Dienstag, 8. Januar 2019

Kurze Anekdote


Bestimmt nur per Zufall den Verkaufsstand der Polvorónes (hiesiges weiches, krümeliges Schmalzgeböck) an die Säule mit dem Feuerlöscher gestellt, hatte ich am Tag meines Einkaufs ein Lachen im Gesicht:



Ein Ehepaar stand davor und der Mann befüllte sogleich eine Tüte mit einer Sorte des Gebäck. Als er dann zur zweiten Tüte griff und diese füllen wollte, winkte die Frau erst ab, ließ sich dann aber überreden noch eine andere Sorte abzufüllen. Nicht ohne einen strengen Blick es zu wagen noch eine dritte Tüte zu befüllen.

Ich stand dahinter, musste grinsen 
und dachte für mich: 

"Frau, nimm doch den Feuerlöscher, 
dann kannst du den Heißhunger löschen"


Geteilt mit:
vierzehntägig bei Wortperlen

Kommentare:

  1. Lustig, liebe Nova!
    Guten Morgen und einen schönen Tag wüsnche ich Dir!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Nova,
    eine lustige Anekdote am frühen Morgen
    vertreibt schnell die Sorgen
    werde dir ein Lächeln borgen
    es möge dich mit Freude versorgen
    Viele liebe Grüße zu dir, Karin Lissi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank Karin Lissi...heute nochmal "Groß-Putztag" bei mir. Gestern alles abgeschmückt will ich noch die Küche/Essbereich gründlich sauber machen d.h. auch alles runternehmen, abwaschen usw.

      Löschen
  3. Guten Morgen liebe Nova!
    Na, die Frau hätte ich sehen wollen, wenn die sich mit dem Feuerlöscher ihren Heißhunger löscht *grööööhl



    Danke für deinen heutigen Beitrag!

    Liebe Grüße

    Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *mitgröööhl* (^_^)b Gell, und dass dann auch per Filmchen festhalten^^

      Löschen
  4. Guten Morgen und noch ein gutes, neues Jahr liebe Nova. Wie ich lese Du räumst auch schon alles weg - damit werde ich wohl auch bald beginnen, Samstag werden die Bäume hier abgeholt und meine Tonttut müssen wieder in den Keller - so schnell vorbei ...

    Ob das geschmacklich wohl ähnlich wäre, Schmalzgebäck und Feuerlöscher (ist ja vielleicht auch krümelig was da rauskommt). Du kommst vielleicht auf Ideen (grins),
    liebe Grüße
    Kirsi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jep, alles weggeräumt. Nun müssen heute "nur" noch die Kisten nach oben und der Küchen/Essbereich sauber gemacht und die "alten Sachen" hingestellt werden.

      Löschen
  5. Liebe Nova,
    wirklich eine Anekdote zum Schmunzeln. Und irgendwie kommt mir das auch bekannt vor...
    Ich wünsche Dir eine wunderschöne Woche.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
  6. ja, zuviel des Guten ist dann auch nicht gut - ob der Feuerlöscher da wohl "durchschlagenden " Erfolg gebracht hätte??? steht in den Sternen.

    lg gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *lacht*...das stimmt...oder Jemand hätte Sternlein gesehen ;-)

      Löschen
  7. Warum stellen die auch nur so kleine Tüten hin!!
    Wie Missgünstig doch manche sind!
    L G Pia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gell...gleich grössere Tüten und es gäbe mehr Umsatz^^

      Löschen
  8. Lach, das hätte ich auch zu gerne gesehen...aber mit Heißhunger einkaufen gehen, war schon immer brandgefährlich :))

    Tolle Geschichte rund um den Feuerlöscher!

    Liebe Grüße
    Arti

    AntwortenLöschen
  9. Reihe mich in die *gröl* -Gemeinde ein hier! 😁

    So (aber nur) ähnlich fast gewesen im Supermarkt in Ibiza auf Ibiza. Ich wollte mir die verschiedenen Polvonrònes - Sorten genauer ansehen, also was da auf den süßen Papierchen steht, uhuuund ich wollte natürlich auch welche mitnehmen, mein Interesse war groß (das deckt sich mit "Deinem Fall"😬)
    aaaber Herr Brummel winkte ab ☹️, er wolle keine usw. 🙄,
    stiefelte zum Kaffeeregal und zum Wasser usw., hatte es plötzlich ganz eilig.😐
    Ich nahm deshalb nur schnell eins zwei Versuche, also quasi Schmeckmuster 😆 mit, wußte ich doch, daß die "Dinger" hervorragend sein können, weil sie ein typisch spanisches Gebäck sind und qualitativ toll gemacht (ich kriege das selbst soo nicht hin!🤬)
    Abends dann Herrn Brummel eins angeboten, war er wirklich sehr begeistert von dieser Beschaffenheit und Geschmack!!!😋

