Sonntag, 6. Januar 2019

T in die → neue Woche ~134

-Werbung durch Markenerkennung-

Ein neues Jahr,
 das erste T in der neuen Woche.

Erst einmal herzlich Willkommen 
in der Runde, und auch ein herzliches Dankeschön an alle Beteiligten.
 Ohne euch wäre es nicht 
dass was daraus geworden ist.

Mit dem heutigen "Dia de los Reyes" neigt 
sich  hier das Weihnachtsfest dem Ende zu.


Daher bei mir auch noch zwei weihnachtliche T’s
aus Puerto de la Cruz. 



Schon gestern, am Vorabend des Feiertages, gab es vielerorts Umzüge an denen die Heiligen Drei Könige ihren Weg zur Krippe machten und ihre Geschenke übergaben.


 

Kinder stellen am Abend ihre Schuhe, sowie Wasser und Stroh für die Kamele vor ihre Zimmertüre und erhoffen sich Geschenke, die dann heute Morgen unter dem Tannenbaum liegen. Letztendlich abgeschlossen werden die Feierlichkeiten wieder mit einem Festessen und einem Kuchen in Ringform, dem Rosco de Reyes (Königskuchen). Traditionell sollte sich in ihm eine Christuskindfigur befinden. Diese Tradtion stellt die Flucht vor Herodes dar, und wer diese Figur findet ist König für einen Tag.
 


Ich wünsche euch von ♥en
 einen entspannten sowie 
wundervollen Sonntag


Liebe Grüsse

Wer mitmachen möchte der darf sich gerne verlinken. 


Hinweis : Hiermit mache ich jede Person die sich verlinkt darauf aufmerksam dass
diese Verlinkung über einen Drittanbieter erfolgt und die Daten auch dort gespeichert 
sowie eventuell verarbeitet werden.
 
  In diesem Link von Inlinkz (klick) ausführlicher beschrieben.
  Mit deiner Verlinkung hier wird dem zugestimmt.



Kommentare:

  1. Das sind wieder sehr ausgefallene "T", die man bei dir durchschreiten kann, wobei mir die Kugel ein bisschen besser gefällt als das Geschenkpaket. Das spanische Weihnachtsbrauchtum gefällt mir auch sehr gut.

    Dann wünsche ich dir noch einen schönen Dreikönigstag.
    Viele Grüße
    Dieter

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, mir auch, vor allem stand sie auch an einem schöneren Platz^^

      Löschen
  2. Da hätte ich dann auf "unserer" Bank gesessen und gesagt "Gib mir die Kugel!" 😁
    Toll aus Drahtgeflecht wohl, gell. Imposant in dieser Größe, das begehbare Geschenk ebenfalls! Die Könige sind süß, im wahrsten Sinne!🍫
    Einen königlichen 👸🤴 Sonntag und
    viele Knuddler,
    Tiger
    🐯

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *lacht*...stimmt, das hättest du sagen können^^

      Die sind sogar noch vorhanden. Habe die Ansage gemacht dass sie erst ab heute vernascht werden dürfen :-))

      Löschen
  3. Guten Morgen liebe Nova!
    Schön, hier ein wenig von der Tradition zu lesen. Dinge, die meinereiner so nicht kennt.
    Ich wünsche dir einen entspannten Sonntag und einen guten Start in die Woche!


    Liebe Grüße

    Anne

    AntwortenLöschen
  4. Guten morgen liebe Nova,
    wenn ich deine Zeilen durchlese, stelle ich fest, dass es eine sehr schöne Begebenheit ist, wie der Tag der "Heiligen Drei Könige", gefeiert wird, die Geschenke für die Kinder vor die Türe gelegt werden und zum Abschluß das Festessen, eine herrliche Tradition.
    Ich sende dir einen Herzensgruß in den Tag, lasse es dir gut gehen, Karin Lissi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, finde ich auch, vor allem weil sie wirklich "gefeiert" werden und nicht nur als "Feiertag" gesehen werden^^

      Löschen
  5. Liebe Nova,

    heute ist bei euch noch einmal der der Höhepunkt von Weihnachten. Ich wünsche dir natürlich ein schönes Fest und viele nette Geschenke.
    Sicher verbringst du ihn mit Freunden.
    Deine beiden Tors sehen richtig gut aus.

    Einen wundervollen schönen Tag wünscht dir
    Paula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank Paula, wobei bei mir alles soweit durch ist, also mit Geschenken ;-) Wird ein gemütlicher Sonntag, nochmal mit Beleuchtung und ja auch Besuch werden. Morgen wird dann abgeschmückt.

      Löschen
  6. Liebe Nova,
    andere Länder, andere Sitten ;-)
    Mir gefällt, diese Art von Weihnachts-Hlg.Dreikönigsbrauch sehr gut und besonders bemerkenswert finde ich, dass an die Tiere gedacht wird. Wasser und Stroh für die Kamele, das habe ich noch nie gehört und ich glaube, dass man damit Kindern schon ein Quentchen Verantwortung für diese Lebewesen beibringen kann.
    Deine beiden Tore sind natürlich "goldener" Luxus pur ;-)

    Ich wünsche Dir einen lustigen Festtag in gemütlicher Runde und schicke herzliche Grüße auf Deine Insel
    Elisabetta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, finde ich auch sehr schön und man merkt schon an den Generationen das sich die Denkweise in Bezug auf Tiere verändert hat....unabhängig von diesem Tag. Danke dir☼

