Grüsse zu Dir, Klärchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auf jeden Fall, und sehe ich auch so. Gibt sogar Einsamkeit in einer Partnerschaft ;-)

      Löschen
  15. Liebe Nova,

    wenn man mit sich im Gleichgewicht und in Zufriedenheit ist wird vieles Geiingen und werden eine Einsamkeit vielleicht gar nicht kennen :).
    Ganz liebe Wochenendgrüße von Senna

    AntwortenLöschen

Wichtiger Hinweis und folgendes ist zu beachten:

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch diese Webseite einverstanden und stimmst der o.a. Datenschutzverodnung im vollen Umfang zu.

Direktlinks in Kommentaren sind nicht erwünscht und ich behalte es mir vor diese Kommentare nicht freizuschalten. Weitere Information oben auf den Seiten.


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...