Dienstag, 4. Juni 2019

Glockenturm # 92

-Werbung/Verlinkung-


Leider oder wie gehabt geschlossen heute die 
Iglesia de San Juan Bautista  aus La Orotava.



Sie soll die grösste einschiffige Kirche in der gesamten kanarischen Architektur sein, und den Ursprung einer Kapelle im Jahr 1608 wurde sie im Jahr 1681 zur Kirche. 




Im Innernen von Mudejar Kassendecken bedeckt, muss sie wundervolle sowie sehr wertvolle Skulpturen uvm. enthalten.




Mir ist nur eine Aufnahmen (und die auch nicht sehr gut) durch eine Scheibe in einer Seitentür gelungen. 



Auf jeden Fall möchte ich sie auch nochmal 
zu den Öffnungszeiten besuchen.



Seite des Ayuntamientos (klick)
Öffnungszeiten (klick)



28 Kommentare:

  1. Ja, das mit den geschlossenen Kirchen ist leider fast überall so. Wenn da aber wertvolle Kunstschätze aufbewahrt werden, ist das aber auch verständlich.Dafür konntest du die Kirche aber ohne (störende) hohe Bäume davor fotografieren. Bei euch stehen die alle so schön frei.
    Jdenfalls finde ich den Bau sehr beeindruckend. Besonders gefällt mir, daß es da wieder so einen Balkon gibt und die schönen Holztüren.

    Viele Grüße
    Dieter

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klar, da muss es auch heutzutage hier schon verschlossen werden, leider.

      Löschen
  2. Liebe Nova,
    das ist eine schöne Kirche, und cih hoffe, Du kannst sie einmal zu den Öffnungszeiten besuchen, um uns das von Dir beschriebene, wudnerschöne Innere und die herrlichen Decken zu zeigen!
    Wenn ich mich an meine Kinderzeit erinnerne, als ich oft mit Oma in Urlaub ( ins Bayrische) durfte, und wir da auch immer Kirchen und Kapellen besuchten, waren die immer geöffnet. Es hat sich alles so verändert in der heutigen Zeit ...
    Hab einen freundlichen Sommersonnentag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, hier leider auch. Gab auch schon Kunsträube und vor allem auch Auftragräube. Keine hiesigen Bewohner die sich sowas "einfallen" lassen :-((

      Löschen
  3. Liebe Nova,
    diese Kirche hat einen schönen Glockenturm. Das Gebäude insgesamt strahlt Frieden aus und ich hoffe, dass du einmal die Gelegenheit findest, dass Innere dieser Stätte betrachten zu können und vielleicht darfst du Fotos machen, das ist nicht immer erlaubt, die du uns dann sicher präsentieren wirst.
    Liebe Grüße von mir zu dir, Lissi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hier noch ein wenig anders d.h. die Kirchen die nicht selbst mit Karten und Co "vermarkten" da darf man noch fotografieren. Sie sind dann sogar immer Stolz, auch wenn man sagt bzw. fragt ob man es im Internet zeigen darf. Wobei bei der Frage wird man oft noch komisch angeschaut...es ist hier einfach normal...Fotos (auch mit Menschen drauf) und dann in soziale Netzwerke ;-)

      Löschen
  4. Hallo liebe Nova,
    oh ja das ist eine schöne Kirche, ich drücke die Daumen das Du sie Dir auch einmal von innen anschauen kannst und vielleicht ist sie dann nicht so sehr besucht das Du auch ein paar Fotos machen kannst.
    Heutzutage ist es ja leider üblich das die Kirchen, außer an Gottesdiensten oder wenn etwas feierliches stattfindet, geschlossen haben.

    P.S. Hast Du gestern in den Nachrichten mitbekommen das in Venedig ein großer Kreuzfahrer (MSC Opera) wegen eines Motorschadens nicht bremsen konnte und ein Touristenausflugsboot gerammt hat. Hoffe das sie endlich kein Kreuzfahrtschiff mehr in die Lagunenstadt lassen, das muss auch nicht sein. Sie können doch auch außerhalb ankern und die Kreuzfahrturlauber mit Tenderbooten rüber zur Lagunenstadt bringen. In anderen Ländern geht es doch auch.

