Montag, 1. Februar 2021

Blüh - und Geschmacksfreuden

 

Auch mein Dickblattgewächs, die Cotyledon, blüht wieder überall wo ich sie hingepflanzt habe. Ich stelle mir dann immer vor alle "Glöckchen" würden im Wind ab und zu läuten.



 

So manche Blüte des Klee schlägt sich auch durch bevor es abgemäht wird


 

und voll auf meine Kosten komme ich weiterhin bei den Erdbeeren. Sie bekommt nach wie vor immer Blüten und dann ihre Frucht. So ist auch in den Wintermonaten naschen angesagt.





 

 

 

 

Kommentare:

  1. Hallo!
    Ich habe die Bilder geliebt,
    Dieses erste Pflanzenbild hier in Brasilien heißt
    Kalanches schöne Blüten, die sich nach unten bilden.
    Entschuldigen Sie die Verzögerung beim Besuch.
    Guter Einstieg für Februar.
    Sie können in deutscher Sprache schreiben;
    Also lerne ich mehr Wörter.
    Umarmungen.
    janicce.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hola Janice,
      das mache ich bzw. hab ich schon gemacht und ich liebe deine Sukkulenten. Danke dir für deinen lieben Kommentar.

      Löschen
  2. Guten Morgen, ohh toll Erdbeeren jetzt schon. Ich vermisse das, aber hauptsächlich vermissen wir in Mannheim die Sonne. Der ganze Januar war grau. Ich wünsche Dir einen schönen Tag, liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jep...immer mal wieder eine Erdbeere zum naschen, aber muss echt aufpassen. Irgendein Tier mag sie wenn sie zu rot sind. Da muss ich jetzt schneller sein sonst ist sie weggefressen^^

      Löschen
  3. Liebe Nova,
    Deine Blüh- und Geschmacksfreuden haben mich
    voll im Griff, stibitze jetzt eine Erdbeere,
    ich esse sie soooo gerne und muss noch leider
    lange warten bis dies wieder möglich ist.
    Wünsche dir einen gesunden und guten Einstieg
    in die neue Woche verbunden mit lieben Grüßen,
    Lissi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kannst du d.h. ich habe vorhin eine reingeholt die ich dir gerne abgebe ♥

      Löschen
  4. Dein Titel ist Programm!👍 Über solche Anblicke und solchen Genuß😋 würde ich mich nämlich auch freuen!😍

    (Was erzählst Du denen denn immer für Witze, daß sie so schnell rot werden!?🤭😁)

    Knuddeldidö und knuffeldiduffel
    Tiger
    🐯

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Alles ganz ganz harmlos, was denkst du denn von mir. Bin doch sowas von schüchtern und scheu *rofl*

      Löschen
  5. Du lebst wie im Paradies, wenn man die Pandemie mal wegschließt, mit blühenden Blumen und frischen Erdbeeren, dem wunderschönen Ausblick, den du vormals schon zeigtest. Zauberhaft.
    Bleib gesund, liebe Grüße zu dir von Sieghild

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. In dem Bereich ja, da ist es hier wirklich ein Paradies ;-)

      Löschen
  6. Diese kleinen Glöckchen würde ich auch gerne hören...... ich glaub, ganz leise habe ich ein läuten vernommen ;-)

    Bei der Erdbeerpflanze kam mir der Gedanke, ob sie überhaupt "spürt" welche Jahreszeit ist, ob sie nun blühen darf oder nicht..... weil doch alles ziemlich ähnlich von den Temperatuten bei euch ist, also nicht so ein krasser Unterschied da ist bei den Jahreszeiten wie bei uns.
    Ich vermute mal, die Erdbeere braucht diesen Kältereiz nicht zur Orientierung..... sie macht einfach ganzjährig weiter.

    einen guten Start in die neu Woche wünscht gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ob da bin ich mir nicht sicher, aber es gibt schon Pflanzen die tatsächlich auch nur zu bestimmten Zeiten blühen und ihre Ruhepausen haben. Diese Sorte ist aber auch echt klasse. Muss mal meinen Nachbarn fragen welche er da genommen hat. Da würde ich mir gerne ncoh eine von in den Garten holen.

