Dienstag, 15. Januar 2019

Bärenregal/bande


Heute möchte ich euch mal mein Bärenregal zeigen.

noch vor dem Scheibe vorsetzen

Inspiriert durch Tigers Bärchentreff (klick) habe ich nun zwei Regale mit ein paar meiner kleineren Bären bestückt.

Diese sind in der Schreibtisch/Büroecke genau 
über mir wenn ich am Computer sitze.


Das grössere Regal enthält, neben den gesammelten Bären mit dem Knopf im Ohr, auch ein paar Bärendinge die für mich eine Erinnerung haben.

mit Scheibe und und teilweise noch umdekoriert

Hier habe ich dann auch noch eine Plexiglasscheibe vorgemacht, wie man sehen kann sind auch dort Spiegelungen nicht zu vermeiden.


Ferner habe ich in einem kleineren Regal Don Alfredo und Doña Trudia (klick) mit dem Else-Gespann reingesetzt. Sie sollen immer für Fotos sofort greifbar sein. Damit auch dort nicht nur einfach hingesetzt wird habe ich ein von Tiger zugeschicktes Bild des Bärchentreffs ausgedruckt und als Haus in einem Rahmen gestaltet. Ebenfalls wurde die Bärenkarte (klick) von mir ein wenig "entweihnachtet". So ist daraus eine Bärenband geworden, und an Weihnachten kann ich es abziehen und habe wieder frohe Weihnachten stehen.



Die Karte hängt auch am Regal, wie auch der Schlitten (klick) von Christa auf der anderen Seite. Da bin ich selbst gespannt ob er vielleicht noch zum Einsatz kommt.


Kommentare:

  1. 🐻Guten Morgen, liebe Nova,🐻
    ach wie ist das schön! Deine 🐻Bärenbande🐻 in den Regalen , das ist eine Augenweide für mich :O) So viel liebe 🐻Bärchen🐻 hast Du zusammengetragen und alle hüten ihre kleinen Geschichten und Erinnerungen! Das gefällt mir sehr!
    Vielen Dank für diesen schönen, bärigen Einblick!
    Ich wünsche Dir einen zauberhaften Tag!🐻🐻
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir...ja, wobei das ist vielleicht gerade mal die Hälfte. Die grösseren Bären habe ich oben in einem Raum (basteln, nähen, bügeln, aufbewahren) auf einem Schrank stehen ;-) Gucken mich immer sofort an wenn ich hochkomme^^

      Löschen
  2. Ein Traum von einem Bärenland, das hast du sehr hübsch gestaltet, einfach niedlich. Sie alle werden sich bei dir wohlfühlen und danke fürs Zeigen liebe Nova.
    Aller liebste Grüße eilen zu dir, Karin Lissi

    AntwortenLöschen
  3. Schön, mir gefällt wie du dekoriert hast.
    ..... UND der Roller mit Beiwagen macht sich zwischen deinen Bärchen auch sehr gut - den habe ich übrigens auch für meine Püppies.
    .... und so einen Isetta, wenn man die im richtigen Maßstab finden würde, die würde mir auch gut gefallen :-)

    lg gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Könnte ich mir auch gut vorstellen^^ Danke dir☼

      Löschen
  4. Hallo Nova,

    ich wusste noch gar nicht, dass du so viele Bärchen gesammelt hast. Da schaue ich mir gerne deine regale ganz genau an und frage mich gerade, ob ich da einen "Otto"-Turm entdeckt habe? Aber auch all die Fahrzeuge sehen richtig klasse aus.

    Liebe Grüße
    Arti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das könnte er wirklich sein, gell. Hatte ich letzt mal beim durchzappen erstaunt in seiner Show gesehen, und kann dir gar nicht mal sagen woher ich den Meinen habe d.h. habe einen Karton mit Verpackungen und Co die man zum Basteln etc. nutzen kann.

      Löschen
  5. Liebe Nova,
    Deine Bärenbande ist wirklich zu niedlich. Sehr liebevoll hast Du Dir das eingerichtet und eine richtige kleine Wohlfühloase gezaubert!
    Lieben Gruß
    moni

    AntwortenLöschen
  6. Ein Leben ohne Teddybären ist möglich, aber sinnlos ;-)
    Um mal ein bekanntes Zitat abzuwandeln.

