Montag, 22. Februar 2021

Flora an der Charco

 

 Sie ist vorhanden... die Flora an der Charco del Viento


 

 vor allem die Argyranthemum


 

die für mich immer ein  Ersatz für die hier nicht wachsenden Gänseblümchen sind. 



 

 

Kommentare:

  1. Ein zauberhafte Ersatz für das Gänseblümchen
    liebe Nova,
    bei mir im Gartenparadies ist gestern das erste
    blühende Krokusblütenkind erwacht in gelber Blütenpracht.
    Also genießen wir beide, jeder auf seine Art, das Blühen
    der Natur.
    Sonnige Stunden wünsche ich Dir und sende liebe Grüße
    über den großen Teich, Lissi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, da freue ich mich aber für dich und jaaa, lass es uns genießen und freudig erblicken ♥

      Löschen
  2. Die sehen genauso bezaubernd aus, wie Gänseblümchen.
    Mich beeindrucken ja besonders die Großen Kakteen.

    lg gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Finde ich auch schön, und falls wir irgendwann *gg* oben mal soweit sind möchte ich dort auch noch ein paar pflanzen.

      Löschen
  3. Diese "Mums"🙂 sind ja schööön! Margeriten sind das, oder? Aber auch die langen kaktüüsischen Kerle und überhaupt die ganze Szenerie wieder👌😍!

    Beam me up, Scotty!😎

    Knuddeldidö und knuffeldiduffel
    Tiger
    🐯

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja sind es; danke dir und nochmal jaaaa...hau dem endlich auf die Finger dass er schneller macht *gg*

      Löschen
  4. Das nenne ich mal einen prima Ersatz für das Gänseblümchen, dazu noch viel größer und damit unübersehbar. Das Blütenköpfchen erinnerte mich gleich an das alte Logo vom Fokus bei Christa :)) und ja, so im Fokus, finden definitiv alle Insekten den Landeplatz!

    Liebe Montagsgrüße und eine angenehme Woche
    Arti

    AntwortenLöschen
  5. Ein schöner Kontrast, die "stacheligen Riesen" und die Fülle der Strauchmargeriten !!!
    Bei uns liegt noch reichlich Schnee im Garten - aber auch wir hatten noch jedes Jahr einen Frühling, auch wenn er wieder sehr kurz sein wird.
    Eine blumige Woche,
    Luis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Och...dachte bei den tollen Temperaturen wäre das schon "Geschichte", aber dafür war es dann wohl doch zuviel Schnee, gell.

      Na, er wird kommen und vielleicht dann auch wieder ein Traumsommer^^

      Löschen
  6. Die Blüte scheint zu lächeln, ein zauberhaftes Blütenleuchten.
    LG zu dir von Sieghild

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gell...das mag ich wohl auch an den Gänseblümchen immer so. Bin immer richtig verliebt wenn ich nach D. komme und sie entdecken kann.

      Löschen
  7. Liebe Nova,

    ganz ungewohnt für unser Auge ist diese Flora, aber auch das gefällt mir sehr. Ich besuche hier auch immer gerne die Kakteenhäuser und andere Gewächshäuser, wo man so etwas findet. Weil die Vielzahl und Unterschiedlichkeit ist schon faszinierend und erst die Blüten.
    Sehr schön auch Dein Ersatzgänseblümchen, eine Art Margerite, wenn ich es richtig verstanden habe. Zumindest sind das dann entfernte Verwandte des Gänseblümchens.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja...Kaktusblüten können einfach nur wundervoll sein, und nochmal ja...ist eine, wo es auch noch wieder mehr Arten von gibt. So manchmal denke ich man muss Botaniker sein um das unterscheiden zu können, echt irre^^

      Löschen

Wichtiger Hinweis und folgendes ist zu beachten:

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch diese Webseite einverstanden und stimmst der o.a. Datenschutzverodnung im vollen Umfang zu.

Direktlinks in Kommentaren sind nicht erwünscht und ich behalte es mir vor diese Kommentare nicht freizuschalten. Weitere Information oben auf den Seiten.


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...