Mittwoch, 5. Juni 2019

"Wer die Wahl hat...

...entscheidet sich...:

Eigentlich wollte ich ja die nicht alltäglichen Pilze 
in meinem Garten fotografieren


und "auf dem Weg" dahin ist mir auch 
tatsächlich eine Aufnahme gelungen




allerdings zu mehr war ich dann nicht mehr in der Lage, denn Nachbarsmieze kam angelaufen, guckte genau und mauzte nach Streicheleinheiten dass ich nicht widerstehen konnte.

Kleine Spielereien




↓↓↓ 😊 👍😊 ↓↓↓


Verlinken möchte ich diesen Beitrag mit dem tollen Projekt von Arti

Kommentare:

  1. Guten Morgen, liebe Nova,
    hihi, herzlichen Dank für diesen schönen Ausflug zu Deinen Pilzen im Garten :O)))
    Ich wünsche Dir einen freundlichen und glücklichen Wochenteiler!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank Claudia, das wünsche ich dir auch ☼

      Löschen
  2. Liebe Nova,

    das war jetzt der Brüller am Morgen.:-)

    Die Mieze hat es in sich und total doof gelaufen für die Bären. Man sollte sich nicht so leicht aufs Glatteis führen lassen. *g*

    Eine tolle Story hast du rund um das Fotografieren der Pilze getextet und bebildert.
    Aber damit nicht genug, auch durften wir noch einen Blick ins Land der Elfen und Gnome werfen.:-)
    Grandios deine Idee mit den Spielereien und so schön umgesetzt. :-)

    Liebe Grüße und ich wünsche dir einen schönen Tag
    Christa (wird heute wieder ein heißer werden bei uns)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank Christa....gestern hier Gott sei Dank nicht mehr und am Abend gab es ein paar wenige Tropfen. Tat richtig gut.

      Löschen
  3. Liebe Nova,
    wenn Pilze reden könnten, gell! Eine lustige und nicht alltägliche Fotostory hast Du für uns gezaubert.
    Lieben Gruß
    moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja...da geht dann immer meine Fantasie mit mir durch *gg*

      Löschen
  4. Hallo liebe Nova,

    da bin ich mal gespannt, ob die Bärchen und die Nachbarskatze irgendwann noch gute Freunde werden können, jedenfalls hast du uns eine wunderbare Geschichte bestens bebildert. Echt klasse geworden.
    Genau so genial sind natürlich die Spielereien, der Baum und die Pilzdame im Vordergrund sind einfach zum schreien! Da hast du wirklich superschön gespielt!!
    Ansonsten kann ich mir gut vorstellen, dass die Pilze bei dir im Garten nicht alltäglich sind, denn sie haben es ja doch eher lieber feucht und kühl.

    Ich freue mich sehr, dass du heute wieder dabei bist und bedanke mich recht herzlich für deinen lustigen Beitrag.

    Sei lieb gegrüßt von
    Arti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank Arti...ja, und da wohl dann auch nur weil ich den Baum auch immer täglich wässere. War aber auch nur kurz, ein paar Stunden später waren sie weg. Keine Ahnung wer sich daran gelabt hat.

      Löschen
  5. Einfach Klasse!!!
    Danke für den Lacher am Vormittag.

    Viele Grüße
    Dieter

    AntwortenLöschen
  6. Wirklich nicht alltäglich deine Gartengeschichte die ein schmunzeln in mein Gesicht zaubert. Hast aber auch tolle Protagonisten dafür.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  7. .....ich wollte ihn immer schon mal vor der Linse haben, den unheimlichen "Pilzefresser"!!! Es gibt ihn also doch! In unseren Wäldern ist er anscheinend nur nachtaktiv - und da geh ich nicht in die "Schwammerl" ;-((
    Eine klasse Geschichte, die du hier erzählst!!!
    Schönen Tag noch,
    Luis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank Luis....glaube ich, in der Nacht wäre es einfach zu unheimlich *gg*

      Löschen
  8. hihi
    klasse gemacht
    da musste ich gleich herzhaft lachen..

    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  9. Das ist ja zuuuuuu niedlich, liebe Nova!
    Hat mir sehr gut gefallen, vielen Dank dafür.
    Die Miez ist hübsch!
    Ganz liebe Grüße aus einem zuuu heißen Bremen.
    Ich wander aus in die Arktis *lol*
    Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gell...ist auch eine ganz Liebe. Kommt jetzt täglich am Morgen um ihr Frühstück abzuholen ;-)

      Löschen
  10. Da ist ganz schön was los bei dir im Garten und alles ist nicht alltäglich, oder kommt die Nachbarskatze jeden Tag vorbei?
    Wie dem auch sei, die skurrilen Pilze neben dem undefinierbaren Ungeheuer sehen mir wirklich sehr spanisch aus!(hihi - nur ein kleines Wortspiel)
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, sie kommt jetzt jeden Tag vorbei. Schon am Morgen weil sie dann ihr Frühstück von mir bekommt. Je nach Lust und Laune auch am Tag. Lässt sich mittlerweile auch kraulen, aber noch so auf Abstand dass sie nicht an den Tisch kommen würde.

      Löschen
  11. So, jetzt muß ich aber auch doch endlich was zu Deinem niedlichen Post sagen! ❣️🤗
    Du hast die Faltentintlinge toll verzaubert 😵🤣, sehen sehr psychedelisch aus, fast schon wie "die Kahlköpfe" . Märchenhaft auch der gruselige Baum.
    Echt mystisch!👍

    Und Bärli wollte Schlitten fahren? 🤣🤣🤣
    Du wolltest ihn ins Bild bringen, gell, weil Du es neulich angedeutet hast, er ist ja von einer lieben Blogette.

    Knuddeldiduddeldidöö
    Hollarihollarö

    Tiger
    🐯

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jep, wollte eigentlich den Baum runtrfahren lassen...und wegen der Kahlköppe auch die Perücken *rofl*

      Ich muss mir nochmal ne passende Dose für die Bärlies und den Schlitten suchen damit ich sie auch unterwegs mitnehmen kann^^

      Löschen
  12. Liebe Nova, so so Du hast solche gruselig-schaurigen Bäume im Garten das die armen Pilze solch ängstliche Gesichter machen müssen ;-) Schöne, lustige Idee und ja die Nachbarskatze hätte mich wohl auch abgelenkt, die hat bestimmt ihre eigenen Gedanken gehabt, was Du dort so mit den Bärchen machst ;-)
    Liebe Grüße
    Kirsi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Allerdings...und da waren mir dann ihre Streicheleinheiten wichtiger ;-))

      Löschen
  13. toll sind deine kreativen Spielereien Nova!
    Mir gefällt ja die Sprechblasengeschichte schon so gut, aber als ich dann noch den Gruselbaum gesehen habe, mit den erschreckten Pilzen ... da war ich dann hin und weg :-))))

    Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Nova, eine niedlich Darbietung, ist eine schöne
    Idee von dir, die mich zum Schmunzeln brachte.
    Alle Liebe für dich, Lissi

    AntwortenLöschen
  15. Hallo liebe Nova,
    jetzt musste ich aber laut lachen 😂
    Herrlich Deine Bilder Story und dann sogar noch Pilze mit Perücke und Kussmund 😆

    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen

Wichtiger Hinweis und folgendes ist zu beachten:

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch diese Webseite einverstanden und stimmst der o.a. Datenschutzverodnung im vollen Umfang zu.

Direktlinks in Kommentaren sind nicht erwünscht und ich behalte es mir vor diese Kommentare nicht freizuschalten. Weitere Information oben auf den Seiten.


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...