    Sehr süß ist deine Bagage und so hübsch aufgestellt :)

    Die meisten Teddybären bei mir sind weiß ;-)
    Aber es gibt auf jeden Fall zwei, die braun sind, uralt und abgeliebt.
    Der eine gehört meinem Mann und der andere mir und beide sind über 70 Jahre alt.

    Ich hab mal ein Bild an deinen letzten Kommentar bei mir angehängt :)

    Danke für die schönen Bilder, liebe Nova.
    Ich wünsche dir einen wunderschönen Tag. Hier isses wieder grau und nieselig und richtig, richtig ekelig!


    Liebe Grüße
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  7. .....eine echt "bärige" Sammlung - sogar meine ehemalige "Rennsemmel" (Isetta auf dem vorletzten Foto) ist dabei ;-)
    Schönen Gruß,
    Luis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jep, auch auf dem ersten Foto ganz rechts (ohne Wohnwagen)....ich liebe sie und sowas heute noch zu besitzen ein Traum^^

      Löschen
  8. Bärig toll hast Du das gelöst👍❣️ Und von Weitem sieht das Bild fast wirklich aus wie mein Bärchentreff, nur sind Deine Mauern außen schöner! ☺️
    Freue mich auch, daß Du die Bärchenkarte so umgemodelt hast. Bist ja doch in vielem wie ich, ich arbeite ja auch vieles um oder irgendwo mit ein, nur, damit es auch ja als Andenken weiter fungieren kann (ohne in einem Kästchen zu schlummern), gell.

    Fröfrötöröh
    und knuddeldidöö
    🤓🤗

    AntwortenLöschen
    Antworten


    1. Ja, vor allem weil man sich dann wirklich täglich dran erfreuen kann^^

      Löschen
  9. Liebe Nova,

    wow, was für eine tolle Bärensammlung, denen zu ein schönes Zuhause gegeben hast. ich stell mir gerade vor, wie sie heimlich mal die Scheibe öffnen, auf den Roller oder in ein Töff-Töff klettern und einen Ausflug machen. Hihi, wahrscheinlich merkst du das gar nicht!
    Du könntest glatt ein Bärenbuch über diese Bande schreiben. :-)

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *lacht*....habe ich mir gerade vorstellt...wie bei Toy Story ;-)))

      (^_^)b

      Löschen
  10. Das ist ja niedlich. Du sammelst also Bären - wie schön! Wunderbar in Szene gesetzt.
    Lieben Gruß - Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja d.h. habe gesammelt-war im Club. Seitdem ich hier bin nicht mehr, aber angetan haben sie es mir immer noch^^

      Löschen
  11. Hallo liebe Nova,
    das ist ja süß... wußte gar nicht das Du eine Bärchensammlerin bist, dachte immer Du magst nur Frösche *g*
    Schön hast Du es ihnen gemacht... ein kleines Bären-Zuhause ist es geworden.

    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Im Grunde Vergangenheit d.h. mit dem wirklich monatlichem Sammeln (war im Club), aber dennoch mag ich sie wie auch Frösche. Schon in Deutschland und hier noch mehr weil ich sie real habe und höre ;-))

      Löschen
  12. :-) Ich kann für solche Sachen nicht begeitert sein, aber es gefällt mir, wie andere können. ;-) Das wäre mir zu viel staubfänger und zu viel Farben und weniger Ordnung ausstrahlend. Ich habe früher es auch so gemacht, mit Muscheln und anderen Sachen, derzeit möchte ich lieber schlicht, ganz wenig Sachen auf den Regalen. ;-) Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist ja auch das Schöne mit den Geschmäckern. Mir wäre zu wenig oder auch farblich alles Ton in Ton zu schlicht im Wohnbereich. Alledings sind die Bären durch das Plexiglas geschützter. Da brauche ich dann nich so oft staubwischen...überall anders ja *gg*, aber das kenne ich schon und finde ich hier auch nicht so schlimm wie in D.

      Löschen

Wichtiger Hinweis und folgendes ist zu beachten:

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch diese Webseite einverstanden und stimmst der o.a. Datenschutzverodnung im vollen Umfang zu.

Direktlinks in Kommentaren sind nicht erwünscht und ich behalte es mir vor diese Kommentare nicht freizuschalten. Weitere Information oben auf den Seiten.


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...