Donnerstag, 3. Januar 2019

"Emma erbt"

- Werbung-Namensnennung/ohne finanzielle Vorteile -
Veröffentlichsgenehmigung durch Antonio (Zech-Verlag)


Wer Krimis mag der kann  sich an diesem Buch schon fast "festbeissen". So hat es mich jedes Mal eine Überwindung gekostet es an die Seite zu legen, weil man ja noch andere Dinge zu erledigen hat.


Der Titel sagt schon etwas über die Hautpfigur und was passiert ist aus, und wer sich ein wenig im Norden der Insel auskennt der weiß vom Cover um welches Gebäude (Name im Buch geändert) es sich handelt und wo die Steinfiguren aufgenommen worden sind.

Emma, eine Journalistin aus Deutschland hat, von 
ihrer Großmutter  die verstorben ist, ein Appartement
 auf Teneriffa geerbt. Als Kind ein paar Mal dort 
gewesen fliegt sie hin, eigentlich mit dem Gedanken
 es zu verkaufen. Gleich zu Anfang lernt sie viele
 deutsche Residenten im Edificio kennen, und durch 
einige Todesfälle auch Kommisar Madrigal der sich 
erst nach und nach eingestehen muss das es nicht 
alles Unfälle sein können.

Wie schon geschrieben hat mich dieses Buch gefesselt, wohl aber auch weil ich die Orte genau vor Augen hatte und auch bestimmte Zwistigkeiten in solchen Eigentümergemeinschaften kenne. Mich hat man öfters lachen und nicken sehen können, auch wenn es ein paar wenige "Nein" von mir gab. Besonders zwei Stellen sind nicht so wie vom Autor geschrieben, aber das werde ich auch Antonio noch beim nächsten Besuch sagen. Von ihm selbst weiß ich nämlich dass er sich selbst auch Notizen macht um es den Autoren nachträglich noch mitzuteilen.


Emma erbt
geschrieben von Armand Amapolas
 alias Uwe Knüpfer
erschienen im Zech Verlag 
unter der ISBN Nummer978-84-942578-4-1


Kommentare:

  1. Uhhh danke. Ich habe demnächst Ferien und freue mich so sehr über neue Lesetipps und Krimis mag ich am Liebsten. Wirklich toll :)
    Danke für den tollen Tipp.

    schau dir gerne meinen BLOG an und schau auch gerne bei meinem KatzenVideo vorbei

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen, liebe Nova,
    das klingt nach einem spannenden Krimi, vielen Dank für die schöne Vorstellung!
    Hab einen freundlichen Tag heute!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Nova,
    das ist wirklich eine gute Idee, dass du hin und wieder ein Buch vorstellst, der eine oder andere wird es mit Spannung lesen. Hab einen schönen Tag mit viel Sonne, ein Lächeln geht für dich auf Reisen zu dir mit lieben Grüßen eingepackt, Karin Lissi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gab auch schon Lesungen vom Autor auf der Insel. Ich bin aber nicht hin, und meist spreche ich dann mit Antonio über die Bücher.

      Ist ein hiesiger Verlag der schon einige gute ansässige Autoren verlegt hat.

      Löschen
  4. Moin liebe Nova,
    klingt spannend und spannende Bücher mag ich gerne lesen, dass wäre doch was für den nächsten Urlaub... denn der kommt bestimmt bald.

    Einen schönen Tag wünsche ich Dir...
    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Falls du die Zeit dazu findest bestimmt^^

      Schon fertig geplant und gebucht? Wo soll es denn hingehen?

      Danke dir, wünsche ich dir ebenfalls ☼

      Löschen
  5. Das hört sich gut an.
    Ich kann mir schon vorstellen, dass es besonders faszinierend ist, wenn man die beschriebenen Örtlichkeiten kennt.

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  6. Jetzt musste ich erst mal über Biggis Worte schmunzeln. Wir hätten im Urlaub keine Minute Zeit um in einem Buch zu lesen ... aber auf hoher See sieht es schon anders aus. da sind wir aber nicht :))

    Kann mir sehr gut vorstellen, dass sich viele Urlauber über deine Buchempfehlung freuen werden. Hört sich jedenfalls sehr spannend an.