    Einen schönen Dienstag wünsche ich Dir.
    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das habe ich mitbekommen und dachte auch sofort daran dass sie die Änderung (soll ja kommen mit ausserhalb) schon vorziehen. Andere Länder machen es ja wirklich vor. Kein Wunder dass die Bewohner die Schnauze voll haben, auch wenn sie vom Tourismus leben, es ist einfach zu viel. Für Bewohner schon fast unmöglich dort zu leben...

      Löschen
  5. Liebe Nova,
    eine sehr schöne Kirche. Auf den ersten Blick hätte ich nicht gedacht, dass sie schon so alt ist. Schade, dass sie verschlossen war. Passiert mir hier in Deutschland auch oft, dass ich vor einer geschlossenen Kirche stehe. Kirchen schaue ich mir immer gerne an.
    Ich wünsche Dir noch eine schöne Woche.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich auch, aber man kann sagen zu 90 Prozent dann geschlossen :-((

      Löschen
  6. Liebe Nova,

    ich finde es auch immer schade, wenn Kirchen, die man gerne mal außerhalb der normalen Öffnungszeiten besuchen möchte, geschlossen sind.
    Aber ein wenig kann man es auch verstehen, besonders wenn wertvolle Sachen in der Kirche zu finden sind.
    Man benötigt dann einen Kirchenhüter und den findet man ja auch nicht immer.
    Aber auch von außen ist diese Kirche wirklich sehr schön und mit ihrem großen Schiff, so wie du schreibst, schon etwas Einmaliges.
    Dennoch ist dir ein kleiner Blick ins Innere gelungen.:-)

    Ich freue mich jetzt schon, wenn du uns dann doch noch Bilder vom Inneren irgendwann mal zeigen kannst. :-)

    So, wir sind wieder in einen warmen Sommertag gestartet, mal sehen, wie er sich heute entwickeln wird. :-)

    Liebe Grüße und hab einen schönen Tag
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja....und dann denke ich immer dass sie ja, wie es in D. auch gibt. ein Zwischengitter einbauen könnten. Meist kommt man in Kirchen ja doch erst in eine Art "Vorraum".

      Löschen
  7. Ich kann gut verstehen, dass die Kirche nicht immer geöffnet hat bei wertvollen Schätzen. Ein sehr schönes Gebäude.

    Liebe Grüße auf die Insel.
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das auf jeden Fall...aber wie darüber bei Christa geschrieben gäbe es Alternativen.

      Vielleicht kommt es ja auch noch wo sie merken dass immer mehr Touristen auch in Kirchen gehen...

      Löschen
  8. Liebe Nova,
    ein schönes Gebäude mit so alten "Wurzeln". Ich bin ja auch immer irgendwie diejenige die vor verschlossenen Türen steht (ich kann ja auch das Abschließen verstehen), aber dann bin ich doch immer irgendwie so betröppelt. Aber in vielen Kirchen (jedenfalls hier) darf man auch gar nicht mehr innen fotografieren, bei Gottesdiensten und so könnte ich das ja verstehen.
    Nun sende ich Dir liebe Grüße, mit meinem Glockenturm wird das doch noch nichts, bin am Fotos sortieren - hätte nie gedacht dass das sooooo lange dauern würde ;-)
    Kirsi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hier gibt es auch ein paar Kirchen in denen man es innen nicht darf. Steht dann aber auch gleich angeschlagen. Daran halte ich mich auch, aber wenn nix steht dann frage ich nicht groß; d.h. bei Gottesdiensten würde ich es auch nicht machen.