      Löschen
  7. Liebe Nova,
    wie schön, wenn Tradition und Brauchtum weiter gepflegt werden. Die große Kugel sieht sehr gut aus.
    Einen rundherum feinen Sonntag wünsche ich dir.
    Herzliche Grüsse
    moni

    AntwortenLöschen
  8. Christbaumkugel und Geschenkpaket mit Tor, das kannte ich nicht. Aber der Dreikönigskuchen ist hier sehr beliebt. Das eingebackene Figürchen ähnelt aber einem König.
    Liebe Nova, ich wünsche dir einen schönen Feiertag, und vielleicht bekommst du heute die Krone und darfst den ganzen Tag regieren.
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *grins*...darf ich eh..aber gerecht verteilt in Demokratie ;-)))

      Löschen
  9. Zwei außergewöhnliche "TORE" - hat das "Durchgehen" auch einen bestimmten Sinn?
    Deine Schuhe oder Stiefel waren hoffentlich auch randvoll mit Geschenken!!
    Einen schönen Festtag und eine gute Woche,
    Luis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nöööö, einfach Deko und für viele Fotos gedacht ;-) Mir wäre zumindest nix anderes bekannt.

      Löschen
  10. Sehr schön diese Tore und dieses Brauchtum. Ich wohne in einer Gegend mit wenig Katholiken daher wird hier der Brauch des DreiKönigsSingen leider nicht so gepflegt. Ich finde diese Bräuche sehr schön!
    Ich wünsche Dir einen wunderschönen Sonntag liebe Nova, herzlich Liz

    AntwortenLöschen
  11. Christbaum Kugel und Geschenk zum durchgehen sind wunderbare Tore. Danke dass du sie für uns fotografiert hast.
    Ich finde es auch schön, zu erfahren, wie in Teneriffa die Weihnachtszeit begannen wird.
    Ich wünsche dir einen schönen 3 Königstag

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  12. Das ist ja mal eine tolle Idee. Es ist immer interessant, von den anderen Bräuchen zu hören. Eine schöne Woche wünsche ich Dir.
    Magdalena

    AntwortenLöschen
  13. Hallo liebe Nova,
    Bin spät, aber der tag ist ja noch nicht zu Ende :)
    Ausgefallene "T" sind das. Schön das du sie für uns fotografiert hast.
    Immer interessant zu erfahren wie es war..
    Wünsch dir noch noch einen schönen "Dia de los Reyes"
    Liebe Grüsse
    Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So isses...und selbst später geht es ja noch ;-) Habe mich sehr über deinen Beitrag gefreut.

      Löschen
  14. Die Schokofiguren habe ich noch nie gesehen! Sind cool.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  15. Herrliche Tees und gute Infos, liebe Nova!
    Heute ist auch Heiligabend bei ganz lieben "alten" Freunden, einer Kroatischen Familie und morgen das Weihnachtsfest.
    Ich finde die verschiedenen Bräuche ganz wunderbar und total interessant und freue mich in den verschiedenen Blogs auf der ganzen Welt davon zu lesen und zu sehen.
    Lass dich verwöhnen!
    Liebe Grüße
    Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, finde ich auch immer sehr interessant^^

      Löschen
    2. Es sind Serben, entschuldige.
      Für mich alten Hasen sind sie alle Jugoslawen. Ich kann mich gar nicht oder nur ganz schlecht dran gewöhnen, dass sie nun Kroaten, Serben, Bosnier und Montenegriner sind.

      Löschen
  16. ...dann wünsche ich dir, liebe Nova,
    dass du die Figur gefunden hast...oder fühlst dich einfach so als Königin, ruhig auch mehr als an einem Tag,

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Nova, da durftest Du ja noch ein wenig länger feiern. Ich habe meinen Baum heute entschmückt, alles ist wieder sauber. Deine beiden Tore sind ja sehr schön, besonders gefällt mir das zweite mit der Scleife, das hat was!
    Dir ein schönes Jahr und viele Tore die in Atem halten, durch die wir gehen können in guten und schlechten Zeiten. Naja, die guten sollten doch in der Mehrzahl sein.
    Liebe Grüsse, Klärchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich werde es heute machen, die Kartons warten schon drauf gefüllt zu werden ;-))

      Löschen
  18. Das sind ja sehr beeindruckende T´s.
    Und die Tradition dass Kinder Schuhe, Stroh und Wasser für die Kamele raus stellen finde ich so nett :-)
    Auch der Königskuchen ist so eine schöne Tradition.
    Sowas mag ich :-)

    Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  19. Das ist ein schöner Brauch. Wer wäre nicht gern einmal König für einen Tag?

    Einen guten Start in die neue Woche und liebe Grüße auf die Insel.
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wobei ich noch andere Personen vorziehen würde ;-))

      Löschen
  20. Aha liebe Nova :),

    Du warst also auch bei uns, denn wir haben auch diese tollen T als winterliche Weihnachtsdekoration stehen und wenn sie im Dunkeln leuchten, dann wird es noch magisch dazu ... besonders wenn man im inneren steht :).

    Ganz liebe Grüße von Senna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Och, das finde ich ja klasse^^ Ja, am Abend beleuchtet stelle ich die mir auch klasse vor....aber bin selten dort am Abend und in diesem Jahr auch wieder nicht zur Kirmes geschafft.

      Löschen

Wichtiger Hinweis und folgendes ist zu beachten:

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch diese Webseite einverstanden und stimmst der o.a. Datenschutzverodnung im vollen Umfang zu.

Direktlinks in Kommentaren sind nicht erwünscht und ich behalte es mir vor diese Kommentare nicht freizuschalten. Weitere Information oben auf den Seiten.


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...