      Löschen
  7. Lach, dieses Gebimmel stelle ich mir immer bei der Wiesenglockenblume vor...und wer weiß, vielleicht machen es die Pflanzen sogar auf einer für uns unhörbaren Frequenz.
    Bei den Erdbeeren läuft mir das Wasser im Munde zusammen, besonders im Fokus. Aber lass sie dir auch weiterhin schmecken!!

    Liebe Grüße und eine schöne Woche wünscht dir
    Arti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gell...klar, das kann sehr gut sein. Anders herum auch wohl bessern wenn wir es nicht alles hören können. Die Reizüberflutung wäre bestimmt mit der Zeit sehr nervig^^ Danke dir, werde ich machen.

      Löschen
  8. Liebe Nova,

    ganz leiser, zarter Glockenklang - stelle ich mir gerade vor. Das würde mir auch gefallen und dazu die schöne Farbe noch.
    Jetzt um diese Zeit Erdbeeren lasse ich mir auch gefallen. Ich meine, wir haben hier ja auch welche, aber die schmecken ja nach nix. Das ist sicher bei Dir anders. Ist das jetzt eine "normale" Erdbeerpflanze oder eine Monatserdbeere?
    Ich wünsche Dir weiterhin reichlich Nasch-Nachschub.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, sie schmecken einfach klasse. Puh, da fragst du mich was. Wusste gar nicht das es sowas gibt. Ich habe sie ja von meinem Nachbarn bekommen und wollte ihn aber auch nochmal fragen welche Sorte er da nimmt weil sie wirklich so ergiebig ist.

      Löschen
  9. Ja, ja, mach uns nur eine lange Nase mit deinen Wintererdbeeren. *g*
    Im Fokus kommt die untere, die bald vernascht werden kann, schon mal ganz groß heraus. :-)
    Wer weiß, wann hier die ersten Erdbeeren in den Discountern zu sehen sein werden. Und neee, ich werde sie definitiv nicht kaufen.

    Aber das Glockengeläut, ja, doch, wenn ich jetzt so richtig hinhöre, dann kann ich es vernehmen, ganz zart, ganz leise.
    Wunderschön sind all deine Blüten hier und das eine Glöcklein, ja, das wollte heute mal zum Star werden, was ihm auch total gelungen ist. :-)

    Wir haben heute wieder ein Dauergrau mit Regen, kein Tag, um draußen eine Runde zu drehen.

    Liebe Grüße und eine schöne neue Woche wünsche ich dir
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Glaube ich dir, habe ich auch nie gemacht weil sie einfch keinen Geschmack haben^^

      Bei uns soll es am Donnerstag und Freitag ein Tief geben mit Regen...mal sehen ob es kommt und ob auch bei mir.

      Löschen
  10. Ist doch schön, dass es diese paradiesischen Ecken auf unserer buckligen Welt gibt - und dass wir mitgenießen dürfen, wenn´s auch nur bildlich sein kann!!!!
    Schönen Gruß,
    Luis

    AntwortenLöschen
  11. @Piemnta Mais....

    Hey dear! Loved your post and allready followed your blog, i want invite you to visit and follow my blog back <3 ........

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nice try...if you are writing you already did than think about to do it. We can see if or if not. But if, I am only following if I am intereted in a blog and not for only having followers. I hate it: I follow so follow you too.

      Löschen
    2. and by the way...I hate copy and paste as a comment in a blog, and that’s what you are doing. Saw you already in different blogs which I follow.

      Löschen
  12. Die Blüten der Cotyledon sehen wirklich wie kleine Glöckchen aus. Und dann die Erdbeeren - mmmmmmh, da würde ich jetzt gerade gerne zugreifen :-)
    Schön sind deine Bilder auch mit dem Fokus.

    lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen

Wichtiger Hinweis und folgendes ist zu beachten:

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch diese Webseite einverstanden und stimmst der o.a. Datenschutzverodnung im vollen Umfang zu.

Direktlinks in Kommentaren sind nicht erwünscht und ich behalte es mir vor diese Kommentare nicht freizuschalten. Weitere Information oben auf den Seiten.


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...