      Löschen
  9. Auch diese Kirche sieht wieder sehr schön und gepflegt aus. Das Bild durch die Türe macht Vorfreude auf mehr, deshalb hoffe ich, dass du sie auch mal geöffnet besuchen kannst.

    Habe gerade deinen Kommi zu Lissi gelesen. Die Unterschiede mit dem Umgang von Fotos sind schon erstaunlich. Wahrscheinlich reagieren die Deutschen da wirklich etwas zu empfindlich im Vergleich zum Rest der Welt. Aber die Gesetze sind zur Zeit nun mal so und da muss man sich hier halt dran halten.

    Liebe Grüße
    Arti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt, das denke ich auch immer. Geht ja schon bei Google Street View los. Von hier weiß ich wie schön es ist wenn man schon vorab etwas "abfahren" kann.

      ...wenn ich dann das Argument höre dass sich Einbrecher damit einen "Überblick" verschaffen würden...Da kann ich nur laut loslachen.

      Löschen
  10. Liebe Nova,

    Leider habe ich den Termin (Glockenturm) noch nicht gespeichert, also heute vergessen - dabei hätte ich so einige auf Lager *gg*
    Die gezeigte Kirche ist sehr beeindruckend und natürlich schade, dass sie nicht besichtigt werden kann. Ist ja schwierig, denn meist sind die Kirchen zum Zeitpunkt der Messe offen und da kann man dann auch nicht fotografieren.

    Liebe Grüße und hab' noch eine schöne Woche
    Elisabetta



    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kannst ja noch "nachreichen", die Verlinkung ist länger geöffnet ;-) Ansonsten läuft es dir nicht weg *gg*

      Zur Messe nein, da würde ich es auch nicht machen, aber dann bleibt einem meist danach noch etwas Zeit bevor sie schliessen^^

      Löschen
  11. Servus Nova,
    mir scheint die kanarischen Pfarrer wollen ihre Kirchen nur für sich haben ;-) - oder sie bekommen kein Putzpersonal ???
    Interessant finde ich nach wie vor die immer wieder zu sehenden "Außenkanzeln" für eine "Freiluftpredigt" ;-))
    Wie auch immer, meine Vermutungen kann auch einfach "verwerfen", dann bleibt aber noch ein schöner Gruß und eine gute Woche,
    Luis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *lacht*...siehste, so habe ich noch nie gedacht, aber könnte man wirklich meinen^^

      Ehrlich gesagt wüsste ich nicht dass ich überhaupt schon mal jemanden auf diesen Balkonen habe stehen sehen^^

      Löschen
  12. Liebe Nova,
    leider sind ja heute die meisten Kirchen geschlossen. Die Zeiten sind gefährlich und härter geworden. Es gibt keinen Respekt mehr.
    Dein Blick ins Innere zeigt ein wenig von der verschlossenen Schönheit. Auch von außen sieht das Gebäude wunderschön und 100%ig typisch aus.
    Liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das ist leider so...wobei hier kann man sagen diesbezüglich von ausländischen "Räuberbanden", auch bei Aussichtspunkten.

      Je nach Saison ziehen sie von Insel zu Insel...so wie jetzt auf die Balearen ;-)

      Löschen
  13. Oh ja, das mach mal. Sie ist ja schon von außen wunderschön. Muss prächtig ausschauen drinnen.
    Danke für die herrlichen Bilder, liebe Nova!
    Hab noch einen schönen Abend und dann einen feinen neuen Tag.
    Liebe Grüße
    Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank Brigitte, war ein schöner Tag deren Bilder ich noch zeigen werde ;-)

      Löschen
  14. Wieder ein sehr schönes Gebäude.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen

Wichtiger Hinweis und folgendes ist zu beachten:

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch diese Webseite einverstanden und stimmst der o.a. Datenschutzverodnung im vollen Umfang zu.

Direktlinks in Kommentaren sind nicht erwünscht und ich behalte es mir vor diese Kommentare nicht freizuschalten. Weitere Information oben auf den Seiten.


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...