    Liebe Grüße
    Arti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hatte ich auch nur in CDN im Cottage, wenn ich dann nicht zu sehr mit Tiere beobachten beschäftigt war^^

      Löschen
  7. Liebe Nova,
    es ist wirklich etwas Besonderes, wenn man den Ort eines Romans selber gut kennt. Deine Inhaltsangabe klingt vielversprechend und macht echt Leselust!
    Liebe Grüßre
    moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das stimmt und bringt einen auch öfters zum Grinsen^^

      Löschen
  8. Das liest sich richtig spannend liebe Nova, danke für den Tipp, werde ich im Hinterkopf behalten.

    Hab einen schönen Tag, liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Nova,
    Krimis, vor allem solche mit Lokalkolorit, gehen fast immer bei mir. Daumen hoch.
    Es grüßt dich herzlich SaSchi (ehemals Elfin ;-) )
    P.S. ...und ein frohes neues Jahr wünsche ich dir!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohhhh....du auch wieder da^^ das ist ja schön und auch dir liebe SaSchi noch ein frohes neues Jahr. Alles Gute für 2019

      Löschen
  10. Das klingt spannend, liebe Nova.
    Wenn frau ein Buch nicht aus der Hand legen kann, ist es richtig gut.
    Natürlich ist es auch besonders klasse, wenn es dort spielt, wo frau sich auskennt. :)
    Einen schönen Tag wünsche ich dir. Ich weiß immer, wie das Wetter bei dir ist *lol* Meine Tageszeitung sagt es mir. Heute 23° und wechselnd bewölkt ;)
    Liebe Grüße
    Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *grins*...und hier oben hatte ich kein Wölkchen über den Tag d.h. selbst jetzt noch ist es sternenklar^^

      Löschen
  11. Ich mag auch sehr gerne spannende Krimis lesen, leider begrenzt bei mir das Lesen nur noch auf die Urlaube, dort auch hauptsáchlich im Flug, sonst kaum Zeit dafür.

    AntwortenLöschen
  12. Meld meld schnipp schnipp,
    für mich wäre das dann bestimmt auch was.
    Doch erst mal habe ich noch zwei ungelesene hier liegen. Notiere es mir aber gleich mal. Ich mag es auch gerne von Orten, wo man schon war. Schade, daß wir nicht tauschen können. Denn unsere Bücherwand platzt bald aus allen Nähten. Da muß ich was annähen äh -bauen.

    Hab jetzt mal Pause gemacht, das verflixte Material bringt mich doch schon wieder zur Weißglut, denn das Hinterteil verzieht sich _noch_ schlimmer als vorhin genanntes. Jammermodus wieder aus.

    Wünsche Dir noch viel Spaß beim Entweihnachten und ich knuddel Dich!

    Tiger
    🐯

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *lacht*....kannst mit einem Extrakoffer vorbeikommen und dann fahre ich mit dir ins Lager. Da stehen bzw. liegen hunderte von Büchern in Kisten^^

      Habe vorhin noch geschaut...zwei drei Tropfen an drei Stunden angesagt, geht man in die Stundenanzeige dann nada-niente-nix. *lacht* ....aber weg ist weg und kann jetzt ein paar Monate schlummern^^

      Löschen
  13. Das klingt nach einem spannenden Krimi, liebe Nova
    Ich lese gerne Krimis.Danke für den Tipp.

    Liebe Grüsse
    Elke

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Nova,

    vielen Dank für die Buchvorstellung. Ich oute mich mal als Krimileserin und was du von dem Buch berichtest, das hört sich wirklich spannend an.:-)

    Ich habe das Buch auf meine Leseliste gesetzt. :-)

    Liebe Abendgrüße schickt dir
    Christa

    AntwortenLöschen
  15. Buchtipps sind hier immer willkommen. Wenn man die Orte kennt, macht das Lesen sicher nochmal so viel Spaß. Alles gute fürs neue Jahr wünsche ich Dir.
    Magdalena

    AntwortenLöschen

Wichtiger Hinweis und folgendes ist zu beachten:

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch diese Webseite einverstanden und stimmst der o.a. Datenschutzverodnung im vollen Umfang zu.

Direktlinks in Kommentaren sind nicht erwünscht und ich behalte es mir vor diese Kommentare nicht freizuschalten. Weitere Information oben auf den Seiten.


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...