    Ich kürze 🙊 mal ab: Nächsten Tag war Abreise und im Flughafen
    ▶️▶️▶️▶️▶️▶️
    schwänzelte Mann🕵️‍♂️🔎 nun um die Polvorònes rum, die natürlich viiiel teuer waren!
    🙈😂

    😬 Da hat er es auch gleich eingesehen: "Hätten wir doch besser im Eroski welche geholt, auch als Mitbringsel für die Kinder und Enkel!"

    Ich hatte es geahnt, daß es so kommt. 🙈😂

    auch *gröl*

    Lustigen Tag noch Dir
    und viele Knuddler,
    Tiger
    🐯

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *rofl*...danke dir für deine Geschichte liebe Tiger. Tja, das hat Mann davon wenn er nicht auf Frau hören will, gell ;-)))))

      Löschen
  10. Liebe Nova,
    was für eine lustige Beobachtung. Wir Menschen sind ja oft völlig unerwartet recht komisch bzw. unsere Reaktionen wirken lustig, gell.
    Ich vermute mal, der Feuerlöscher als Wundermittel gegen Heißhunger wird sich allerdings kaum durchsetzen können! ;-)
    Lieben Dienstagsgruß
    moni

    AntwortenLöschen
  11. Das ist schon ziemlich lustig liebe Nova.
    Da hätte ich mir auch nicht ein Schmunzeln verkneifen können :)
    Wer weiss warum gerade dort der Feuerlöscher hing ...

    Herzliche Grüsse
    Elke

    AntwortenLöschen
  12. ....ja ja, Hunger ist schlimmer als Heimweh - da hilft auch kein Feuerlöscher ;-(
    Einen "gut gesättigten" Tag,
    Luis

    AntwortenLöschen
  13. Moin moin liebe Nova!
    Da hätte ich bestimmt gekichert, aber GsD wäre ich nicht in Versuchung geraten, da ich Schmalzgebäck überhaupt nicht vertrage. Leider auch nicht unsere leckeren mit Marmelade gefüllten Berliner :(
    Danke für diese Anekdote zum Schmunzeln.
    Ich wünsche dir einen wunderschönen Tag.
    Hier ist heute Aprilwetter, von allem was, nur kein Schnee ;)
    Liebe Grüße
    Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kannste damit nicht vergleichen, ganz anders in der Konsistenz, mehr schon wie ein Mürbeteig^^ Die Berliner kann ich nämlich auch nicht gut vertragen, muss danach immer lange aufstossen.

      Löschen
  14. Hi cool, die Tüten hätten ja etwas größer sein können.
    Na ob der Feuerlöscher wohl zum Einsatz kommt, *lach*

    Hab einen schönen Tag und sei lieb gegrüßt
    Angelika

    AntwortenLöschen
  15. :-) Ech nicht schlecht, auf welche Geddanken du kommst :-) Du hast echt eine Fantasie!!! :-) Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Nova,

    eine lustige Geschichte, die mich gerade schmunzeln ließ.:-)
    Ob der Heißhunger wirklich durch den Einsatz des Feuerlöschers gelöscht worden wäre?????....Hihihi, das lasse ich mal so unbeantwortet stehen.

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Nova,
    wenn ich so etwas sehe, sage ich immer: "und führe mich nicht in Versuchung" !!!

    Ist man schon mal dabei, ein Sackerl zu füllen, dann kommt's doch auf 10 Deka weniger oder 1/4 Kilo mehr, auch nicht an - oder?
    Man gönnt sich ja sonst nix ;-))

    Liebe Grüße und Danke für Deine Anekdote, die mich auch am späten Nachmittag noch schmunzeln lässt.
    Elisabetta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mal darf man doch, wobei ich da weniger Probs mit habe. Ich kann auch ohne Probleme an sowas vorbeigehen^^

      Löschen

Wichtiger Hinweis und folgendes ist zu beachten:

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch diese Webseite einverstanden und stimmst der o.a. Datenschutzverodnung im vollen Umfang zu.

Direktlinks in Kommentaren sind nicht erwünscht und ich behalte es mir vor diese Kommentare nicht freizuschalten. Weitere Information oben auf den Seiten.


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...